kursfinder.de anzeigen als: Mobil

Welche Fähigkeiten brauche ich als... Fluglotse / Fluglotsin?

Der Flugverkehr hört auf Ihr Kommando

Sie sind ein Organisationstalent, das vor Aufmerksamkeit und Genauigkeit nur so strotzt? Ihnen macht es nichts aus, wenn viel Verantwortung auf Ihren Schultern ruht oder Sie flexibel im Arbeitseinsatz sein müssen? Als Fluglotse / Fluglotsin profitieren Sie auf jeden Fall von diesen Eigenschaften.

Das Profil

Die Deutsche Flugsicherung GmbH ist für den sicheren Luftverkehr zuständig. Hier kommen Fluglotsen und Fluglotsinnen ins Spiel. Sie arbeiten eng mit den Piloten und Pilotinnen zusammen und gewährleisten den perfekten Abflug und die optimale Landung. Dazu gehört die Zusammenarbeit mit dem Cockpit über Funk und Radar. Über diese beiden Werkzeuge sorgen Fluglotsen und Fluglotsinnen dafür, dass auf der Start- und Landebahn alles glatt läuft.

Um Fluglotse oder Fluglotsin zu werden, muss man bei der Deutschen Flugsicherung eine Ausbildung absolvieren. Um zu dieser zugelassen zu werden, werden Interessenten einem Assessment Center unterzogen, das in der Regel für zwei bis drei Tage angesetzt ist. Hat man dieses erfolgreich gemeistert, steht die schulische Ausbildung an, die anderthalb Jahre dauert. Die nächsten 12 bis 18 Monate steht dann die Praxisphase an, in der man etwa das aktive Lotsen mit den Piloten und Pilotinnen erlernt, Wichtiges zum Luftrecht und zur Meteorologie erfährt, die Flugzeugtypen kennenlernt und Lizenzen erwirbt.

Die Zulassung zur Ausbildung wird streng gehandhabt. Selbst das Assessment Center darf man nur einmal absolvieren. Ist man einmal durchgefallen, ist der Beruf für einen passé. Für die Ausbildung benötigt man zwingend Abitur oder einen Bachelorabschluss und darf nicht älter als 24 Jahre sein. Außerdem müssen Sie exzellente Englischkenntnisse vorweisen können und die medizinische Eignungsprüfung, was etwa das Seh- und Hörvermögen angeht, bestehen.

Mit diesen Soft Skills/Fähigkeiten sollten Sie außerdem aufwarten können:

  • hohe Belastbarkeit
  • Verantwortungsbewusstsein
  • sehr gutes Reaktionsvermögen
  • räumliches Denken
  • hohes Konzentrationsvermögen
  • Zahlenaffinität

Die Aufgaben

Zum Aufgabengebiet von Fluglotsen und Fluglotsinnen gehört:

  • Freigabeerteilung für Landungen und Starts
  • Strecken- und Abflugkontrolle
  • Überwachung mittels Radar, Funk und Computersystemen
  • Koordination von Flugzeugen
  • Kontrolle des Luftverkehrs

Die Karrierechancen

Fluglotsen und Fluglotsinnen gehören zu den Berufen, die in Sachen Gehalt ganz vorne stehen. Selbst in der Ausbildung sind Summen von etwa 4.000-6.000€ brutto nicht ungewöhnlich. Dieser Trend setzt sich auch nach der Ausbildung fort: So können sich Fluglotsen und Fluglotsinnen auf Brutto-Gehälter zwischen 7.000 und 10.000€ im Monat freuen. Dies schwankt je nach Anstellungsverhältnis, Vorbildung und Qualifikationen. Karrierechancen sind etwa als Supervisor, Ausbilder:in oder im Management gegeben.

Bis bald im kursfinder.de-Wissensguide!


Das könnte Sie auch interessieren:

Zuletzt aktualisiert: 15.06.2021

Was ist der richtige Dresscode bei Bewerbungen?

“Was ziehe ich nur an?” ist nicht immer nur eine allmorgendliche Frage in so manchen Schlafzimmern, sondern auch, wenn es um ein Bewerbungsgespräch geht. Zahlreiche Ratgeber gibt es zu diesem Thema. Aber wie schafft man es, sowohl offline als auch online eine gute Figur abzugeben?

Weiterlesen
Zuletzt aktualisiert: 18.12.2020

Wie formuliere ich Gehaltsvorstellungen?

Ob nun eine Neuanstellung oder die nächste Gehaltsanpassung bevorsteht: Gehaltsvorstellungen zu formulieren ist ein heißes Thema. Wie Sie ohne Bauchschmerzen in die Gehaltsverhandlung gehen und Gehaltsvorstellungen in einem Anschreiben formulieren, erfahren Sie hier.

Weiterlesen

kursfinder-Ratgeber zu Weiterbildung und Karriere

Ratgeber zu Weiterbildung und Karriere

Welche Weiterbildung passt zu Ihnen? Wollen Sie in Ihrem Beruf den nächsten Schritt auf der Karriereleiter gehen? Auf diese und weitere Fragen rund um Job, Karriere und Weiterbildung finden Sie Antworten in unserem Ratgeber.

Hier geht's zum Ratgeber

Wissensguide auf kursfinder.de

Der Wissensguide auf kursfinder.de

In unserem Wissensguide veröffentlichen wir Artikel, die Ihnen Zusatzwissen im Job vermitteln oder eine neue Kompetenz aufzeigen, die Sie in Ihren Arbeitsalltag integrieren können.

Zum Wissensguide hier entlang

Weiterbildungsförderung

Förderungen für Weiterbildungen

Verschaffen Sie sich auf unserer Informationsseite einen Überblick zu den gängigsten Weiterbildungsförderungen.

Hier erfahren Sie mehr 

Wissen² – der kursfinder-Podcast

Wissen² – der kursfinder-Podcast

Unser Moderatoren-Duo begrüßt in jeder Episode einen spannenden Gast, der solche und ähnliche Fragen beantwortet, Einblicke in seine Arbeitswelt teilt und Inspirationen liefert. Mit einem Blick auf den Ist-Zustand heute und einer Prognose für morgen bietet Wissen² interessante Einsichten und spannende Denkanstöße.

Jetzt reinhören!

Weiterbildungskompass

Weiterbildungskompass

Mit kursfinder.de auf Kurs kommen! In unserer Übersicht finden Sie praktische Tipps zu passenden Weiterbildungsmöglichkeiten in Ihrem Beruf.

Los geht's

Quiz auf kursfinder.de

Quiz auf kursfinder.de

Lassen Sie sich mit ein paar Klicks zu Ihrem nächsten Karriereschritt inspirieren! Finden Sie mit unseren Tests z.B. heraus, wie gut Ihr Business-Englisch ist, welche Weiterbildungsform zu Ihnen passen könnte oder wie effektiv Sie im Homeoffice arbeiten.

Jetzt losquizzen!