kursfinder.de anzeigen als: Mobil

Lust auf kostenlose Weiterbildung per Mausklick? Wir laden Sie zu unserer Webinarreihe Webinar² ein. 

Was ist eigentlich… Bootstrapping?

Existenzgründung ohne Fremdkapital

Stehen Sie gerade an dem Punkt, wie Sie Ihr neu zu gründendes Unternehmen finanzieren möchten? Wer auch in Sachen Finanzen komplett Herr oder Frau über das Projekt sein möchte, ist mit Bootstrapping gut beraten. Was das ist, zeigen wir Ihnen jetzt.

Das ist Bootstrapping

Bootstrapping ist eine Art der Unternehmensgründung, bei der auf Fremdkapital verzichtet wird. Das bedeutet, dass Gründer:innen keinen Kredit aufnehmen, Kontakte mit Investoren und Investorinnen herstellen oder Fundraising betreiben. 

Vielmehr wird das Unternehmen mit eigenen finanziellen Mitteln aufgebaut. Aus diesem Grund sind Gründungen mit Bootstrapping meist mit einem kleineren Budget kombiniert. Folgende Unterscheidung ist jedoch notwendig zu kennen: Bootstrapping ist keineswegs das Gründen aus der finanziellen Not heraus. Es handelt sich vielmehr um eine bewusste Entscheidung, die Gründungsangelegenheit eigenständig zu meistern. Aus diesem Grund ist es jedoch wirtschaftlich wichtig, dass man schnell an den Punkt gelangt, an dem man Geld verdienen kann. In der Wirtschaftswissenschaft sagt man hierzu, dass der Break-Even-Point, also die Gewinnschwelle, überschritten werden muss. Dies bedeutet, dass die Kosten im gesamten Prozess auf ein kleines Maß reduziert werden müssen, um den maximalen Ertrag zu erwirtschaften und nach und nach schwarze Zahlen schreiben zu können.

Dies bringt einige Vorteile mit sich:

  • Durch den festen Blick auf die Kostenstruktur lernen Sie schon im frühen Stadium, mit Ihrem Geld zu wirtschaften.
  • Effizienz und Zeitdruck sind alltägliche Begleiter und können Sie auch in Hochphasen nicht aus der Bahn werfen.
  • Sie entscheiden klug über Personal und Material, da vergeudete Ressourcen unnötig Geld kosten.
  • Ihre Reputation in der Branche steigt, da Sie Ihr Unternehmen selbstständig gegründet und im Idealfall zum Erfolg geführt haben. Dies kann Ihnen dabei helfen, Investorengeld in einer späteren Phase zu erhalten.

Woher kommt der Begriff Bootstrapping?

“Bootstrap” bedeutet “Stiefelriemen”. Mutet der Begriff rein englisch an, kommt die Bedeutung und Anlehnung desselben aus Deutschland. Die Baron-Münchhausen-Geschichte ist sozusagen die Mutter aller Existenzgründer:innen, die Ihr Vorhaben selbst in die Hand nehmen. Baron Münchhausen zog sich nämlich selbst an den Haaren aus dem Sumpf und beschreibt damit den Alltag aller Bootstrapper:innen, die ihr Unternehmen eigenständig aus dem Boden stampfen.

Bis bald im kursfinder-de Wissensguide!


Das könnte Sie auch interessieren:

Zuletzt aktualisiert: 03.02.2021

Wie geht eigentlich... Copywriting?

Copywriter? Contentwriter? Texter? Man kann sich ganz schön verlieren im Dickicht der Bezeichnungen. Wie grenzt sich Copywriting ab? Und vor allem: Wie geht Copywriting?

Weiterlesen
Zuletzt aktualisiert: 08.07.2021

Was ist eigentlich… Murphys Gesetz?

Von Murphys Gesetz haben wir wohl alle schon gehört: Was schief gehen kann, geht schief. Das können Sie für sich nutzen: Wir zeigen Ihnen im neuen Wissensguide, wie Sie die Pech-Situation in eine erfolgversprechende umwandeln können.

Weiterlesen

kursfinder-Ratgeber zu Weiterbildung und Karriere

Ratgeber zu Weiterbildung und Karriere

Welche Weiterbildung passt zu Ihnen? Wollen Sie in Ihrem Beruf den nächsten Schritt auf der Karriereleiter gehen? Auf diese und weitere Fragen rund um Job, Karriere und Weiterbildung finden Sie Antworten in unserem Ratgeber.

Hier geht's zum Ratgeber

Wissensguide auf kursfinder.de

Der Wissensguide auf kursfinder.de

In unserem Wissensguide veröffentlichen wir Artikel, die Ihnen Zusatzwissen im Job vermitteln oder eine neue Kompetenz aufzeigen, die Sie in Ihren Arbeitsalltag integrieren können.

Zum Wissensguide hier entlang

Weiterbildungsförderung

Förderungen für Weiterbildungen

Verschaffen Sie sich auf unserer Informationsseite einen Überblick zu den gängigsten Weiterbildungsförderungen.

Hier erfahren Sie mehr 

Wissen² – der kursfinder-Podcast

Wissen² – der kursfinder-Podcast

Unser Moderatoren-Duo begrüßt in jeder Episode einen spannenden Gast, der solche und ähnliche Fragen beantwortet, Einblicke in seine Arbeitswelt teilt und Inspirationen liefert. Mit einem Blick auf den Ist-Zustand heute und einer Prognose für morgen bietet Wissen² interessante Einsichten und spannende Denkanstöße.

Jetzt reinhören!

Weiterbildungskompass

Weiterbildungskompass

Mit kursfinder.de auf Kurs kommen! In unserer Übersicht finden Sie praktische Tipps zu passenden Weiterbildungsmöglichkeiten in Ihrem Beruf.

Los geht's

Quiz auf kursfinder.de

Quiz auf kursfinder.de

Lassen Sie sich mit ein paar Klicks zu Ihrem nächsten Karriereschritt inspirieren! Finden Sie mit unseren Tests z.B. heraus, wie gut Ihr Business-Englisch ist, welche Weiterbildungsform zu Ihnen passen könnte oder wie effektiv Sie im Homeoffice arbeiten.

Jetzt losquizzen!