kursfinder.de anzeigen als: Mobil

Sind Sie bei unserer "Virtuellen Bildungsmesse" mit dabei? Hier geht's zur kostenlosen Anmeldung.

IHK-Weiterbildung | Geprüfter Industriefachwirt (IHK)

DeLSt GmbH - Deutsches eLearning Studieninstitut
Übersicht
Beginn: Start jederzeit möglich Online-Kurs / Fernlehrgang
Online-Kurs / Fernlehrgang
ab 4 Monaten
2.656 EUR MwSt. befreit
Fachwirte

Beschreibung

IHK-Weiterbildung | Weiterbildung

Geprüfter Industriefachwirt (IHK)

Geprüfte Industriefachwirte sind in vielen Unternehmen der Wirtschaft und Industrie tätig. Als geprüfter Fachwirt mit dem Schwerpunkt auf dem industriellen Bereich stellen Sie das Bindeglied dar, das zwischen der Unternehmensführung und der Produktion besteht. Sie verfügen über betriebswirtschaftliche Kenntnisse, sind aber auch mit den Abläufen und Produktionsprozessen der Herstellung von Produkten vertraut.

Berufliche Perspektiven 

Mit einer Ausbildung zum Geprüfter Industriefachwirt erwerben Sie eine Vielzahl an Kompetenzen, die Ihnen spannende Aufgabengebiete in Unternehmen der Industrie eröffnen. Das Berufsbild variiert und hängt stark von der Branche ab, in der Sie tätig sind. So sind Fachwirte ebenso in der Verwaltung von Wirtschaftsbetrieben zu finden wie in der Überwachung von Produktionsabläufen oder der Organisation und Planung der Lagerwirtschaft. Als Industriefachwirt können Sie beruflich in Großkonzernen oder in kleinen und mittelständischen Betrieben tätig sein. Ihre Aufgabe ist es, das eigene branchenspezifische Wissen mit dem Know-how der Betriebswirtschaft zu verknüpfen und dadurch in Schlüsselstellen von Industrieunternehmen Mitarbeiter zu führen und Prozesse zu optimieren. Als Industriefachwirt IHK verfügen Sie über umfangreiches Wissen bezüglich verschiedener kaufmännischer Bereiche, zu denen unter anderem das Rechnungswesen, das Marketing oder die Finanzwirtschaft zählen.

Möchten Sie mehr über diese Weiterbildung erfahren?

Inhalte / Module

Die Inhalte des Fernstudiums zum Geprüften Industriefachwirt IHK werden Ihnen durch 21 Studienbriefe inkl. Online-Vorlesungen vermittelt und 15 Live-Webinare (Unterricht im virtuellen Klassenzimmer) vertieft. Die Prüfung besteht aus einer freiwilligen Vorbereitungsprüfung auf die IHK-Abschlussprüfung.

  • Webinar - Kick-off-Veranstaltung (freiwillig)
  • Lehrskript | Volkswirtschaftslehre
  • Lehrskript | Unternehmensgründung 1
  • Lehrskript | Unternehmensgründung 2
  • Lehrskript | Betriebswirtschaftslehre
  • Webinar - Volks- und Betriebswirtschaftslehre (3 Stunden)
  • Lehrskript | Recht
  • Webinar - Recht und Steuern (3 Stunden)
  • Lehrskript | Personalwirtschaft
  • Webinar - Unternehmensführung (3 Stunden)
  • Lehrskript | Grundlagen des Rechnungswesens
  • Webinar - Grundlagen des Rechnungswesens (3 Stunden)
  • Online-Prüfung - Wirtschaftsbezogene Qualifikationen
  • Lehrskript | Investition und Finanzierung
  • Lehrskript | Kosten- und Leistungsrechnung
  • Lehrskript | Controlling
  • Webinar - Rechnungswesen (2x3 Stunden)
  • Lehrskript | Produktionsprozesse 1
  • Lehrskript | Produktionsprozesse 2
  • Webinar - Produktionsprozesse (2x3 Stunden)
  • Lehrskript | Marketing
  • Webinar - Marketing (3 Stunden)
  • Lehrskript | Vertrieb
  • Webinar - Gelungener Marketingmix (3 Stunden)
  • Lehrskript | Wissens- und Transfermanagement
  • Webinar - Wissens- und Transfermanagement (2x3 Stunden)
  • Lehrskript | Führung und Zusammenarbeit
  • Webinar - Personalführung (2x3 Stunden)
  • Webinar - IHK Prüfungsvorbereitung (freiwillig)
  • Online-Prüfung - Handlungsbezogene Qualifikationen

Zielgruppe / Voraussetzungen

Voraussetzungen für den institutsinternen Abschluss:

  • Keine fachlichen Voraussetzungen erforderlich
  • PC/Laptop (mit Webcam und Headset) oder Tablett zur Teilnahme an den Webinaren
  • Internetzugang (mind. DSL-Geschwindigkeit)

Sollten Sie nicht über die Voraussetzungen verfügen und dennoch an dem Fernstudium teilnehmen wollen, nehmen Sie bitte Kontaktzu uns auf. 

