Welche Fähigkeiten brauche ich als… Medienassistent:in?

Kreatives mit Wirtschaftlichem verbinden

“Irgendwas mit Medien”: Diesen Spruch haben wohl schon einige gehört. Wie wäre es dann in diesem Fall mit einer Anstellung in einem Beruf, der sowohl technischer, kreativer als auch betriebswirtschaftlicher Natur zugleich ist? In diesem Wissensguide stellen wir Ihnen die Medienassistenz vor.

Das Profil

Medienassistenten und Medienassistentinnen entwerfen mediale Produkte, zu denen etwa Videospots, Printangebote und Animationen gehören. In diesem Zuge sind sie Profis in den Bereichen Analog- und Digitaltechnik, wodurch sie echten “Allrounder”-Status besitzen. Dieser wird untermauert durch ihr Wissen in Sachen Audio-, Video- und Bildmaterial, Website-Erstellung, Kreation von Videospielen und Druckanlagen.

Um in diesen Beruf eintauchen zu können, benötigen Sie einen mittleren oder höheren Schulabschluss. Damit können Sie in die zweieinhalb bis dreijährige Ausbildung starten. In dieser erwarten Sie neben den theoretischen Grundlagen diverse Betriebspraktika, in denen einerseits die kreative Seite des Berufs vertieft wird, etwa durch Multimediaprodukte oder Erstellung von Animationen. Andererseits erlernen Sie kaufmännische Grundlagen, zu denen etwa Produktionsabläufe oder die technische Dokumentation zählen. 

Diese Fähigkeiten runden das Profil ab:

  • Kontaktfreude
  • Interesse an betriebswirtschaftlichen Abläufen
  • Kreativität
  • gute Kenntnisse in den Schulfächern Mathematik, Deutsch und Englisch
  • Kundenorientierung
  • sorgfältiges Arbeiten
  • Fähigkeit, auch mal abstrakt zu denken
  • räumliche Vorstellungskraft

Die Aufgaben

Diese Aufgaben erwarten Sie als Medienassistent:in:

  • Ideenfindung und Umsetzung diverser Medienprodukte
  • Erstellung von Webseiten
  • Rechte- und Lizenzvergabe
  • Kostenkalkulation
  • Beschaffung von Materialien und technischer Ausrüstung
  • Überwachung von Zahlungsplänen

Die Karrierechancen

Nach abgeschlossener Ausbildung arbeiten Fachleute der Medienassistenz in Werbeagenturen, Multimediaverlagen, Softwarefirmen oder beim Rundfunk. Die Gehaltsspanne bewegt sich dabei zwischen etwa 27.000 bis 40.000 Euro Bruttojahresgehalt. Wer sich beruflich weiterentwickeln möchte, hat die Möglichkeit, sich als Mediengestalter:in weiterzubilden oder ein Studium im Bereich Medienmanagement, -informatik oder wirtschaft zu absolvieren.

Die passenden Weiterbildungen im Bereich Medien finden Sie in unserer Zusammenstellung:

Weiterbildung Medien

Bis bald im kursfinder.de-Wissensguide!

Svenja Oeder
Website-Managerin

Das könnte Sie auch interessieren:

Zuletzt aktualisiert: 17.11.2022

Wie beende ich Gespräche mit dem Chef?

Es gibt angenehmere Situationen, als das Gespräch mit dem Chef beenden zu müssen. Doch manchmal ist es einfach besser, die Reißleine zu ziehen. Wir haben Tipps für Sie!

Weiterlesen
Zuletzt aktualisiert: 31.01.2023

Welche Fähigkeiten brauche ich als... Make-up-Artist:in?

Überall, wo Looks, Kreationen und Make-up in Szene gesetzt werden soll, kommen sie zum Einsatz: Make-up-Artisten und Make-up-Artistinnen. Lesen Sie hier mehr dazu, was diesen Beruf aus dem Bereich der dekorativen Kosmetik ausmacht.

Weiterlesen

kursfinder-Ratgeber zu Weiterbildung und Karriere

Ratgeber zu Weiterbildung und Karriere

Welche Weiterbildung passt zu Ihnen? Wollen Sie in Ihrem Beruf den nächsten Schritt auf der Karriereleiter gehen? Auf diese und weitere Fragen rund um Job, Karriere und Weiterbildung finden Sie Antworten in unserem Ratgeber.

Hier geht's zum Ratgeber

Wissensguide auf kursfinder.de

Der Wissensguide auf kursfinder.de

In unserem Wissensguide veröffentlichen wir Artikel, die Ihnen Zusatzwissen im Job vermitteln oder eine neue Kompetenz aufzeigen, die Sie in Ihren Arbeitsalltag integrieren können.

Zum Wissensguide hier entlang

Weiterbildungsförderung

Förderungen für Weiterbildungen

Verschaffen Sie sich auf unserer Informationsseite einen Überblick zu den gängigsten Weiterbildungsförderungen.

Hier erfahren Sie mehr 

Wissen² – der kursfinder-Podcast

Wissen² – der kursfinder-Podcast

Unser Moderatoren-Duo begrüßt in jeder Episode einen spannenden Gast, der solche und ähnliche Fragen beantwortet, Einblicke in seine Arbeitswelt teilt und Inspirationen liefert. Mit einem Blick auf den Ist-Zustand heute und einer Prognose für morgen bietet Wissen² interessante Einsichten und spannende Denkanstöße.

Jetzt reinhören!

Weiterbildungskompass

Weiterbildungskompass

Mit kursfinder.de auf Kurs kommen! In unserer Übersicht finden Sie praktische Tipps zu passenden Weiterbildungsmöglichkeiten in Ihrem Beruf.

Los geht's

Quiz auf kursfinder.de

Quiz auf kursfinder.de

Lassen Sie sich mit ein paar Klicks zu Ihrem nächsten Karriereschritt inspirieren! Finden Sie mit unseren Tests z.B. heraus, wie gut Ihr Business-Englisch ist, welche Weiterbildungsform zu Ihnen passen könnte oder wie effektiv Sie im Homeoffice arbeiten.

Jetzt losquizzen!