Arbeitsschutz Talk - Erfahrungsaustausch und Update 2024

WEKA Akademie für Sicherheit, in Freising (+1 Standorte)
Durchführungsform
Präsenzkurs / vor Ort
Nächster Starttermin
25 Juni, 2024 (+2 Starttermine)
Preis
1.184,05 EUR inkl. MwSt.
Webseite des Anbieters
Sprache
Deutsch
Durchführungsform
Präsenzkurs / vor Ort
Nächster Starttermin
25 Juni, 2024 (+2 Starttermine)
Preis
1.184,05 EUR inkl. MwSt.
Webseite des Anbieters
Sprache
Deutsch
Für weitere Informationen stellen Sie gerne eine Informationsanfrage 👍

Beschreibung

2-Tage Intensiv-Seminar

Kompakt in einem Seminar: Aktualisierung Ihrer Fachkunde UND Austausch von Fachwissen mit unserem Sachverständigen

Arbeitsschutz Talk - Erfahrungsaustausch und Update 2024

Die Arbeitswelt ändert sich immer schneller. Digitalisierung, flexibleres und mobiles Arbeiten sowie demografischer Wandel verändern Prozesse, Arbeitsmittel und -inhalte. Daraus entstehen neue Chancen, aber auch Risiken für die Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz. Um Arbeitsschutz nach aktuellen Gesichtspunkten im Betrieb durchführen und garantieren zu können, sind regelmäßige Fortbildungen und ein fachlicher Erfahrungsaustausch sehr wichtig.

Diese Anforderungen können Sie nun erstmalig in unserem neuen 2-tägigen Seminar miteinander verbinden:

Das Besondere: 2 in 1 - Erfahrungsaustausch und Fortbildung in ein und demselben Seminar!

-Diskutieren Sie über Themen, die Sie bewegen! Der Erfahrungsaustausch mit unserem Sachverständigen ermöglicht Ihnen, offene Fragen aus Ihrer betrieblichen Situation vorzustellen und zu klären. In der Gesprächsrunde können klassische oder aktuelle Problemstellungen aus Ihrem Arbeitsalltag vertiefend „Wo drückt der Schuh?“ mit Fachkollegen umfangreich diskutiert und einem Lösungsprozess zugeführt werden!

-Vertiefen Sie Ihre Kompetenz und bleiben Sie auf dem Laufenden: In diesem Seminar erhalten Sie zudem kompakt alle relevanten Änderungen und Neuerungen im Arbeitsschutz.

Diese Veranstaltung erfüllt u.a. die geforderte Fortbildung gemäß DGUV Vorschrift 1, § 7 und BetrSichV § 2 (Erhalt der Fachkunde).

Die Lernziele der Weiterbildung Arbeitsschutz Talk - Erfahrungsaustausch und Update 2023

  • Sie erhalten das zum Erhalt der rechtlich geforderten Fachkunde erforderliche, aktualisierte Fachwissen im Arbeitsschutz.
  • Sie vertiefen Ihre fachliche und methodische Kompetenz.
  • Sie kennen die für ihr Unternehmen relevanten neuen Arbeitsschutzanforderungen und können diese im eigenen Unternehmen praxisgerecht umsetzen.
  • Sie können Arbeitsschutzdefizite und vorhandene Gefahrenquellen besser erkennen und diesbezüglich Schutzmaßnahmen vorschlagen.
  • Sie profitieren in der Gesprächsrunde von den Erfahrungen anderer Arbeitsschützer, die über gute Praxisbeispiele berichten.

