Studiengänge

Holzbau

Dauer
1 Semester
Durchführungsform
Präsenzkurs / vor Ort
Nächster Starttermin
Preis
4.500 EUR MwSt. befreit
Webseite des Anbieters
Dauer
1 Semester
Durchführungsform
Präsenzkurs / vor Ort
Nächster Starttermin
Preis
4.500 EUR MwSt. befreit
Webseite des Anbieters
Für weitere Informationen stellen Sie gerne eine Informationsanfrage 👍

Beschreibung

Holzbau

Holzbau

Das Bauen mit Holz hat im Bauwesen eine lange Tradition mit meist spezifischen Anwendungen.
Das Interesse an einem vielseitigeren Einsatz hat in den letzten Jahren stark zugenommen. Das liegt daran, dass der Aspekt "Nachhaltigkeit" bei allen Bauvorhaben eine immer größere Rolle spielt und sich die Technologie des Holzbaus rasant weiterentwickelt hat, wodurch komplexere Konstruktionen und kürzere Bauzeiten möglich werden. Das Wissen über den Werkstoff und dessen Verarbeitung wurde bislang meist über die Ausbildung in Handwerksbetrieben vermittelt.

Ergänzend dazu verfolgt dieses berufsbegleitende Studium mit einer Vielzahl erfahrener Referenten aus Forschung und Praxis das Ziel, den aktuellen Stand der Technik aufzuzeigen und die große Bandbreite von hochmodernen Entwicklungen im Holzbau sowie den Umgang mit Konstruktionen im Bestand vorzustellen. Eine Fachexkursion und verschiedene Laborbesuche runden diese Weiterbildung ab.

Das weiterbildende Zertifikatsstudium ist eine Kooperationsveranstaltung der Bauhaus-Universität Weimar und der Bauhaus Weiterbildungsakademie Weimar e.V.

Möchten Sie mehr über diese Weiterbildung erfahren?

Inhalte

  • Materialgrundlagen
  • Neubau und Entwurf
  • Bauen im Bestand
  • Bemessung und Ausführung
  • Bauphysik
  • Nachhaltigkeit und Recycling
  • Praxis

Kommende Starttermine

1 verfügbarer Starttermin

April 2024

  • Präsenzkurs / vor Ort
  • Weimar

Zielgruppe / Voraussetzungen

Bauingenieure/innen, Architekten/innen, Verwaltungsfachleute im Bauwesen, Bauphysiker/innen, Energieberater/innen, Sachverständige, Restauratoren/innen u.ä. Berufsgruppen, die im Bereich Holz und/oder im Bauwesen tätig sind bzw. sich in diesem Bereich weiterbilden möchten.

Zimmerermeister/innen, Tischlermeister/innen u.ä. Berufsgruppen, die im Bereich Holz und/oder Bauwesen tätig sind bzw. sich in diesem Bereich weiterbilden möchten.

Abschlussqualifikation / Zertifikat

Nach erfolgreicher Studienteilnahme erhalten die Absolventen/innen mit einem Diplom-, Master- oder Bachelorabschluss den Titel "Fachingenieur/in Holzbau" der Bauhaus-Universität Weimar und der Bauhaus Weiterbildungsakademie Weimar e.V.

Teilnehmer/innen mit einem Meister- oder Technikerabschluss erhalten den Titel "Fachplaner/in Holzbau" der Bauhaus-Universität Weimar und der Bauhaus Weiterbildungsakademie Weimar e.V.

Infos anfordern

Stellen Sie jetzt eine Informationsanfrage

Kontaktieren Sie hier den Anbieter, um mehr über das Kursangebot Holzbau zu erfahren!

  Sie erhalten weitere Infos

  Unverbindlich

  Kostenfrei


reCAPTCHA logo Diese Webseite ist durch reCAPTCHA geschützt. Es gelten die Google Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen.
Bauhaus Weiterbildungsakademie Weimar e.V.
Coudraystr. 13 A
99423 Weimar

Bauhaus Weiterbildungsakademie Weimar e.V.

Die Bauhaus Weiterbildungsakademie Weimar e.V. (WBA), ein Institut an der Bauhaus-Universität Weimar, hat sich in den mehr als 25 Jahren ihres Bestehens zu einem professionellen Anbieter für berufsbegleitende Weiterbildungen entwickelt. Diese richten sich vordergründig an Ingenieure, Architekten und verwandte Berufsgruppen....

Erfahren Sie mehr über Bauhaus Weiterbildungsakademie Weimar e.V. und weitere Kurse des Anbieters.

Bewertungen von Teilnehmern

Bewertungsdurchschnitt: 5

auf Basis von 3 Bewertungen
Bewertung schreiben
5/5
Bauingenieurin, 36 Jahre
30 Nov 2023

Durch das Studium werden interdisziplinäre Wissensfelder zum Thema Holz durchleuchtet, als umfangreiche Grundlage für die Arbeitswelt.

5/5
Architektin, 34 Jahre
30 Nov 2023

Es war ein sehr umfangreiches Studium und sowohl für den großen Überblick zum Thema Bauen mit Holz und den dementsprechenden Nachhaltigkeitsthemen als auch den Einstieg in einze...

Mehr anzeigen
5/5
Dipl.-Bau-Ing. (FH), 50 Jahre
30 Nov 2023

Der Studiengang hat mich nach längerer Pause im Beruf als Bauingenieur wieder auf den neuesten Stand im Bereich Holzbau gebracht. Die zeitliche Organisation war sehr gut und neb...

Mehr anzeigen
Anzeige