kursfinder.de anzeigen als: Mobil
  • = Mit Erfahrungsbericht
Zeigt 1-50 von 2385 Treffern
123...4748

Wirtschaft & Finanzen im Überblick

Betriebswirtschaftslehre (BWL) und Volkswirtschaftslehre (VWL), als Teilgebiete der Wirtschaftswissenschaften, vertreten die Auffassung des ökonomischen Umgangs mit der grundsätzlichen Güterknappheit. Die Betriebswirtschaftslehre (BWL) nimmt dabei die Perspektive einzelner Betriebe ein, die Volkswirtschaftslehre (VWL) ist deutlich abstrakter und betrachtet das Zusammenspiel des gesamten Marktes. Informieren Sie sich auf Kursfinder.de zu Seminaren, Kursen & Schulungen der Betriebswirtschaft.

Wirtschaftsinformatik - BWL und IT

Die Wirtschaftsinformatik hat einen besonderen Stellenwert, da Sie Wissen der Betriebswirtschaftslehre (BWL) mit IT Know-how verknüpft. Die Unersetzlichkeit des Internets, der mobile Datenaustausch, die modernen Speichermöglichkeiten sowie die zahlreichen Neuerungen in der Informatik und Technologie unterstreichen die Bedeutung der Wirtschaftsinformatik. Finden sie eine Vielzahl von Weiterbildungen & Seminaren im Bereich der Wirtschaftsinformatik auf Kursfinder.de.

Recht, Wirtschaftsrecht und Finanzen

Auch Kenntnisse in den Bereichen Recht, Versicherungen und Finanzen sind für Unternehmer und Betriebswirte von großer Bedeutung. Neben den Gesetzen des Marktes aus dem betriebswirtschaftlichen Studium, sollten Betriebswirte auch die "juristischen" Gesetze kennen. Auf diese Weise können Sie auch juristische Aufgaben im Unternehmen übernehmen und Ihren Wert bei Arbeitgebern steigern. Im Fokus steht dabei das Handelsrecht, ein spezielles Gebiet des Privatrechts. Es besitzt in den Wirtschaftszweigen Handel, Handwerk und Industrie Gültigkeit. Doch auch das Versicherungsrecht kann für Betriebswirte von immenser Bedeutung sein. Es regelt die Beziehung zwischen Privatpersonen und Versicherungsunternehmen sowie den Bereich der Versicherungsaufsicht.

Informieren Sie sich auf Kursfinder.de über Angebote zu Weiterbildungen, Kursen & Seminaren aus dem Bereich Recht.

Wirtschaftsingenieurwesen: BWL plus Ingenieurwesen

Die Beliebtheit des Studiengangs Wirtschaftsingenieurwesen ist in Deutschland ungebrochen. Die Interdisziplinarität des Studiums Wirtschaftsingenieurwesen steht dabei im Fokus, er verknüpft  Technik und Naturwissenschaften mit Inhalten aus den Bereichen Wirtschaft, Recht und Sozialwissenschaften. Aus diese Weise bietet er Absolventen eine Vielzahl an späteren Berufsmöglichkeiten und Einsatzgebieten in Unternehmen und Branchen.

Inhaltlich verknüpft der Studiengang Wissen aus dem Bereich der BWL mit naturwissenschaftlichen Kenntnissen der Ingenieurwesens in Form von Marketing, Personallehre, Rechnungswesen/Buchführung und Controlling sowie Antriebs- und Energietechnik, Sensorik und Elektrotechnik.

Hier erfahren Sie mehr über Weiterbildungen, Seminare & Kurse im Wirtschaftsingenieurwesen.