Details zu Ihrer Weiterbildung

Inhalte

1. Tag

Aktuelle Änderungen und Neuerungen auf dem Gebiet der Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit

  • Neueste Rechtsänderungen im staatlichen und berufsgenossenschaftlichen Vorschriften- und Regelwerk, wie z.B.
    • Neue Vorgaben für Führungskräfte im Arbeitsschutz
    • Neue Anforderungen an die Ausbildung beauftragter Personen
    • Neue Anforderungen im Maschinenschutz
  • Neue Anforderungen an den Beschaffungsprozess
  • Vorstellung geeigneter Hilfsmittel zur praxisgerechten Umsetzung erforderlicher Maßnahmen (z.B. Checklisten und weitere Handlungshilfen)
  • Ausblick auf anstehende Rechtsänderungen

Erkennen von Gefährdungen und Schutzmaßnahmen

  • Erkennen von Arbeitsschutzdefiziten und Unfallschwerpunkten
  • Erkennen von Gefahrenquellen
  • Auswahl geeigneter Schutzmaßnahmen

Wissens- und Kompetenzerweiterung

  • Kompetenzerweiterung bzgl. Anpassung der Gefährdungsbeurteilung
  • Kompetenzerweiterung bzgl. Anpassung der Unterweisungen
  • Vertiefung der Sozial- und Methodenkompetenz

2. Tag

Erfahrungsaustausch Arbeitsschutz

  • Besprechung der neuen und geänderten Regelungen im Arbeitsschutz in der Runde
  • Besprechung mitgebrachter Problemstellungen sowie Fragen aus Ihrem Arbeitsalltag
  • Diskussion der Herausforderungen und von praxisnahen Lösungen im Teilnehmerkreis bzw. unter aktiver Mitwirkung des Sachverständigen

Zielgruppe

  • Geschäftsführer und Führungskräfte
  • Fachkräfte für Arbeitssicherheit
  • Sicherheitsbeauftragte
  • Ausbilder
  • Sonstige Beauftragte im Arbeitsschutz: z.B.
    • Verantwortliche Elektrofachkräfte (VEFK) und Elektrofachkräfte (EFK)
    • Beauftragte, wie z.B. Gefahrstoffbeauftragte
    • Brandschutzbeauftragte, Brandschutzhelfer, Notfallmanager sowie Notfallhelfer
    • Kranführer, Anschläger

Individuelle Inhouse-Schulungen

Dieses Seminar bieten wir auch als firmenspezifische Inhouse-Schulung an. Individuell auf Sie zugeschnitten konzipieren wir Ihre Schulung und begleiten Sie von der Vorbereitung, über die Durchführung bis zur Nacharbeitung der Veranstaltung. Stellen Sie einfach eine unverbindliche Informationsanfrage für Ihr individuelles Angebot.

Kommende Starttermine

Wählen Sie aus 2 verfügbaren Startterminen

25 Juni, 2024

  • Präsenzkurs / vor Ort
  • Frankfurt a. M.
  • Deutsch

3 Dezember, 2024

  • Präsenzkurs / vor Ort
  • Freising
  • Deutsch

Infos anfordern

Stellen Sie jetzt eine Informationsanfrage

Kontaktieren Sie hier den Anbieter, um mehr über das Kursangebot Arbeitsschutz Talk - Erfahrungsaustausch und Update 2024 zu erfahren!

  Sie erhalten weitere Infos

  Unverbindlich

  Kostenfrei


reCAPTCHA logo Diese Webseite ist durch reCAPTCHA geschützt. Es gelten die Google Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen.
WEKA Akademie für Sicherheit
Forum-Schulungszentrum
Friedrichstraße 16-18
65185 Wiesbaden

WEKA Akademie für Sicherheit

Wir bieten Ihnen ein breites Weiterbildungsangebot von Seminaren und Workshops für sicherheitsrelevante Themen. Unsere Veranstaltungen bringen Sie auf den neuesten Stand aller Vorschriften und schulen Sie praxisbezogen für alle Aufgaben im Arbeitsalltag. Gerade in Ihrem Aufgabenfeld ist es wichtig, sich...

Erfahren Sie mehr über WEKA Akademie für Sicherheit und weitere Kurse des Anbieters.

Anzeige

Diese Kurse könnten Ihnen auch gefallen...