kursfinder.de anzeigen als: Mobil

Virtuelle Events: Warum sich ein Besuch lohnt

7 Vorteile einer digitalen Veranstaltung

Haben Sie in den vergangenen Monaten digitale Events zu schätzen gelernt? Kein Wunder: Schließlich sind die meisten physischen Veranstaltungen coronabedingt ins Wasser gefallen. Da war der Mädelsabend via Zoom doch besser als gar nichts. Auch das Geburtstagsständchen zum 75. des Onkels war per WhatsApp-Videoanruf unterhaltsamer, als wenn das Geburtstagskind hätte die Kerzen auf dem Kuchen mutterseelenallein ausblasen müssen. Ganz zu schweigen von dem Austausch mit den Kollegen, denen man nach Monaten im Home-Office immer wieder gerne im virtuellen Meetingraum begegnet ist. Ja, virtuelle Events haben an Attraktivität gewonnen – und auch an Größe. Es gibt inzwischen fast nichts mehr, was es virtuell nicht gibt: Konzerte, Messen, Sportveranstaltungen… überall kann man digital dabei sein. Im Hinblick auf unsere “Virtuelle Bildungsmesse: Lernen von überall” am 2. September 2021 beleuchten wir 7 Vorteile, die für Sie als Besucher mit einer digitalen Veranstaltung einhergehen.

1. Hohe Flexibilität

Sie können sich als Besucher von überall auf der Welt zur virtuellen Veranstaltung zuschalten. Alles, was Sie brauchen, ist eine stabile Internetverbindung und ein mobiles Endgerät. Ob Sie dann im Büro sitzen, zu Hause auf der Couch oder im Liegestuhl am Strand – es macht keinen Unterschied. Von der Flexibilität profitiert auch Ihre Work-Life-Balance: Sie können virtuell an einem dienstlichen Event teilnehmen, in den Pausen aber Dinge erledigen, die Ihnen privat wichtig sind.

2. Mehr Verlässlichkeit

Gerade in den vergangenen Krisenmonaten haben wir gelernt, dass auf wenig wirklich Verlass ist. Virtuelle Veranstaltungen bieten hier mehr Zuverlässigkeit: Sie können stattfinden unabhängig von globalen Geschehnissen. Sie sind krisenfest und planbar.

3. Bessere Kosteneffizienz

Der Besuch eines virtuellen Events spart Kosten. Zum einen fallen keine Kosten für An- und Abreise an, zum anderen fallen auch Übernachtungskosten weg. Hinzu kommt, dass Sie sich hohe Verpflegungskosten sparen: Selbstversorgung ist günstiger als wenn man auf das Verpflegungsangebot auf einer Veranstaltung zurückgreifen muss. Und noch ein Pluspunkt: Der Eintritt für virtuelle Veranstaltungen ist in der Regel ebenfalls günstiger als bei einem physischen Besuch.

4. Mehr Zeitersparnis

Beim Besuch einer virtuellen Veranstaltung fallen nicht nur die Zeiten für An- und Abreise weg, Sie können sich dort auch zeiteffizienter bewegen. Wenn Sie etwa unsere “Virtuelle Bildungsmesse: Lernen von überall” besuchen, können Sie in Ruhe durch die Ausstellungshallen schlendern und sich vom Programm und Angebot überraschen lassen. Sie können aber auch gezielt nur die Aussteller und Webinare besuchen, für die Sie sich interessieren. Dadurch lässt sich der Messebesuch in ein kürzeres Zeitfenster packen. Ein weiterer Vorteil: Keine schmerzenden Füße am Ende des Messetages.

5. Gute Interaktionsmöglichkeiten

Die Möglichkeiten zur Interaktion sind bei virtuellen Events durchaus vielfältig – und die Hemmschwelle, diese zu nutzen, geringer als bei physischen Veranstaltungen. Vor allem Introvertierten bietet es neue Möglichkeiten: Wer sich sonst nicht trauen würde, vor großem Publikum etwas zu fragen oder zu sagen, tut sich bei digitaler Kommunikation durchaus leichter, etwas zu sagen und beizutragen.

6. Ideale Vernetzung

Als Besucher können Sie leichter mit Referenten oder Ausstellern in Kontakt treten und sich mit ihnen vernetzen, sei es über den Chat, über einen Video-Call oder im Anschluss an das virtuelle Event bei einem persönlichen Treffen. Soziale Business-Netzwerke wie XING oder LinkedIn runden die digitalen Netzwerkmöglichkeiten ab.

