Aktivierung und Beschäftigung von bettlägerigen Menschen

Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw) gGmbH, in Forchheim (+1 Standorte)
Dauer
16 Unterrichtseinheiten
Durchführungsform
Präsenzkurs / vor Ort
Nächster Starttermin
26 November, 2024 (+2 Starttermine)
Preis
210 EUR inkl. MwSt.
Webseite des Anbieters
Sprache
Deutsch
Dauer
16 Unterrichtseinheiten
Durchführungsform
Präsenzkurs / vor Ort
Nächster Starttermin
26 November, 2024 (+2 Starttermine)
Preis
210 EUR inkl. MwSt.
Webseite des Anbieters
Sprache
Deutsch
Für weitere Informationen stellen Sie gerne eine Informationsanfrage 👍

Beschreibung

Menschen, die nicht an Gruppenaktivitäten teilnehmen können, die immobil und eine lange Tages- und Nachtzeit alleine sind, benötigen eine individuelle Aktivierung, damit sie das Leben mit allen Sinnen erfahren können. Sie dürfen im Pflegealltag nicht zu ausgeschlossenen Personen werden. Immobile Menschen verlangen nach einfühlsamen, achtsamen und kreativen Betreuungspersonen, die ihnen eine bedürfnis- und ressourcenorientierte Aktivierung bieten.
Möchten Sie mehr über diese Weiterbildung erfahren?

Ziele

Die Betreuungskräfte lernen, wie sie bettlägerige Personen bedürfnis- und ressourcenorientiert aktivieren und ihnen im Tagesablauf einige Momente des Wohlfühlens schenken können.

Zielgruppe

Betreuungskräfte, Pflegekräfte und Pflegehilfskräfte in der Betreuung von Menschen mit erhöhtem Betreuungsaufwand

Inhalte

  • Ziele der Aktivierung
  • Anregung aller Sinne
  • Massage durch Laien
  • Nestlagerungen
  • Der „Therapeutische Tischbesuch“

Methode

Praxisübungen, Einzelarbeit, Gruppenübungen, Theorie

Kommende Starttermine

Wählen Sie aus 2 verfügbaren Startterminen

26 November, 2024

  • Präsenzkurs / vor Ort
  • Augsburg
  • Deutsch

20 Mai, 2025

  • Präsenzkurs / vor Ort
  • Forchheim
  • Deutsch

Zielgruppe / Voraussetzungen

Betreuungskräfte, Pflegekräfte und Pflegehilfskräfte in der Betreuung von Menschen

Hinweis

Praxisreflexion

Neben der Vermittlung des Wissens und den entsprechenden Übungseinheiten dazu wird besonders Wert darauf gelegt, Situationen und Erfahrungen aus der Praxis aufzunehmen, zu reflektieren, Handlungsansätze zu bestätigen und neue aufzuzeigen. Der Diskussion und dem Erfahrungsaustausch wird entsprechend Raum gegeben. Das Vorwissen der Teilnehmenden wird miteinbezogen.

Gesetzliche Grundlage

Aufbauend auf den Richtlinien sieht der GKV-Spitzenverband der Pflegekassen zwingend vor, dass die Betreuungskräfte in Pflegeheimen mindestens einmal jährlich eine zweitägige Fortbildung besuchen, in der das vermittelte Wissen aktualisiert und die berufliche Praxis reflektiert wird. Im Rahmen von Heimprüfungen des MDK und der FQAs wird die regelmäßige Teilnahme an Fortbildungen kontrolliert.

Infos anfordern

Stellen Sie jetzt eine Informationsanfrage

Kontaktieren Sie hier den Anbieter, um mehr über das Kursangebot Aktivierung und Beschäftigung von bettlägerigen Menschen zu erfahren!

  Sie erhalten weitere Infos

  Unverbindlich

  Kostenfrei


reCAPTCHA logo Diese Webseite ist durch reCAPTCHA geschützt. Es gelten die Google Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen.
Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw) gGmbH
Infanteriestraße 8
80797 München

Die Unternehmensgruppe des Bildungswerks der Bayerischen Wirtschaft e. V.

Unter dem Dach des Bildungswerks der Bayerischen Wirtschaft e.V. hat sich ein Netzwerk von 18 Bildungsunternehmen, Sozial- und Personaldienstleistern mit flächendeckender Präsenz in Bayern entwickelt. Ihr innovatives Dienstleistungsportfolio in den Bereichen Bildung, Beratung, Personal und Soziales ist praxisnah und konsequent...

Erfahren Sie mehr über Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw) gGmbH und weitere Kurse des Anbieters.

Anzeige