Fortbildung für Immissionsschutzbeauftragte (Online-Schulung)

Karlsruher Institut für Technologie, Online-Kurs / Fernlehrgang
Dauer
2 Tage
Durchführungsform
Online-Kurs / Fernlehrgang
Nächster Starttermin
18 April, 2024 (+2 Starttermine)
Preis
820 EUR MwSt. befreit
Webseite des Anbieters
Dauer
2 Tage
Durchführungsform
Online-Kurs / Fernlehrgang
Nächster Starttermin
18 April, 2024 (+2 Starttermine)
Preis
820 EUR MwSt. befreit
Webseite des Anbieters
Für weitere Informationen stellen Sie gerne eine Informationsanfrage 👍

Beschreibung


Fortbildung für Immissionsschutzbeauftragte (Online-Schulung)

Bundesweit anerkannter Fortbildungskurs zum Erhalt der Fachkunde nach § 9 der 5. BImSchV

Dieser Lehrgang informiert Sie umfassend über die aktuellen Rechtsvorschriften und den Stand der Technik beim Betrieb immissionsschutzrechtlich genehmigter Anlagen. Dabei erhalten Sie nicht nur wertvolles Fachwissen, sondern erfüllen auch die Voraussetzungen für den regelmäßigen Erhalt der Fachkunde, die für Immissionsschutzbeauftragte vorgeschrieben ist und mindestens alle zwei Jahre aktualisiert werden muss.
Neben rechtlichen und technischen Trends werden Ihnen eine Vielzahl von Anwendungen und Beispielen aus der Praxis präsentiert.
Folgende Themen werden behandelt:

Aktuelle rechtliche Entwicklungen im Immissionsschutz

- Internationale Abkommen, europäisches und nationales Recht, insbesondere Systematik des Bundesimmissionsschutzgesetzes (BImSchG)

- Immissionsschutzrechtliches Genehmigungs- und Anzeigeverfahren

- Erlass von belastenden Verwaltungsakten auf Grundlage des BImSchG

- Verantwortung und Haftung

Immissionsschutz in der betrieblichen Praxis

- Aktuelle Änderungen der 12., 13., und 17. BImSchV

- Umsetzung der 44. BImSchV

- Novelle der TA-Luft

- Änderungen des Gesetzes über die Umweltverträglichkeitsprüfung (UVPG)

- Aufgaben, Verantwortlichkeiten, Rechte und Pflichten der Immissionsschutzbeauftragten Praktische Umsetzung und Beispielübungen aus der Praxis

Stand der Technik und aktuelle Beispiele der Abgasreinigung

- Überblick über die "besten verfügbaren Techniken" (BVTs und BREVs)

- Emissionsminderung bei Abfallverbrennungsanlagen (VDI 3640)

- Alternative Verfahren zur Stickoxidminderung in Verbrennungsprozessen

- Entfernung von per- und polyfluorierten Chemikalien (PFAS) aus Gasen

- Rationeller Umgang mit Energie.

- Dauer: 2 Tage

Verantwortlich: Dr. Cornelia Kautt
Möchten Sie mehr über diese Weiterbildung erfahren?

Kommende Starttermine

Wählen Sie aus 2 verfügbaren Startterminen

18 April, 2024

  • Online-Kurs / Fernlehrgang
  • Online-Kurs / Fernlehrgang

27 November, 2024

  • Online-Kurs / Fernlehrgang
  • Online-Kurs / Fernlehrgang

Infos anfordern

Stellen Sie jetzt eine Informationsanfrage

Kontaktieren Sie hier den Anbieter, um mehr über das Kursangebot Fortbildung für Immissionsschutzbeauftragte (Online-Schulung) zu erfahren!

  Sie erhalten weitere Infos

  Unverbindlich

  Kostenfrei


reCAPTCHA logo Diese Webseite ist durch reCAPTCHA geschützt. Es gelten die Google Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen.
Karlsruher Institut für Technologie
Hermann-von-Helmholtz Platz 1
76137 Karlsruhe

Karlsruher Institut für Technologie

Das Fortbildungszentrum im Karlsruher Institut für Technologie (KIT) macht Technik und Wissenschaft für Sie anwendbar. Das KIT schafft Kompetenz, indem Wissen vermittelt und direkt mit der Praxis verknüpft wird. Hierbei wird auf das Fachwissen der Dozierenden sowie der Forschungsuniversität zurückgegriffen...

Erfahren Sie mehr über Karlsruher Institut für Technologie und weitere Kurse des Anbieters.

Anzeige

Diese Kurse könnten Ihnen auch gefallen...