Qualifizierungsprogramm Rechnungswesen, Steuern und Finanzen intensiv

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, in Trostberg (+3 Standorte)
Dauer
6 Tage
Durchführungsform
Präsenzkurs / vor Ort
Nächster Starttermin
17 Juni, 2024 (+4 Starttermine)
Preis
4.629,10 EUR inkl. MwSt.
Webseite des Anbieters
Dauer
6 Tage
Durchführungsform
Präsenzkurs / vor Ort
Nächster Starttermin
17 Juni, 2024 (+4 Starttermine)
Preis
4.629,10 EUR inkl. MwSt.
Webseite des Anbieters
Für weitere Informationen stellen Sie gerne eine Informationsanfrage 👍

Beschreibung

Qualifizierungsprogramm Rechnungswesen, Steuern und Finanzen intensiv

Ziel

Das Konzept


  • In kompakter Form wird in diesem Qualifizierungsprogramm fundiertes Wissen aus den Bereichen Rechnungswesen bzw. Rechnungslegung, Unternehmenssteuern und betriebliche Finanzwirtschaft vermittelt.
  • Die anwendungsorientierte Ausbildung vermittelt Experten-Know-how und Erfahrungen von Berufsträgern aus der Praxis für die Praxis.
  • Der anspruchsvollen Tätigkeit als Leitung im Rechnungswesen wird das Programm durch den interdisziplinären und stringenten Ansatz und Seminarablauf gerecht. Die ausgewählten drei Module stellen das Anforderungsprofil der Leitung im Rechnungswesen dar.
  • Das Qualifizierungsprogramm besteht aus drei Modulen, die sich über 5,5 Tage erstrecken, und somit komprimiert in einer Woche absolviert werden können.

Inhalte


Modul 1: 2 Tage


Rechnungswesen und Rechnungslegung


  • Internes vs. externes Rechnungswesen.
  • Vorschriften des HGB zur Jahresabschlusserstellung, Rechtsnormen (HGB, IDW), Verhältnis Handels- zu Steuerbilanz, Größenklassen, Jahresabschlussprüfung, Fristen, Umfang und Ort der Offenlegung des Jahresabschlusses, BilRUG.
  • Bilanzierung – Ansatz und Bewertung (u.a. Bilanzierungsfähigkeit, wirtschaftliches Eigentum, Haftungsverhältnisse, Anschaffungs- und Herstellungskosten).
  • Bilanzierung ausgewählter Bilanzpositionen und Sachverhalte (u.a. Anlage- und Umlaufvermögen inkl. Eigenkapital von Personen- und Kapitalgesellschaften, Rückstellungen, Ermittlung latenter Steuern, Umrechnung von Fremdwährungsgeschäften).
  • Bilanzpolitik: sachverhaltsgestaltende Maßnahmen, Ermessensspielräume, Bilanzierungswahlrechte.
  • Konzernabschluss: Konsolidierungskreis, Konsolidierungstechnik.
  • Kommunikation – unternehmensintern und unternehmensextern.
  • Ergänzende Fallstudien und Übungen

Modul 2: 2 Tage


Unternehmensbesteuerung – wesentliche Grundlagen für das Rechnungswesen


  • Systematischer Überblick über das betriebliche Steuerrecht – die wichtigsten Steuerarten in der Praxis.
  • Bemessungsgrundlage der Ertragsteuerarten.
  • Besteuerung des Unternehmens und der Gesellschafter – Besteuerungssysteme der verschiedenen Unternehmensrechtsformen.
  • Methoden der Einkünfteermittlung.
  • Verrechnungspreise.
  • Einkommensteuer: insb. Sondernormen wie Zins- und Lizenzschranke sowie Ausschüttungsbesteuerung.
  • Körperschaftsteuer: u.a. Überblick KStG, Steuerpflicht, Zusammensetzung des steuerlichen Eigenkapitals, verdeckte Gewinnausschüttung und verdeckte Einlage, Veräußerungsgewinnbesteuerung, Verlustnutzung, körperschaftsteuerliche Organschaft.
  • Gewerbesteuer: u.a. Überblick GewStG, Steuerpflicht, System der Hinzurechnungen und Kürzungen, Zerlegungsfälle, gewerbesteuerliche Organschaft.
  • Umsatzsteuer: u.a. Überblick UStG, Steuerbarkeit und Steuerpflicht, Unternehmereigenschaft, Ort der Leistung, umsatzsteuerliche Organschaft.
  • Ergänzende Übungen zur Vertiefung und Diskussion

Modul 3: 1,5 Tage


Finanzen


  • Überblick Unternehmensfinanzierung und Finanzierungsinstrumente (u.a. externe und interne Formen der Finanzierung, Eigenkapitalmaßnahmen, Bankkredite und Alternativen, Mezzanine Finanzierungsinstrumente).
  • Innenfinanzierung: u.a. Gewinnthesaurierung, Working Capital Management, Cashflow.
  • Außenfinanzierung: u.a. Beteiligungsfinanzierung, Kreditfinanzierung, Venture Capital, Mezzanine Finanzierungen, anlassbezogene Finanzierungsalternativen, öffentliche Förderprogramme.
  • Cash Management, Cash Pooling.
  • Finanz- und Liquiditätsplanung: Aufbau und Realisierung der Finanzplanung im Tagesgeschäft, unternehmensintern und -extern optimierter Nutzen der Finanzplanung.
  • Analyse bedeutsamer Finanzkennzahlen.
  • Investitionsbeurteilung anhand verschiedener Investitionsrechnungsverfahren.
  • Mergers & Aquisitions: von der Due Diligence bis zur Post Merger Integration, Beteiligungs-Lebenszyklus, Exit-Strategien.
  • Bankenkommunikation, Investor Relations, Financial Reporting.
  • Fallstudie: Vergleichende Betrachtungen und Berechnungen zur Unternehmensfinanzierung und zur Investitionsbeurteilung
Möchten Sie mehr über diese Weiterbildung erfahren?

Kommende Starttermine

Wählen Sie aus 4 verfügbaren Startterminen

17 Juni, 2024

  • Präsenzkurs / vor Ort
  • Berlin

16 September, 2024

  • Präsenzkurs / vor Ort
  • Niedernberg

2 Dezember, 2024

  • Präsenzkurs / vor Ort
  • Hamburg

10 März, 2025

  • Präsenzkurs / vor Ort
  • Trostberg

Inhalte / Module

  • Sie lernen, wie Sie den hohen Anforderungen in der Position der Leitung Rechnungswesen gerecht werden. Innerhalb der 5,5 Tage trainieren Sie komplexe und praxisnahe Fallstudien im Rechnungswesen, deren Erkenntnisse Sie gleich in der Praxis Ihres Unternehmens umsetzen können.
  • Neben Sicherheit im Rahmen der Abschlusserstellung vermittelt Ihnen das Qualifizierungsprogramm die wichtigsten betrieblichen Steuerarten und deren Anwendung im Rechnungswesen. Dabei erfahren Sie, welche Gestaltungspotenziale unterjährig und beim Jahresabschluss ausgeschöpft werden können.
  • Neben Neuerungen und Änderungen im Handels- und Steuerrecht erhalten Sie sofort einsetzbares Praxis-Know-how in der betrieblichen Finanzwirtschaft.
  • Ihre Kompetenz im Rechnungswesen untermauern Sie durch interdisziplinäres Wissen, welches Sie sich in diesem Qualifizierungsprogramm auf hohem praktischen Niveau erarbeiten.

Zielgruppe / Voraussetzungen

Fach- und Führungskräfte im Bereich Rechnungswesen, Steuern und Finanzen sowie Geschäftsführung die ihr bereits umfangreiches Wissen kompakt und praxisorientiert festigen und erweitern wollen, um den Anforderungen an eine Leitungsposition im Rechnungswesen gerecht zu werden.

Infos anfordern

Stellen Sie jetzt eine Informationsanfrage

Kontaktieren Sie hier den Anbieter, um mehr über das Kursangebot Qualifizierungsprogramm Rechnungswesen, Steuern und Finanzen intensiv zu erfahren!

  Sie erhalten weitere Infos

  Unverbindlich

  Kostenfrei


reCAPTCHA logo Diese Webseite ist durch reCAPTCHA geschützt. Es gelten die Google Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen.
Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Munzingerstraße 9
79111 Freiburg

Haufe Akademie

Die Haufe Akademie ist der führende Anbieter für Qualifizierung und Entwicklung von Menschen und Unternehmen im deutschsprachigen Raum. Passgenaue Lösungen, einzigartige Services, höchste Beratungskompetenz und individuelle Qualifizierung vereinfachen den Erwerb von Fähigkeiten und erleichtern nachhaltige Entwicklungen. Maßgeschneiderte Unternehmenslösungen, ein breites...

Erfahren Sie mehr über Haufe Akademie GmbH & Co. KG und weitere Kurse des Anbieters.

Anzeige