kursfinder.de anzeigen als: Mobil

Spannende Beiträge rund um Job, Karriere und Weiterbildung finden Sie in unserem Ratgeber. Viel Spaß beim Stöbern!

Welche Fähigkeiten braucht man als... Eventmanager:in?

Wenn Organisation und Biss genau Ihrs sind

Sie haben richtig Spaß daran, Events zu planen und durchzuführen, behalten auch in stressigen Situationen einen kühlen Kopf und haben stets den Überblick über das große Ganze? Dann verfügen Sie über ein sehr gutes Eigenschaften-Fundament, um im Eventmanagement durchzustarten. Was sonst noch wissenswert ist, erfahren Sie hier.

Das Profil

Wer als Eventmanager:in arbeiten möchte, der oder die sollte über ein ausgeprägtes Eigenschaftsportfolio verfügen, braucht man doch einiges an Soft Skills, da man in diesem Beruf mit vielen Menschen, vielen unterschiedlichen Aufgaben und diversen Teilprojekten betraut ist. Im Eventmanagement arbeiten also Leute, die ein wenig an Tausendsassa erinnern. Das sind die wichtigsten Eigenschaften:

  • Stressresistenz
  • Organisationstalent
  • Zuverlässigkeit
  • Koordinationsvermögen
  • Belastbarkeit
  • Flexibilität
  • Zeitmanagement-Profi
  • Verhandlungsgeschick
  • Kommunikationstalent
  • kundenorientiertes Denken

Mit diesen Charaktermerkmalen im Gepäck absolvieren angehende Eventfachleute dann entweder eine Ausbildung zur/zum Veranstaltungskauffrau oder -mann oder ein Studium im Bereich Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Projekt- oder Eventmanagement. Auch ein duales Studium ist möglich.

Die Aufgaben

Im Mittelpunkt des Aufgabengebiets steht ganz klar die Planung, Durchführung und Nachbereitung von Events. Je nach Art der Veranstaltung stehen dabei verschiedene Aufgaben auf dem Projektplan. Das Konzept an sich kommt dabei an erster Stelle. Dabei wird erörtert, welche Botschaft das Event vermitteln, welche Zielgruppe angesprochen werden soll und welche Dienstleister in welchem Umfang dabei zum Tragen kommen müssen. Der/die Eventmanager:in steht dazu in engem Austausch mit den wichtigsten Beteiligten und erfragt Notwendigkeiten wie etwa Budget, Unterlagen/Dokumente, Vorstellungen und Erwartungen. Danach steht die Frage nach dem Wie an. Dazu werden Kostenpläne erstellt, immer wieder Rücksprache mit den Beteiligten gehalten, Verträge ausgehandelt, Preise vereinbart und benötigte Genehmigungen aller Art eingeholt. Nach dem Event muss es von der/dem Eventmanager:in nachbereitet werden, was unter anderem das Erstellen von Rechnungen und Einholen von Feedback beinhaltet.

Die Karrierechancen

Kreative Organisationstalente mit einem Gespür für Menschen und Verhandlungen gleichermaßen steht es offen, ob sie als Festangestellte:r, als freie:r Mitarbeiter:in oder selbstständig in der Eventbranche arbeiten wollen. Im Angestelltenverhältnis kommen Eventfachleute bestens in Veranstaltungsagenturen, Unternehmen mit Fokus auf Marketing-Aktivitäten oder öffentlichen Verwaltungen unter. Wer neu in der Branche ist, geht meist den klassischen Weg, angefangen beim Trainee, über zum Junior Projektleiter:in, dann Projektleiter:in und schlussendlich Senior Event Manager:in.

Bis bald im kursfinder.de-Wissensguide!


Das könnte Sie auch interessieren:

Zuletzt aktualisiert: 16.03.2021

Wie geht eigentlich... Suchmaschinenmarketing?

Wer im Internet gesehen und vor allem gefunden werden will, der kommt an Google oder Bing nicht mehr vorbei. Mit optimalem Suchmaschinenmarketing setzen Sie sich an die Spitze der Suchergebnisse. Wie das geht, steht im Wissensguide.

Weiterlesen
Zuletzt aktualisiert: 10.08.2021

Wie formuliere ich eine Stellenanzeige?

Einfach auflisten, wer die Stelle ausschreibt, benennen, welche Aufgaben der oder die Neue mitbringen sollte und das Ganze mit Informationen zu den Mitarbeitenden-Benefits krönen? So einfach ist es leider nicht. Ist der Inhalt und Aufbau eher mau, dann strafen Sie Bewerbende und Google gleichermaßen ab. Dagegen helfen unsere Tipps!

Weiterlesen

Kursanfrage

Kursanfrage

Teilen Sie mir mit, wonach Sie suchen!

Suchauftrag für Ihre persönliche Weiterbildung:

Suchauftrag Weiterbildung

Suchauftrag für eine Mitarbeiterschulung:

Suchauftrag Inhouse-Kurs

Unsere Bewertungsrichtlinien

Ihr Feedback und Ihre Bewertungen helfen anderen Weiterbildungsinteressierten und -anbietern, sich einen ersten Eindruck zu verschaffen und sich stetig zu verbessern. Wie auch in der mündlichen Kommunikation gewisse Regeln wichtig sind, gelten für Teilnehmerstimmen auf kursfinder.de folgende Bewertungsrichtlinien.

Unsere Bewertungsrichtlinien

Weiterbildungsförderung gewünscht?

Förderungen für berufliche Weiterbildungen

Förderungen für berufliche Weiterbildungen: Verschaffen Sie sich auf unserer Informationsseite einen Überblick zu den gängigsten Weiterbildungsförderungen.

Hier erfahren Sie mehr 

Ihre kostenlose Potenzialanalyse

Über kursfinder.de

kursfinder unterstützt Sie dabei, die passende Weiterbildung zu finden. Filtern Sie 20.000 Seminare, Schulungen und weiterbildende Studiengänge nach Ihren Bedürfnissen und lassen Sie sich unverbindlich von unseren Bildungspartnern beraten. Mehr über kursfinder erfahren Sie hier.

Kompass

Weiterbildungskompass

Mit kursfinder.de auf Kurs kommen – praktische Tipps zu Weiterbildungsmöglichkeiten in Ihrem Beruf!

Los geht's