kursfinder.de anzeigen als: Mobil
  • = Mit Erfahrungsbericht
  • = Mit Video
Zeigt 1-22 von 22 Treffern
 

Das Wirtschaftsingenieurwesen ist eine interdisziplinäre Wissenschaft an der Schnittstelle zwischen Ingenieur- und Wirtschaftswissenschaft, wobei technisch-naturwissenschaftliche sowie wirtschafts-, rechts- und  sozialwissenschaftliche Inhalte miteinander verbunden werden. Der Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen erfreut sich seit seiner Einführung deutschlandweit wachsender Beliebtheit, da er eine Vielzahl an reizvollen Berufs- und Einsatzmöglichkeiten bietet. 

Wirtschaftsingenieurwesen - Hochschule und Weiterbildung

In Deutschland wird das Studium des Wirtschaftsingenieurwesens an Fachhochschulen, Universitäten und technischen Universitäten sowie an Berufsakademien angeboten. Das Studium beinhaltet Themen der Einzelwissenschaften: Strukturwissenschaft, Rechtswissenschaft, Wirtschaftswissenschaft und Ingenieurwissenschaft und führt zu dem naturwissenschaftlichen Abschluss Master of Science.

Neben erwünschten Fremdsprachenkenntnissen, zum Beispiel Business Englisch, verlangt das Studium ein breitgefächertes Interesse für die unterschiedlichen Bereiche des Wirtschaftsingenieurstudiums. Als Einzelbeispiele können aufgeführt werden:

Wirtschaftswissenschaften:

  • Finanz- und Investitionswirtschaft
  • Unternehmensplanung und Organisationslehre
  • Marketing
  • Personallehre
  • Risikoforschung und -management
  • Rechnungswesen - Buchhaltung, Kostenrechnung, Steuerlehre, Controlling
  • Operations Research
  • Logistikmanagement
  • Beschaffung
  • Produktion

Ingenieurwissenschaften:

  • Automatisierungs- und Systemtechnik
  • Verfahrens- und Umwelttechnik
  • Produktionsplanung
  • Planung von Betriebsstätten (Betriebsstättenplanung und Ergonomie)
  • Logistik und Materialwirtschaft
  • Antriebstechnik
  • Energietechnik
  • Elektrotechnik und Angewandte Elektronik
  • Fabrikplanung
  • Sensorik

Wirtschaftsinformatik - Wissenschaft für die Wirtschaft

In enger Verwandtschaft zum Wirtschaftsingenieurwesen steht die Wirtschaftsinformatik, die Entwicklung und Anwendung von Informations- und Kommunikationssystemen in Unternehmen darstellt. Auch die Wirtschaftsinformatik ist ein interdisziplinärer Berufszweig, deren Inhalte neben der Informatik und den Wirtschaftswissenschaften außerdem Erkenntnisse aus Sozialwissenschaften, sowie der Kybernetik, Nachrichtentechnik und Systemtheorie sind. Informieren Sie sich hier zu Weiterbildungsmöglichkeiten im Bereich Wirtschaftsinformatik.

Wirtschaftsingenieurwesen Wirtschaftsinformatik - Seminare, Kurse & Schulungen