MS Exchange Server 2019 Administrieren von Microsoft Exchange Server 2016 / 2019 (ehemals MOC 20345-1)

SanData IT-Trainingszentrum GmbH, in Düsseldorf (+22 Standorte)
Dauer
5 Tage
Webseite des Anbieters
Förderung möglich
Förderung möglich
Dauer
5 Tage
Webseite des Anbieters
Förderung möglich
Förderung möglich
Für weitere Informationen stellen Sie gerne eine Informationsanfrage 👍

MS Exchange Server 2019 Administrieren von Microsoft Exchange Server 2016 / 2019 (ehemals MOC 20345-1)

Kursinhalte:
In dem Seminar "Administrieren von Microsoft Exchange Server 2016 / 2019 (ehemals MOC 20345)" lernen IT-Experten, wie Sie Microsoft Exchange Server 2016 / 2019 bereitstellen und verwalten.


Der Kurs behandelt die Installation und Konfiguration von Exchange Server 2016 / 2019. Außerdem erfahren Sie, wie Sie E-Mail-Empfänger und Öffentliche Ordner verwalten und wie Sie Massenvorgänge mithilfe der Exchange-Verwaltungsshell ausführen.


Der Kurs behandelt außerdem die Verwaltung der Clientkonnektivität, des Nachrichtentransports und der Nachrichtenhygiene sowie die Bereitstellung von Exchange Server in Hochverfügbarkeitsumgebungen. Außerdem erfahren Sie, wie Sie Disaster Recovery-Lösungen implementieren. Abschließend wird erläutert, wie eine Exchange Server-Bereitstellung verwaltet und überwacht wird und wie Microsoft Exchange Online in einer Microsoft Office 365-Umgebung verwaltet wird.


Zielgruppe

Die Zielgruppe für diesen Kurs sind Messaging-Administratoren auf Unternehmensebene unter Exchange Server. IT-Generalisten und Helpdesk-Experten, die sich über Exchange Server informieren möchten, können ebenfalls an diesem Kurs teilnehmen. Es wird erwartet, dass die Teilnehmer dieses Kurses über mindestens zwei Jahre Erfahrung im IT-Bereich verfügen - normalerweise in den Bereichen Windows Server-Administration, Netzwerkadministration, Helpdesk oder Systemadministration. Es wird auch erwartet, dass sie Erfahrung mit Exchange Server-Konzepten haben, jedoch sind Vorkenntnisse in der Verwaltung von Exchange Server nicht erforderlich.

Seminarinhalt

  • Bereitstellen von Exchange Server
  • - Überprüfen der Anforderungen und Voraussetzungen für eine Exchange Server 2019-Installation
  • - Bereitstellen von Exchange Server 2019
  • - Überprüfen der Exchange Server-Funktionalität
  • - Installieren von Exchange Server 2019 unter Windows Server Core 2019 (optional)
  • Verwalten des Exchange Server 2019-Speichers
  • - Erstellen und Konfigurieren von Postfachdatenbanken
  • Empfängerobjekte verwalten
  • - Verwalten von E-Mail-Adressrichtlinien
  • - Verwalten von Adresslisten und Adressbuchrichtlinien
  • Verwalten von Empfängern und Exchange-Servern mithilfe von Exchange Server-Cmdlets
  • - Verwenden der Exchange-Verwaltungsshell zum Verwalten von Empfängern
  • - Verwenden der Exchange-Verwaltungsshell zum Verwalten von Exchange Server
  • Implementieren der Clientkonnektivität
  • - Konfigurieren von Exchange Server für Outlook
  • - Konfigurieren von Outlook im Web
  • - Konfigurieren von Microsoft Exchange ActiveSync
  • Verwalten der Hochverfügbarkeit in Exchange Server
  • - Bereitstellen einer Hochverfügbarkeitslösung für Clientzugriffsdienste
  • - Testen der Hochverfügbarkeitskonfiguration
  • Implementieren der Notfallwiederherstellung für Exchange Server
  • - Wiederherstellen des Exchange Server-Postfachs
  • - Wiederherstellen eines Mitglieds der Datenbankverfügbarkeitsgruppe (DAG) (optional)
  • Konfigurieren und Verwalten des Nachrichtentransports
  • - Konfigurieren des Nachrichtentransports
  • - Überwachen und Überprüfen der Nachrichtenübermittlung
  • - Konfigurieren einer Disclaimer-Transportregel
  • - Konfigurieren einer DLP-Richtlinie für Finanzdaten
  • Nachrichtensicherheit konfigurieren
  • - Konfigurieren und Testen von EdgeSync
  • - Konfigurieren der Funktionen zum Schutz vor Viren, Spam und Malware
  • Überwachung und Problembehandlung von Exchange Server
  • - Überwachen von Exchange Server
  • - Fehlerbehebung bei der Verfügbarkeit von Datenbanken
  • - Fehlerbehebung bei Clientzugriffsservern
  • Sichern und Verwalten von Exchange Server
  • - Konfigurieren von Exchange Server-Berechtigungen
  • - Konfigurieren der Überwachungsprotokollierung
  • - Verwalten von Exchange Server
  • Implementieren und Verwalten von Exchange Online-Bereitstellungen
  • - Verwalten von Exchange Online

