Gepr. Industriefachwirt/-in, berufsbegleitend

IHK Akademie München und Oberbayern, in München (+7 Standorte)
Durchführungsform
Präsenzkurs / vor Ort, Online-Kurs / Fernlehrgang
Nächster Starttermin
12 März, 2024 (+15 Starttermine)
Preis
0 - 4.500 EUR MwSt. befreit
Sprache
Deutsch
Durchführungsform
Präsenzkurs / vor Ort, Online-Kurs / Fernlehrgang
Nächster Starttermin
12 März, 2024 (+15 Starttermine)
Preis
0 - 4.500 EUR MwSt. befreit
Sprache
Deutsch
Ab 0 EUR MwSt. befreit / Person

Nutzen

Für moderne Industrieunternehmen, die im harten Wettbewerb bestehen wollen, sind gut ausgebildete Fach- und Führungskräfte ein entscheidender Faktor. Als Gepr. Industriefachwirt/-in sind Sie in der Lage, die Geschäftsfelder eines Unternehmens zu positionieren, diese weiterzuentwickeln und so entscheidend zum Unternehmenserfolg beizutragen.

Dieser berufsbegleitende Prüfungslehrgang erweitert Ihr Kompetenzspektrum für Industrieunternehmen unterschiedlicher Größe und Branchen und eröffnet Ihnen vielfältige, hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten in allen Betriebsbereichen der Industrie. Erweiterte kaufmännische und betriebswirtschaftliche Kenntnisse, Einblick in rechtliche Zusammenhänge, vertieftes, auf die Industrie bezogenes Fachwissen in Verbindung mit beruflicher Erfahrung, bilden die Basis für die Übernahme von Führungsaufgaben.


Programminhalt

Der Prüfungslehrgang "Gepr. Industriefachwirt/-in" garantiert Ihnen einen der anspruchvollsten IHK-Abschlüsse in Deutschland. Um dies zu gewährleisten besteht Ihre Weiterbildung aus folgenden Inhalten:

A) Wirtschaftsbezogene Qualifikationen:

1. Volks- und Betriebswirtschaft 

    Volkswirtschaftliche Grundlagen Betriebliche Funktionen und deren Zusammenwirken Existenzgründung und Unternehmensrechtsformen Unternehmenszusammenschlüsse 

2. Rechnungswesen 

    Grundlegende Aspekte des Rechnungswesens Finanzbuchhaltung Kosten- und Leistungsrechnung Auswertung der betriebswirtschaftlichen Kennzahlen Planungsrechnung 

3. Recht und Steuern 

    Rechtliche Zusammenhänge Steuerrechtliche Bestimmungen 

4. Unternehmensführung 

    Betriebsorganisation Personalführung und -entwicklung
     

B) Handlungsspezifische Qualifikationen: 

1. Finanzwirtschaft im Industrieunternehmen 

    Investitionen und Investitionsrechnung Finanzierung Angewandte Kosten- und Leistungsrechnung Controlling als Instrument der betriebswirtschaftlichen Steuerung 

2. Produktionsprozesse 

    Produktionsplanung und ¿steuerung Produktionstechnische Rahmenbedingungen Logistik, Lager und Transportwesen Bedarfsermittlung 

3. Marketing und Vertrieb 

    Marketingplanung und ¿instrumente Vertriebsmanagement Internationale Geschäftsbeziehungen und interkulturelle Kommunikation Rechtsaspekte 

4. Wissens- und Transfermanagement 

    Betriebliche Organisation Projektmanagement Informations- und Wissensmanagement

5. Führung und Zusammenarbeit 

    Kommunikation und Kooperation Mitarbeitergespräche und Konfliktmanagement Ausbildung planen und durchführen Moderation und Präsentationstechniken

Ausbildung der Ausbilder AEVO:
Wer den Gepr. Industriefachwirt/-in abgeschlossen hat, ist vom schriftlichen Teil der Ausbilder-Eignungsprüfung befreit. Teilnehmer/innen müssen nur noch den mündlichen/praktischen AdA-Prüfungsteil ablegen.

Zielgruppe

Diese berufliche Weiterbildung ist geeignet für Industriekaufleute und erfahrene Praktiker, die als Sachbearbeiter in verschiedenen Funktionen in Unternehmen der Industrie tätig sind. Aufstiegsbewusste Mitarbeiter können sich mit diesem Prüfungslehrgang gezielt weiterqualifizieren.
 
Für den Prüfungslehrgang "Gepr. Industriefachwirt/-in" werden Grundkenntnisse der Buchführung vorausgesetzt.

Kommende Starttermine

Wählen Sie aus 15 verfügbaren Startterminen

12 März, 2024

  • Online-Kurs / Fernlehrgang
  • Online-Kurs / Fernlehrgang
  • Deutsch

4 Juni, 2024

  • Präsenzkurs / vor Ort
  • Traunstein
  • Deutsch

10 Juni, 2024

  • Präsenzkurs / vor Ort
  • Mühldorf am Inn
  • Deutsch

11 Juni, 2024

  • Präsenzkurs / vor Ort
  • Rosenheim
  • Deutsch

2 September, 2024

  • Präsenzkurs / vor Ort
  • Ingolstadt
  • Deutsch

6 September, 2024

  • Präsenzkurs / vor Ort
  • Burghausen
  • Deutsch

6 September, 2024

  • Präsenzkurs / vor Ort
  • Mühldorf am Inn
  • Deutsch

10 September, 2024

  • Präsenzkurs / vor Ort
  • Weilheim
  • Deutsch

10 September, 2024

  • Präsenzkurs / vor Ort
  • Weilheim
  • Deutsch

11 Oktober, 2024

  • Präsenzkurs / vor Ort
  • München
  • Deutsch

11 Oktober, 2024

  • Präsenzkurs / vor Ort
  • München
  • Deutsch

11 Oktober, 2024

  • Präsenzkurs / vor Ort
  • München
  • Deutsch

11 Oktober, 2024

  • Online-Kurs / Fernlehrgang
  • Online-Kurs / Fernlehrgang
  • Deutsch

14 Oktober, 2024

  • Präsenzkurs / vor Ort
  • Rosenheim
  • Deutsch

21 Oktober, 2024

  • Präsenzkurs / vor Ort
  • Traunstein
  • Deutsch

Infos anfordern

Stellen Sie jetzt eine Informationsanfrage

Kontaktieren Sie hier den Anbieter, um mehr über das Kursangebot Gepr. Industriefachwirt/-in, berufsbegleitend zu erfahren!

  Sie erhalten weitere Infos

  Unverbindlich

  Kostenfrei


reCAPTCHA logo Diese Webseite ist durch reCAPTCHA geschützt. Es gelten die Google Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen.
IHK Akademie München und Oberbayern
Orleansstraße 10-12
81669 München

IHK Akademie München und Oberbayern

Für den beruflichen Aufstieg ist lebenslanges Lernen entscheidend. Die IHK Akademie München und ‎Oberbayern ist dabei Ihr verlässlicher Partner. Als führender Weiterbildungsanbieter ‎verbindet sie das Bewusstsein für Zukunftstrends mit jahrelanger Erfahrung. Das Ziel ist hierbei, dass Sie die Weiterbildung finden,...

Erfahren Sie mehr über IHK Akademie München und Oberbayern und weitere Kurse des Anbieters.

Anzeige