Möchten Sie ergänzend die externe Teilprüfung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Geprüfter Industriefachwirt (IHK) ablegen? In diesem Fall sind folgende Voraussetzungen erforderlich:

Wirtschaftsbezogene Qualfikationen:

  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten mindestens dreijährigen kaufmännischen oder verwaltenden Ausbildungsberuf oder
  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem sonstigen anerkannten mindestens dreijährigen Ausbildungsberuf und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis oder 
  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anderen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine zweijährige Berufspraxis oder
  • eine mindestens dreijährige Berufspraxis

Industriefachwirt IHK - Handlungsspezifische Qualifikationen:

  • die abgelegte Prüfung der IHK-Teilprüfung Wirtschaftsbezogene Qualifikationen, die nicht länger als fünf Jahre zurückliegt und
  • mindestens ein Jahr Berufspraxis im Fall der Nummer 1 und 2 oder ein weiteres Jahr Berufspraxis zu der in Nummer 3 bis 5 genannten Fällen der IHK-Prüfungsvoraussetzungen der Wirtschaftsbezogene Qualifikationen.
  • Die Berufspraxis soll im kaufmännischen oder verwaltenden Bereich absolviert sein und wesentliche Bezüge zu den Aufgaben eines Industriefachwirtes haben.
  • Abweichend von kann zur Prüfung auch zugelassen werden, wer durch Vorlage von Zeugnissen oder auf andere Weise glaubhaft macht, dass Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten (berufliche Handlungsfähigkeit) erworben worden sind, die eine Zulassung zur Prüfung rechtfertigen.

Abschlussqualifikation / Zertifikat

Sie erwerben eine hochwertige Qualifikation, die Ihnen alle Türen öffnen kann: Geprüfte/r Industriefachwirt/in ist ein staatlich zugelassener Abschluss.

  • internationale Gültigkeit
  • auf Wunsch in Englisch
  • anerkannt bei Arbeitgebern
  • DQR-Niveau 6 (Abschluss auf Bachelor-Niveau)

Akkreditierung

Die Weiterbildung "Geprüfter Industriefachwirt IHK" ist von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht mit den Zulassungsnummern5105016und5108518staatlich geprüft und zugelassen und steht damit für höchste Qualitätsstandards!

Diese staatliche Zulassung bestätigt, dass die gesamten Lehrmaterialien methodisch-didaktisch optimal aufbereitet und fachliche aktuell sind, alle Tutoren und Dozenten über eine geeignete Qualifikation verfügen und die gesamte Ausbildung auf den angestrebten Abschluss hinführt.

Kostenzusatz

Die Kursgebühr beträgt für die 

  • digitalen Lehrskripte 2.565,00 €
  • gebundenen Lehrskripte 2.700,00 €

Bis zu 64 % Kostenübernahme bei Förderung durch Aufstiegs-BAföG

Ihre Fernstudiengebühren zzgl. der Prüfungsgebühren können durch das Aufstiegs-BAFöG nach AFBG mit 40% bezuschusst werden. Diese Förderung ist alters-, vermögens- und einkommensunabhängig. Über den Restbetrag von 60% wird ein zinsgünstiges Darlehen der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) angeboten. Bei erfolgreichem Abschluss der Weiterbildung ist ein Darlehenserlass in Höhe von 40% möglich. Insgesamt könnte die Bezuschussung rund 64% betragen.

100% der Kostenübernahme durch Bildungsgutschein nach AZAV

Sie sind Arbeitslos, Berufsrückkehrer oder von der Arbeitslosigkeit bedroht? Dann haben Sie die Möglichkeit, bei der Bundesagentur für Arbeit einen Bildungsgutschein zu erhalten und damit die gesamten Weiterbildungsgebühren inkl. IHK-Prüfung erstattet zu bekommen. Auch Fahrt-, Übernachtungs- und Zusatzkosten können von der Bundesagentur übernommen werden. 

Ihr Eigenanteil: 0 €.

500 € Kostenerstattung durch die Bildungsprämie

Sie verdienen Brutto unter 20.000 € (gemeinsam veranlagt 40.000 €)? Dann können Sie jedes Jahr für eine beliebige Weiterbildung des DeLSt einen Zuschuss von 50% (maximal 500 €) erhalten. Mehr erfahren Sie auf unserer Informationsseite.

Ihr Eigenanteil: 2020,00 €.

Infos anfordern

Kontaktieren Sie hier den Anbieter, um mehr über das Kursangebot IHK-Weiterbildung | Geprüfter Industriefachwirt (IHK) zu erfahren!

  Sie erhalten weitere Infos

  Unverbindlich

  Kostenfrei

Kontaktinformation DeLSt GmbH - Deutsches eLearning Studieninstitut

DeLSt GmbH - Deutsches eLearning Studieninstitut

Willy-Brandt-Platz 2
71522 Backnang

 Telefonnummer anzeigen
www.delst.de

DeLSt GmbH - Deutsches eLearning Studieninstitut

DeLSt GmbH – Deutsches eLearning Studieninstitut

Das DeLSt bietet Studierenden ein umfangreiches und thematisch breit aufgestelltes Angebot an Fernstudiengängen und Fernkursen. Dabei steht, ob privat oder beruflich, die individuelle Qualifizierung der Studierende im Vordergrund. Das Bildungsangebot bietet Fernkurse in den Bereichen Ernährung, Fitness, Gesundheit, Persönlichkeits- und...


Erfahren Sie mehr über DeLSt GmbH - Deutsches eLearning Studieninstitut und weitere Kurse des Anbieters.
Benutzerlogin
Bewertungen

Schreiben Sie die erste Bewertung!

Bewertungsrichtlinien

Ihr Feedback und Ihre Bewertungen helfen anderen Weiterbildungsinteressierten und -anbietern, sich einen ersten Eindruck zu verschaffen und sich stetig zu verbessern. Wie auch in der mündlichen Kommunikation gewisse Regeln wichtig sind, gelten für Teilnehmerstimmen auf kursfinder.de folgende Bewertungsrichtlinien.

Unsere Bewertungsrichtlinien

Informationsanfrage

Um Informationen von dem Anbieter zu ”IHK-Weiterbildung | Geprüfter Industriefachwirt (IHK)” anzufordern, füllen Sie bitte die Felder unten aus: