Was ist eigentlich... Quiet Quitting?

Mehr zur inneren Haltung, sich nicht mehr verausgaben zu wollen

Wir haben Ihnen bereits das Konzept “Quiet Firing” nähergebracht. In diesem Beitrag soll es nun um die andere Seite gehen, in der Arbeitnehmende innerlich mit der Haltung kündigen, für den Job zu leben. Mehr dazu lesen Sie hier!

Was beschreibt Quiet Quitting?

Quiet Quitting versteht sich als Akt der inneren Kündigung. Arbeitnehmende wollen sich nicht mehr für den Job aufopfern und üben dabei gewissermaßen “Dienst nach Vorschrift” aus. Oftmals ist Quiet Quitting die Quittung dafür, wenn Unternehmen zu wenig auf ihre Angestellten eingehen und deren Arbeit als selbstverständlich und nicht schätzenswert erachten.

Welchen Hintergrund hat Quiet Quitting?

Quiet Quitting resultiert in den meisten Fällen aus der eigenen Identifikation und dem Engagement für das Unternehmen: Welche Werte werden gelebt? Wie werden Angestellte behandelt? Wie und welche Aufgaben werden vergeben? Was bekommen Angestellte dafür zurück? Aus diesem Grund ist Quiet Quitting als negatives Resultat auf diese Fragen zu bewerten. Man kündigt nicht offiziell, doch man schließt mit der Haltung ab, dass man alles für seinen Job gibt. Die Arbeit erfolgt nach der Prämisse “Minimum an Einsatz mit dem maximalen Erfolg”. Die Extrameile wird nicht mehr gegangen – als Antwort auf den ebenso minimalen Einsatz des Arbeitgebers für seine Angestellten.

Gerade bei jungen Arbeitnehmenden ist Quiet Quitting vertreten. Sie kommen in Unternehmen mit bewährten Umgangsformen, die in einer Vielzahl der Fälle nicht mehr den Geschmack der nächsten Generation an Arbeitnehmenden trifft. Selbst Obstkörbe, kostenloses Wasser und die Möglichkeit zu kickern locken heutzutage nur noch wenige gezielt an. Vielmehr sind flexible Arbeitszeiten und -orte, Work-Life-Separation und die Möglichkeit, klare Grenzen zu setzen, gefragt. Und diese Forderungen kann man sich leisten: Mit dem Fachkräftemangel besteht ein War of Talents – und Talente können sich ihren Arbeitgeber aussuchen! Aus diesem Grund sollten Unternehmen das Phänomen "Quiet Quitting” nicht als Negativbeispiel bewerten, sondern die Chance erkennen, attraktiver für kommende Arbeitnehmergenerationen werden zu können.

Wie das vonstatten gehen kann, zeigen Ihnen die Inhalte unserer Seminare und Kurse im Bereich Employer Branding:

Weiterbildung Employer Branding

Bis bald im kursfinder.de-Wissensguide!

Svenja Oeder
Website-Managerin

Das könnte Sie auch interessieren:

Zuletzt aktualisiert: 17.11.2022

Wie schärft man sein Profil als Young Professional?

Sie sind in ihren Zwanzigern, haben meist eine akademische Ausbildung und weisen bereits die ersten Berufsjahre auf: Young Professionals. Wie Sie diesen Status gewinnbringend nutzen können und in die richtige Branche einsteigen, erfahren Sie im Wissensguide.

Weiterlesen
Zuletzt aktualisiert: 17.11.2022

Was ist eigentlich... inverses Headhunting?

Sagt Ihnen der Begriff Headhunter etwas? Klassische Headhunter werden von Unternehmen beauftragt, geeignete Kandidat:innen für Stellenausschreibungen ausfindig zu machen und anzuwerben. Im Gegensatz dazu gibt es das inverse Headhunting. Wie das funktioniert, verraten wir Ihnen hier.

Weiterlesen

kursfinder-Ratgeber zu Weiterbildung und Karriere

Ratgeber zu Weiterbildung und Karriere

Welche Weiterbildung passt zu Ihnen? Wollen Sie in Ihrem Beruf den nächsten Schritt auf der Karriereleiter gehen? Auf diese und weitere Fragen rund um Job, Karriere und Weiterbildung finden Sie Antworten in unserem Ratgeber.

Hier geht's zum Ratgeber

Wissensguide auf kursfinder.de

Der Wissensguide auf kursfinder.de

In unserem Wissensguide veröffentlichen wir Artikel, die Ihnen Zusatzwissen im Job vermitteln oder eine neue Kompetenz aufzeigen, die Sie in Ihren Arbeitsalltag integrieren können.

Zum Wissensguide hier entlang

Weiterbildungsförderung

Förderungen für Weiterbildungen

Verschaffen Sie sich auf unserer Informationsseite einen Überblick zu den gängigsten Weiterbildungsförderungen.

Hier erfahren Sie mehr 

Wissen² – der kursfinder-Podcast

Wissen² – der kursfinder-Podcast

Unser Moderatoren-Duo begrüßt in jeder Episode einen spannenden Gast, der solche und ähnliche Fragen beantwortet, Einblicke in seine Arbeitswelt teilt und Inspirationen liefert. Mit einem Blick auf den Ist-Zustand heute und einer Prognose für morgen bietet Wissen² interessante Einsichten und spannende Denkanstöße.

Jetzt reinhören!

Weiterbildungskompass

Weiterbildungskompass

Mit kursfinder.de auf Kurs kommen! In unserer Übersicht finden Sie praktische Tipps zu passenden Weiterbildungsmöglichkeiten in Ihrem Beruf.

Los geht's

Quiz auf kursfinder.de

Quiz auf kursfinder.de

Lassen Sie sich mit ein paar Klicks zu Ihrem nächsten Karriereschritt inspirieren! Finden Sie mit unseren Tests z.B. heraus, wie gut Ihr Business-Englisch ist, welche Weiterbildungsform zu Ihnen passen könnte oder wie effektiv Sie im Homeoffice arbeiten.

Jetzt losquizzen!