Voraussetzungen für den Kurs

Die Teilnehmer sollten neben ihrer Berufserfahrung über folgende Fachkenntnisse verfügen: - Mindestens zwei Jahre Erfahrung in der Verwaltung von Windows Server. - Mindestens zwei Jahre Erfahrung in der Arbeit mit Active Directory-Domänendiensten (AD DS). - Mindestens zwei Jahre Erfahrung in der Namensauflösung, einschließlich DNS (Domain Name System). - Verständnis von TCP / IP und Netzwerkkonzepten. - Verständnis von Sicherheitskonzepten wie Authentifizierung und Autorisierung. - Grundlegendes zum Simple Mail Transfer Protocol (SMTP). - Kenntnisse über PKI-Technologien (Public Key Infrastructure), einschließlich Active Directory Certificate Services (AD CS).
Möchten Sie mehr über diese Weiterbildung erfahren?

Förderung

Wir akzeptieren:

  • Bildungsprämien
  • Bildungsschecks NRW
  • Prämiengutscheine aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF)

Informationsanfrage – kostenlos & unverbindlich

Stellen Sie jetzt eine Informationsanfrage

Kontaktieren Sie hier den Anbieter, um mehr über das Kursangebot MS Exchange Server 2019 Administrieren von Microsoft Exchange Server 2016 / 2019 (ehemals MOC 20345-1) zu erfahren!

  Sie erhalten weitere Infos

  Unverbindlich

  Kostenfrei


reCAPTCHA logo Diese Webseite ist durch reCAPTCHA geschützt. Es gelten die Google Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen.

SanData IT-Trainingszentrum GmbH - Über uns

SanData IT Trainingszentrum - über uns

Der zuverlässigste Weg zum umfassenden Know-how ist das Training. Das zeigt die Erfahrung seit unserem Gründungsjahr 1994. In unseren Seminaren geben wir das Wissen für die erfolgreiche Anwendung moderner IT-Software in einem professionellen und angenehmen Umfeld an Sie weiter. Unsere Kunden schätzen unsere Zuverlässigkeit. Die kompetente Wissensvermittlung umfasst mit mehr als 500 verschiedenen Seminaren die Office-Anwendungen, anspruchsvolle Programmiertechnik sowie die Administration von High-End-Systemen aller namenhaften Hersteller und Schnittstellenthemen. Das zusammen ergibt eines der umfangsreichsten Trainingsangebote in ganz Deutschland. 

Unser Trainingskonzept - dynamisch wie Ihr Tätigkeitsfeld! 

Vom Einsteigerseminar bis zum technischen Kurs für System-Administratoren und-Entwickler profitieren unsere Kunden von unseren bedarfsgerecht entwickelten Trainingskonzepten: aufeinander abgestimmte Ausbildungsstufen und variable Seminarzeiten und -formen sind ebenso Vorteile.

Ihre Vorteile:

• Durchführungsgarantie auch bei einem Teilnehmer
• Zuverlässigkeit in Ihrer Terminplanung
• Bundesweite Seminarorganisation aus einer Hand (23 Standorte)
• Individuelle Inhouse Seminare


SanData IT-Trainingszentrum GmbH
Emmericher Straße 17
90411 Nürnberg

SanData IT Trainingszentrum - über uns

Der zuverlässigste Weg zum umfassenden Know-how ist das Training. Das zeigt die Erfahrung seit unserem Gründungsjahr 1994. In unseren Seminaren geben wir das Wissen für die erfolgreiche Anwendung moderner IT-Software in einem professionellen und angenehmen Umfeld an Sie weiter. Unsere...

Erfahren Sie mehr über SanData IT-Trainingszentrum GmbH und weitere Kurse des Anbieters.

Anzeige