7. Mehr Nachhaltigkeit

Ein weiterer Pluspunkt virtueller Events: Sie sind nachhaltiger. Und damit meinen wir nicht nur die Einsparung von Emissionen, die durch Reisekosten und Co. entstehen. Viel mehr geht es darum, dass die Inhalte einer digitalen Veranstaltung dauerhaft verfügbar gemacht werden können: Auftritte und Vorträge können aufgezeichnet werden. Präsentationen können per Download zur Verfügung gestellt werden. Inhalte lassen sich unkompliziert teilen. Informationen sind nicht an die Teilnahme am Event gekoppelt. Sie gehen nicht am Ende der Veranstaltung verloren, sondern bleiben nachhaltig vorhanden.

Es gibt viele gute Gründe, die für den Besuch einer virtuellen Veranstaltung sprechen. Denn eins ist klar: Sie werden auch nach der Pandemie nicht mehr von der Bildfläche verschwinden. Zwar wird das Angebot physischer Events nach und nach wieder ansteigen, doch die Vorteile, die wir durch die digitalen Alternativen in den vergangenen Monaten kennengelernt haben, werden wir auch weiterhin zu schätzen wissen. So stellen digitale Veranstaltungen eine gute Ergänzung zu konventionellen Veranstaltungen dar und werden im Terminkalender immer mal wieder eine Rolle einnehmen – so wie am 2. September unsere "Virtuelle Bildungsmesse: Lernen von überall".

Mehr Infos zur Messe


Das könnte Sie auch interessieren:

Zuletzt aktualisiert: 04.12.2020

6 Business-Trends in 2021

Welche Business-Trends erwarten uns 2021? Corona war in den vergangenen Monaten in vielerlei Hinsicht ein Trendbeschleuniger, hat andere Trends aber auch ausgebremst. Alles ist anders. Doch welche dieser Entwicklungen ist nachhaltig? Wir stellen Ihnen 6 Business-Trends vor, die uns 2021 begleiten werden!

Weiterlesen
Zuletzt aktualisiert: 27.04.2020

Stärkere Förderung beruflicher Bildung durch neues Gesetz

Der deutsche Bundestag hat das Arbeit-von-morgen-Gesetz beschlossen, um Arbeitskräfte in herausfordernden Zeiten zu stärken. Es sieht unter anderem eine verbesserte Förderung für berufliche Weiterbildung vor. Wir werfen einen Blick auf das neue Gesetz.

Weiterlesen

Kursanfrage

Kursanfrage

Teilen Sie mir mit, wonach Sie suchen!

Suchauftrag für Ihre persönliche Weiterbildung:

Suchauftrag Weiterbildung

Suchauftrag für eine Mitarbeiterschulung:

Suchauftrag Inhouse-Kurs

Unsere Bewertungsrichtlinien

Ihr Feedback und Ihre Bewertungen helfen anderen Weiterbildungsinteressierten und -anbietern, sich einen ersten Eindruck zu verschaffen und sich stetig zu verbessern. Wie auch in der mündlichen Kommunikation gewisse Regeln wichtig sind, gelten für Teilnehmerstimmen auf kursfinder.de folgende Bewertungsrichtlinien.

Unsere Bewertungsrichtlinien

Weiterbildungsförderung gewünscht?

Förderungen für berufliche Weiterbildungen

Förderungen für berufliche Weiterbildungen: Verschaffen Sie sich auf unserer Informationsseite einen Überblick zu den gängigsten Weiterbildungsförderungen.

Hier erfahren Sie mehr 

Quiz: Haben Sie eine gute Work-Life-Balance?

Über kursfinder.de

kursfinder unterstützt Sie dabei, die passende Weiterbildung zu finden. Filtern Sie 20.000 Seminare, Schulungen und weiterbildende Studiengänge nach Ihren Bedürfnissen und lassen Sie sich unverbindlich von unseren Bildungspartnern beraten. Mehr über kursfinder erfahren Sie hier.

Kompass

Weiterbildungskompass

Mit kursfinder.de auf Kurs kommen – praktische Tipps zu Weiterbildungsmöglichkeiten in Ihrem Beruf!

Los geht's