kursfinder.de anzeigen als: Mobil

Wie schärft man sein Profil als Young Professional?

Junge Mitarbeiter als Push für Unternehmen?

Sie sind in ihren Zwanzigern, haben meist eine akademische Ausbildung und weisen bereits die ersten Berufsjahre auf: Young Professionals. Erkennen Sie sich wieder? Fragen Sie sich, wie Sie Ihren Status als Young Professional gewinnbringend nutzen können und in die richtige Branche einsteigen? Lesen Sie weiter!

11 Fragen, die Sie für sich vorab klären sollten

Berufseinsteiger oder -anfänger tun sich manchmal schwer, Ihr Profil zu schärfen und sich eine Sparte zu erarbeiten, die sie mit ihrem Wissen gut besetzen können und die sie durch das weitere Arbeitsleben trägt. Diese Fragen sollen helfen, einen ersten Überblick zu erhalten, wenn Sie als Young Professional Karriere machen wollen.

  • Hat Ihr Studium Bezug zu den Unternehmen, bei denen Sie sich bewerben möchten?
  • Wie viel praktische Erfahrungen haben Sie bereits sammeln können? Haben Sie Nachweise darüber?
  • Verfügen Sie über Spezialwissen oder sind Sie nur oberflächlich mit diversen Themen in Berührung gekommen?
  • Wie flexibel sind Sie in Sachen Arbeitsort?
  • Welche Soft Skills bringen Sie mit?
  • Mit welcher Motivation treten Sie an die neue Stelle heran?
  • Welche Ziele verfolgen Sie mit der neuen Stelle?
  • Wie sieht Ihr bislang aufgebautes Netzwerk aus? Hat es Vorteile für den künftigen Arbeitgeber?
  • Und nicht zu vergessen: Wo liegen Ihre Stärken und Schwächen?

Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, wie Sie sich als Arbeitskraft gut verkaufen können, haben wir weitere Tipps in diesem Beitrag zusammengestellt.

Bis bald im kursfinder.de-Wissensguide!


Das könnte Sie auch interessieren:

Zuletzt aktualisiert: 03.02.2021

Wie geht eigentlich... Copywriting?

Copywriter? Contentwriter? Texter? Man kann sich ganz schön verlieren im Dickicht der Bezeichnungen. Wie grenzt sich Copywriting ab? Und vor allem: Wie geht Copywriting?

Weiterlesen
Zuletzt aktualisiert: 16.03.2021

Wie geht eigentlich... Suchmaschinenmarketing?

Wer im Internet gesehen und vor allem gefunden werden will, der kommt an Google oder Bing nicht mehr vorbei. Mit optimalem Suchmaschinenmarketing setzen Sie sich an die Spitze der Suchergebnisse. Wie das geht, steht im Wissensguide.

Weiterlesen

Kursanfrage

Kursanfrage

Teilen Sie mir mit, wonach Sie suchen!

Suchauftrag für Ihre persönliche Weiterbildung:

Suchauftrag Weiterbildung

Suchauftrag für eine Mitarbeiterschulung:

Suchauftrag Inhouse-Kurs

Unsere Bewertungsrichtlinien

Ihr Feedback und Ihre Bewertungen helfen anderen Weiterbildungsinteressierten und -anbietern, sich einen ersten Eindruck zu verschaffen und sich stetig zu verbessern. Wie auch in der mündlichen Kommunikation gewisse Regeln wichtig sind, gelten für Teilnehmerstimmen auf kursfinder.de folgende Bewertungsrichtlinien.

Unsere Bewertungsrichtlinien

Weiterbildungsförderung gewünscht?

Förderungen für berufliche Weiterbildungen

Förderungen für berufliche Weiterbildungen: Verschaffen Sie sich auf unserer Informationsseite einen Überblick zu den gängigsten Weiterbildungsförderungen.

Hier erfahren Sie mehr 

Quiz: Haben Sie eine gute Work-Life-Balance?

Über kursfinder.de

kursfinder unterstützt Sie dabei, die passende Weiterbildung zu finden. Filtern Sie 20.000 Seminare, Schulungen und weiterbildende Studiengänge nach Ihren Bedürfnissen und lassen Sie sich unverbindlich von unseren Bildungspartnern beraten. Mehr über kursfinder erfahren Sie hier.

Kompass

Weiterbildungskompass

Mit kursfinder.de auf Kurs kommen – praktische Tipps zu Weiterbildungsmöglichkeiten in Ihrem Beruf!

Los geht's