kursfinder.de anzeigen als: Mobil

Kennen Sie schon unseren Wissensguide? Vorbeischauen lohnt sich!

Starttermine
Online-Kurs / Fernlehrgang
auf Anfrage

Heidelberg
1.999 EUR
26.04.2021

Beschreibung

Learning & Development Coach

Lernen und Arbeiten zusammenführen - mit einem agilen Trainingsformat der Akademie

Einen Schritt voraus

Agil werden – dieser Trend erreicht zunehmend auch das Lernen. Denn angesichts von Digitalisierung und exponentiellem Wissenszuwachs muss Lernen anpassungsfähiger, arbeitsintegriert, noch stärker lernerzentriert und vernetzter, kurz: agil werden.

Innovatives agiles Trainingsdesign

  • … mit einem Kick-Off und einem Abschlussworkshop in der Akademie und digitalen Kursworkshops, in denen wir die Inhalte  praxisorientiert, co-kreativ und methodisch vielfältig erarbeiten und Ihre Lernsprints in Lernziel-Plannings und Lern-Retros vor- und nachbereiten,
  • … mit Lernsprints, in denen Sie an Ihren Lernzielen arbeiten und agiles, selbstorganisiertes und kollaboratives Lernen erleben und trainieren
  • … und mit einer einfach zu bedienenden App, die Sie in den Lernsprints mit vielfältigen Reflexions­impulsen unterstützt.

Renommierter Anbieter

Die Akademie ist Spezialistin für Lernprozesse. Durch die Anbindung an die Pädagogische Hochschule Heidelberg hat sie stets den neuesten wissenschaftlichen Stand der Didaktik im Blick. Ihre Trainer*innen verbinden daher in einzigartiger Weise Praxiswissen mit State of the Art-Didaktik.

Möchten Sie mehr über diese Weiterbildung erfahren?

Inhalte / Module

The future of work is learning. (Heather McGowan)

Warum ist das so und wie kann das funktionieren? Der Ansatz, berufliche Kompetenzen getrennt von der Arbeit zu vermitteln, stößt an Grenzen, wenn es darum geht, die Beschäftigten für die immer schnelleren Veränderungen fit zu machen. Statt mehr desselben zu tun, wird im agilen Lernen daher umgedacht. Die Lernenden werden dabei unterstützt, selbstorganisiert die Work Skills zu entwickeln, die sie tatsächlich benötigen – mit flexiblen Kurzformaten, die so erweitert werden, dass Lernen in die Arbeit integriert und kontinuierlich an die dortigen Herausforderungen angepasst wird. Und mit Lerncoachs, die die Lernenden anregen, ihr Bewusstsein für die eigenen Lernziele zu schärfen, und die Chancenimpulse setzen, durch die die Lernenden am Arbeitsplatz gezielt aus Fehlern lernen, Wissen weitergeben und sich mit anderen über Lernprozesse austauschen können.

In der kompakten Weiterbildungsreihe lernen Sie, Lernprozesse mit einem agilen Mind- und Toolset und auf Basis aktueller Erkenntnisse der Lehr-Lernforschung so auszurichten, dass Sie die Lernenden befähigen, herausfordernde Aufgaben in der Arbeitspraxis gezielt als Lernchancen zu gestalten und dafür kollegiale Netzwerke, kollaborative Techniken und digitale Medien wirksam zu nutzen.

Am Ende der Weiterbildung verfügen Sie über…

  •  ein Lernverständnis für die digitale Welt,
  • Kompetenzen, Lernprozesse mittels vielfältiger Methoden als co-kreative Prozesse zu gestalten,
  • Kenntnisse zentraler Prinzipien agilen, selbstorganisierten Lernens und verschiedener agiler Lernformate,
  • Kompetenzen, Lernen mit der Arbeitspraxis zu verbinden und
  • ein Rollenverständnis als Lerncoach, die/der bei der Definition und Bearbeitung der individuellen Lernziele unterstützt, den Lernprozess in Teams fördert und die Reflexion darüber anleitet.

Zielgruppe / Voraussetzungen

  • Trainer*innen und Ausbilder*innen,
  • Personalentwickler*innen,
  • Führungskräfte,
  • Coachs, die Lernprozesse im agilen Umfeld begleiten möchten, und Moderator*innen, die Tagungen, Kick-Offs oder Moderationen kreativ und agil gestalten möchten.

Abschlussqualifikation / Zertifikat

Hochschulzertifikat (Voraussetzung: Praxisbasierte Portfolio-Arbeit)

Hochschulzertifikat

  • Mit Abschluss der Weiterbildung kann ein leistungsbasiertes Hochschulzertifikat erworben werden. Voraussetzungen für den Erwerb des Hochschulzertifikats sind die Teilnahme an den Workshops (maximal ein Fehltag) und eine praxisbasierte schriftliche Portfolio-Arbeit im Umfang von 18.000 bis 25.000 Zeichen (das entspricht ca. 10 bis 15 DIN-A4-Seiten).
  • Zu Ihrer Anschlussarbeit erhalten Sie von uns ein schriftliches Feedback. Eine Note vergeben wird nicht. Für die Bearbeitung der Abschlussarbeit und die Erstellung des Zertifikats fällt eine zusätzliche Gebühr in Höhe von 130 € an.

Kostenzusatz

  • Pilotpreis: 1.999, 00 €
  • Zertifizierung: 130,00 €

Infos anfordern

Kontaktieren Sie hier den Anbieter, um mehr über das Kursangebot Learning & Development Coach zu erfahren!

  Sie erhalten weitere Infos

  Unverbindlich

  Kostenfrei

Kontaktinformation Akademie für wissenschaftliche Weiterbildung an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg e.V.

Akademie für wissenschaftliche Weiterbildung an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg e.V.

Keplerstraße 87
69120 Heidelberg

 Telefonnummer anzeigen
www.ph-akademie.de

Akademie für wissenschaftliche Weiterbildung an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg e.V.

Akademie für wissenschaftliche Weiterbildung an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg e.V.

Akademie für wissenschaftliche Weiterbildung an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg

In Zeiten technologischer, wirtschaftlicher und gesellschaftlich-politischer Umbrüche werden Lernen des Lernens, Kollaboration, Agilität, Kreativität und Selbststeuerung zur Basis nachhaltigen Handelns. Die Akademie hat ihr Angebot rund um diese Zukunftskompetenzen konzipiert. Das Besondere des Angebots ist, dass die Elemente offen und  flexibel kombinierbar sind....


Erfahren Sie mehr über Akademie für wissenschaftliche Weiterbildung an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg e.V. und weitere Kurse des Anbieters.
Benutzerlogin

Schreiben Sie die erste Bewertung!

Informationsanfrage

Um Informationen von dem Anbieter zu ”Learning & Development Coach” anzufordern, füllen Sie bitte die Felder unten aus:

Das könnte Sie auch interessieren

Learning & Development Coach

Akademie für wissenschaftliche Weiterbildung an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg

Lernen und Arbeiten zusammenführen - 3-monatiger Zertifikatskurs zum Learning & Development Coach. Start 18. Januar 2021!

>> Weiterlesen

Diese Kurse könnten Ihnen auch gefallen...