kursfinder.de anzeigen als: Mobil

Welche Vor- und Nachteile bietet eine anonyme Bewerbung?

Alles Wissenswerte zu dieser Bewerbungsform

Vieles kann eine Bewerbung beeinflussen. Neben Soft Skills, Jobpositionen und Anschreiben gehören leider immer noch Mechanismen dazu, wodurch bestimmte Bewerbergruppen scheinbar schlechtere Karten haben. Wie stehen also die Chancen einer anonymen Bewerbung und wie sehen die Vor- und Nachteile aus? Dieser Frage gehen wir nach.

Vorab: Wann ist eine Bewerbung anonym?

Möchte man eine Bewerbung anonym abgeben, sollen folgende Informationen nicht enthalten sein:

  • Foto
  • Geburtsdatum/Alter
  • Geschlecht
  • Religionszugehörigkeit
  • Familienstand
  • Unterschrift

Auch dürfen im Anschreiben keine personenbezogenen Daten aufgeführt werden. In Zeugnissen müssen diese Angaben unkenntlich gemacht werden. Zusammenfassend sollte der Schwerpunkt rein auf Informationen bezüglich Fähigkeiten, Qualifikationen und Referenzen liegen.

Wie läuft ein anonymisiertes Bewerbungsverfahren ab?

Da persönliche Daten in der Bewerbung fehlen, können anonyme Bewerbungen nicht selbstständig beim Unternehmen der Wahl abgegeben werden. Dies erfolgt über Vermittlungsstellen. Einige Unternehmen bieten jedoch auch die Möglichkeit, die Bewerbung anonym abzugeben. Der Kontakt erfolgt dann über die E-Mail-Adresse. Diese können Sie vorab erstellen und neutral formulieren.

In Deutschland jedoch ist das Konzept umstritten. Eine Untersuchung der Antidiskriminierungsstelle des Bundes aus dem Jahre 2012, bei der große Firmen wie etwa die Deutsche Telekom oder die Deutsche Post teilnahmen, fiel ernüchternd aus. Rund zehn Jahre nach Ende der Studie haben sich die teilnehmenden Unternehmen vom Konzept „anonymisierte Bewerbung“ abgewandt. Trotz der Tatsache, dass es einige positive Beobachtungen gab. So wurde etwa herausgestellt, dass es tendenziell mehr Chancengleichheit gab, Frauen bessere Aussichten auf ein Vorstellungsgespräch hatten oder Bewerbende mit Migrationshintergrund einen besseren Einstieg bekamen.

Vor- und Nachteile einer anonymen Bewerbung

+

  • neutrale Bewertung der Unterlagen
  • Vermeidung von Diskriminierung aufgrund von Geschlecht, Alter, Herkunft und Ähnlichem
  • Chancengleichheit
  • Fokus auf Fähigkeiten für den besten Fit
  • vereinfachtes Auswahlverfahren, da nur die wichtigsten Informationen vorhanden sind

-

  • bewusste Förderung von diversen Gruppen nicht möglich
  • besonderer Fokus auf Bewerbung im Sinne von „es muss einen Grund haben, dass sie anonym verfasst wurde“
  • Nachteile für Berufseinsteiger, die noch nicht viele oder keine berufsrelevanten Erfahrungen vorweisen können
  • Verlagerung des persönlichen Eindrucks um einen Schritt nach hinten
  • Verlust individueller Eigenschaften einer Person bei der Besetzung der Stelle

Unsere Bewerbungstrainings finden Sie hier:

Bewerbungstrainings

Bis bald im kursfinder.de-Wissensguide!

Svenja Oeder
Website-Managerin

Das könnte Sie auch interessieren:

Zuletzt aktualisiert: 17.11.2022

Wie steigere ich meine Aufstiegschancen?

Mehr Anerkennung, Wertschätzung und eine lukrative Job-Position: Klingt das auch für Sie verlockend? Dann lesen Sie hier nach, wie Sie Ihre Aufstiegschancen steigern können!

Weiterlesen
Zuletzt aktualisiert: 17.11.2022

Was ist eigentlich… die Postkorbübung?

Was haben Postkörbe und der ehemalige US-Präsident Eisenhower mit Personalauswahl zu tun? Eine ganze Menge! Diese Methode prüft, wie man unter Stress arbeitet. Hier lesen Sie mehr dazu.

Weiterlesen

kursfinder-Ratgeber zu Weiterbildung und Karriere

Ratgeber zu Weiterbildung und Karriere

Welche Weiterbildung passt zu Ihnen? Wollen Sie in Ihrem Beruf den nächsten Schritt auf der Karriereleiter gehen? Auf diese und weitere Fragen rund um Job, Karriere und Weiterbildung finden Sie Antworten in unserem Ratgeber.

Hier geht's zum Ratgeber

Wissensguide auf kursfinder.de

Der Wissensguide auf kursfinder.de

In unserem Wissensguide veröffentlichen wir Artikel, die Ihnen Zusatzwissen im Job vermitteln oder eine neue Kompetenz aufzeigen, die Sie in Ihren Arbeitsalltag integrieren können.

Zum Wissensguide hier entlang

Weiterbildungsförderung

Förderungen für Weiterbildungen

Verschaffen Sie sich auf unserer Informationsseite einen Überblick zu den gängigsten Weiterbildungsförderungen.

Hier erfahren Sie mehr 

Wissen² – der kursfinder-Podcast

Wissen² – der kursfinder-Podcast

Unser Moderatoren-Duo begrüßt in jeder Episode einen spannenden Gast, der solche und ähnliche Fragen beantwortet, Einblicke in seine Arbeitswelt teilt und Inspirationen liefert. Mit einem Blick auf den Ist-Zustand heute und einer Prognose für morgen bietet Wissen² interessante Einsichten und spannende Denkanstöße.

Jetzt reinhören!

Weiterbildungskompass

Weiterbildungskompass

Mit kursfinder.de auf Kurs kommen! In unserer Übersicht finden Sie praktische Tipps zu passenden Weiterbildungsmöglichkeiten in Ihrem Beruf.

Los geht's

Quiz auf kursfinder.de

Quiz auf kursfinder.de

Lassen Sie sich mit ein paar Klicks zu Ihrem nächsten Karriereschritt inspirieren! Finden Sie mit unseren Tests z.B. heraus, wie gut Ihr Business-Englisch ist, welche Weiterbildungsform zu Ihnen passen könnte oder wie effektiv Sie im Homeoffice arbeiten.

Jetzt losquizzen!