kursfinder.de anzeigen als: Mobil

Inspirationen, Tipps und Tricks rund ums Thema Karriere und Weiterbildung finden Sie in unserem Ratgeber

Unterrichtung im Bewachungsgewerbe für Mitarbeiter nach §34a GewO

IHK Mittlerer Niederrhein
Übersicht
5 Tage
353 EUR MwSt. befreit
Kurse

Beschreibung

Unterrichtung im Bewachungsgewerbe für Mitarbeiter nach §34a GewO

Ziel

Die Unterrichtung im Bewachungsgewerbe vermittelt den Teilnehmern die notwendigen rechtlichen Vorschriften und fachspezifischen Pflichten sowie deren praktische Anwendung anhand der gesetzlichen Vorgaben. Im Anschluss können sie eigenverantwortlich Bewachungsaufgaben wahrnehmen. Praktisch bedeutet dies, dass sowohl der Unternehmer als auch seine Mitarbeiter ihre Tätigkeit erst aufnehmen können, wenn sie zuvor an einer Unterrichtung bei der IHK teilgenommen haben. Am Ende des letzten Unterrichtstags wird ein Test geschrieben. Nur bei Bestehen des Tests wird eine Bescheinigung ausgehändigt (bitte Personalausweis mitbringen). Hinweis:Die Unterrichtung erfolgt in deutscher Sprache, so dass die zu unterrichtende Person über die erforderlichen deutschen Sprachkenntnisse verfügen muss.
Möchten Sie mehr über diese Weiterbildung erfahren?

Inhalte / Module


• Recht der öffentl. Sicherheit und Ordnung
• Gewerberecht und Datenschutzrecht
• Bürgerliches Gesetzbuch
• Straf- und Verfahrensrecht einschl. Umgang mit Waffen
• Umgang mit Menschen, insbesondere Verhalten in Gefahrensituationen und Deeskalationstechniken in Konfliktsituationen, Eigensicherung
• Interkulturelle Kompetenz unter besonderer Beachtung von Diversität und gesellschaftlicher Vielfalt
• Brandschutz
• Unfallverhütungsvorschriften Wach- und Sicherungsdienste
• Grundzüge der Sicherheitstechnik

Zielgruppe / Voraussetzungen

Personen, die mit der Durchführung von Bewachungsaufgaben nach § 34 a Abs. 1 Satz 4 der Gewerbeordnung beschäftigt werden sollen 1. Personen, die das Bewachungsgewerbe nach § 34a Abs. 1 Satz 1 der Gewerbeordnung als Selbstständige ausüben wollen,2. bei juristischen Personen die gesetzlichen Vertreter, soweit sie mit der Durchführung von Bewachungsaufgaben direkt befasst sind,3. die mit der Leitung des Gewerbebetriebes beauftragten Personen und4. sonstige Unselbstständige, die mit der Durchführung von Bewachungsaufgaben nach § 34a Absatz 1 Satz 5 der Gewerbeordnung beschäftigt werden sollen

Abschlussqualifikation / Zertifikat

Interner Test, IHK-Bescheinigung

Infos anfordern

Kontaktieren Sie hier den Anbieter, um mehr über das Kursangebot Unterrichtung im Bewachungsgewerbe für Mitarbeiter nach §34a GewO zu erfahren!

  Sie erhalten weitere Infos

  Unverbindlich

  Kostenfrei

Kontaktinformation IHK Mittlerer Niederrhein

IHK Mittlerer Niederrhein

Nordwall 39
47798 Krefeld

 Telefonnummer anzeigen
www.ihk-krefeld.de

IHK Mittlerer Niederrhein

IHK Industrie- und Handelskammer Mittlerer Niederrhein

Sie sind Unternehmer – qualifizierte Fachkräfte sind die Basis für den Erfolg Ihres Unternehmens. Die IHK Mittlerer Niederrhein berät in allen Fragen der Aus- und Weiterbildung und nimmt Prüfungen in den IHK-Ausbildungsberufen ab. Mit Hilfe der Lehrstellenbörse und den Projekten...


Erfahren Sie mehr über IHK Mittlerer Niederrhein und weitere Kurse des Anbieters.

Bewertungen von Teilnehmern

Bewertungsdurchschnitt: 5

auf Basis von 1 Bewertungen

Benutzerlogin
Bewertungen
Kursbewertung
(5,0)
auf Basis von 1 Bewertungen
Bewertungsrichtlinien

Ihr Feedback und Ihre Bewertungen helfen anderen Weiterbildungsinteressierten und -anbietern, sich einen ersten Eindruck zu verschaffen und sich stetig zu verbessern. Wie auch in der mündlichen Kommunikation gewisse Regeln wichtig sind, gelten für Teilnehmerstimmen auf kursfinder.de folgende Bewertungsrichtlinien.

Unsere Bewertungsrichtlinien

Informationsanfrage

Um Informationen von dem Anbieter zu ”Unterrichtung im Bewachungsgewerbe für Mitarbeiter nach §34a GewO” anzufordern, füllen Sie bitte die Felder unten aus: