kursfinder.de anzeigen als: Mobil

Wie stehen Sie zu Podcasts? Wir freuen uns, wenn Sie bei unserer Umfrage mitmachen!

Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance

6 Tricks, mit denen Sie bei anderen Menschen punkten können

Erster EindruckSie sind neu im Unternehmen und wollen bei Ihren Kollegen einen guten Eindruck hinterlassen? Oder sind Sie bei einer Veranstaltung, bei der Sie neue Menschen kennenlernen? Oder wollen Sie einfach einen Raum voller Leute betreten und alle mit Ihrem Auftreten verzaubern? kursfinder.de verrät Ihnen 6 smarte Tricks, mit denen Ihnen das gelingt.

1. Hoch mit den Mundwinkeln

7 Sekunden entscheiden über den ersten Eindruck. Studien haben ergeben, dass sich Menschen nicht nur wohler mit Zeitgenossen fühlen, die lächeln, sondern dass es ihnen später auch leichter fällt, sich an diese zu erinnern. Also hoch mit den Mundwinkeln! Unterschätzen Sie nicht, welchen Einfluss Ihr Äußeres auf den ersten Eindruck machen kann. Kleiden Sie sich dem Anlass entsprechend und unterstützen Sie durch Ihr Auftreten neue Bekanntschaften dabei, sich ein positives Bild von Ihnen zu machen.

2. Seien Sie ein Spiegelbild

Wenn Sie einer neuen Person begegnen, beobachten Sie ihre Mimik, Körpersprache und Tonlage. Versuchen Sie, deren Art und Weise des Sprechens und Bewegens zu reflektieren, und bleiben Sie dabei so authentisch wie möglich. Studien haben belegt, dass sich Menschen zu Leuten hingezogen fühlen, die ähnlich sind wie sie selbst. Hat Ihr Gegenüber eine lebhafte Körpersprache? Dann seien Sie doch auch aufgeweckt. Wirkt Ihr Gegenüber eher entmutigt und introvertiert? Dann bleiben Sie lieber ruhig im Tonfall und in Ihrer Gestik.

3. Stellen Sie interessierte Fragen

Wer mag es nicht, sich interessant und wichtig zu fühlen? Stellen Sie freundliche, interessierte Fragen und vermeiden Sie es, zu viel über sich selbst zu reden. Bestärken Sie den Menschen, mit dem Sie reden, und geben Sie ihm ein ermutigendes Gefühl. Aber stellen Sie sicher, dass die Fragen nicht zu aufdringlich und neugierig sind, vor allem, wenn die Bekanntschaft neu ist.

4. Erinnern Sie sich an Namen

Wenige Dinge hinterlassen einen solchen Eindruck auf neue Bekanntschaften, wie wenn Sie sich an deren Namen erinnern. Wir fühlen uns mehr geschätzt und respektiert in Gesprächen, in denen uns jemand mit Namen anspricht. Wiederholen Sie während eines Gesprächs den Namen Ihres Gesprächspartners ein paar Mal. “Hallo Frau Döhring, woher kommen Sie?” oder am Ende des Gesprächs: “Es war toll, Sie zu kennenzulernen, Herr Müller. Wir sehen uns nächste Woche auf der Messe.” Der Name ist das beste Werkzeug, um ein Gefühl von Zusammengehörigkeit und Wohlwollen zu schaffen.

5. Reden Sie positiv über andere

Sie wollen einen guten Eindruck machen? Zügeln Sie Ihre Zunge. Sprechen Sie nicht schlecht über andere, vor allem nicht vor neuen Bekannten. Was Sie über andere sagen, beeinflusst, wie andere Menschen Sie sehen. Das Negative, das sie äußern, ist das, was Ihr Gegenüber später mit Ihnen verbinden wird. Also seien Sie positiv. Das ist es, womit sie anderen Menschen in Erinnerung bleiben wollen, oder?

6. Entdecken Sie Gemeinsamkeiten

Vielleicht haben Sie das gleiche Buch gelesen oder teilen dieselben politischen Ansichten, vielleicht haben Sie beide ein Kind im Teenager-Alter, mögen es Ski zu fahren oder sind im gleichen Jahr geboren?! Was auch immer Sie und Ihr Gesprächspartner gemeinsam haben, finden Sie es heraus. Und nutzen Sie es, um eine Brücke zu bauen.


Das könnte Sie auch interessieren:

Zuletzt aktualisiert: 19.03.2021

Hygge im Büro: Probier’s mal mit Gemütlichkeit

Probier's mal mit Gemütlichkeit: Hygge zieht sich in Dänemark durch alle Lebensbereiche, inklusive Arbeitsplatz. Es soll zum Wohlbefinden und mehr Produktivität beitragen. Wir verraten Ihnen 6 Schritte, mit denen Sie Ihr Leben gleich ein bisschen hyggeliger gestalten.

Weiterlesen
Zuletzt aktualisiert: 17.05.2018

Mit diesen 12 Tipps schaukeln Sie Kind und Karriere

Berufstätige Mütter haben es nicht leicht. Der Hang zum Perfektionismus ist groß, der Spagat zwischen Kind und Karriere dagegen eine echte Herausforderung. Unsere 12 Tipps sollen dabei helfen, diese zu meistern.

Weiterlesen

Kursanfrage

Kursanfrage

Teilen Sie mir mit, wonach Sie suchen!

Suchauftrag für Ihre persönliche Weiterbildung:

Suchauftrag Weiterbildung

Suchauftrag für eine Mitarbeiterschulung:

Suchauftrag Inhouse-Kurs

Weiterbildungsförderung gewünscht?

Förderungen für berufliche Weiterbildungen

Förderungen für berufliche Weiterbildungen: Verschaffen Sie sich auf unserer Informationsseite einen Überblick zu den gängigsten Weiterbildungsförderungen.

Hier erfahren Sie mehr 

Quiz: Welcher Persönlichkeitstyp sind Sie?

Über kursfinder.de

kursfinder unterstützt Sie dabei, die passende Weiterbildung zu finden. Filtern Sie 20.000 Seminare, Schulungen und weiterbildende Studiengänge nach Ihren Bedürfnissen und lassen Sie sich unverbindlich von unseren Bildungspartnern beraten. Mehr über kursfinder erfahren Sie hier.

Kompass

Weiterbildungskompass

Mit kursfinder.de auf Kurs kommen – praktische Tipps zu Weiterbildungsmöglichkeiten in Ihrem Beruf!

Los geht's