Vorbereitung auf die Externenprüfung zum/zur Kinderpfleger/in

Gemeinnützige Gesellschaft für soziale Dienste - DAA - mbH, in Nürnberg (+3 Standorte)
Dauer
700 Stunden (Theoriephase), 900 Arbeitsstunden (Praxisphase)
Durchführungsform
Präsenzkurs / vor Ort
Nächster Starttermin
21 März, 2024 (+3 Starttermine)
Preis
5.474 EUR MwSt. befreit
Webseite des Anbieters
Dauer
700 Stunden (Theoriephase), 900 Arbeitsstunden (Praxisphase)
Durchführungsform
Präsenzkurs / vor Ort
Nächster Starttermin
21 März, 2024 (+3 Starttermine)
Preis
5.474 EUR MwSt. befreit
Webseite des Anbieters
Für weitere Informationen stellen Sie gerne eine Informationsanfrage 👍

Beschreibung

Externenprüfung gemäß §§ 71 – 74 der Berufsfachschulordnung – BFSO  

Pädagogisches Personal im Bereich der Kinderbetreuung wird derzeit überall händeringend gesucht. Der Beruf des Kinderpflegers/der Kinderpflegerin bietet deshalb gute Jobchancen - insbesondere auch für Quereinsteiger*innen. Durch qualifizierten theoretischen Unterricht und ausreichende praktische Erfahrungen werden Sie auf die Prüfungen an der Berufsfachschule für Kinderpflege vorbereitet. Mit dem Abschluss als staatlich geprüfte/r Kinderpfleger/in können Sie in vielen verschiedenen sozialpädagogischen Arbeitsfeldern eine Tätigkeit aufnehmen - der Schwerpunkt liegt im Bereich der Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern im Säuglings- bis zum Grundschulalter.
Kinderpfleger*innen unterstützen in der Regel pädagogische Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen. Sie arbeiten als Partner*in im Team, mit Eltern und begleiten die Bildung und Erziehung von Kindern sowie Jugendlichen. Ihr Aufgabengebiet umfasst sowohl das pädagogische Arbeiten mit Kindern und Jugendlichen als auch hauswirtschaftliche und pflegerische Tätigkeiten.

Möchten Sie mehr über diese Weiterbildung erfahren?

Kommende Starttermine

Wählen Sie aus 3 verfügbaren Startterminen

21 März, 2024

  • Präsenzkurs / vor Ort
  • Ingolstadt

4 November, 2024

  • Präsenzkurs / vor Ort
  • Nürnberg

ab Februar 2025

  • Präsenzkurs / vor Ort
  • Bayreuth

Inhalt

Der Vorbereitungskurs auf die Externenprüfung zum/zur Kinderpfleger/in wechselt zwischen praktischen und theoretischen Inhalten.

Schwerpunkte:

  • Bildungs- und Erziehungsprozesse anregen und begleiten
  • Kommunikation professionell gestalten
  • Mit Kindern forschen und erleben
  • Grundbedürfnisse der Kinder erkennen und ihnen gerecht werden

Nutzen & Mehrwert

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Die Kurszeiten sind familienfreundlich gestaltet und nehmen Rücksicht auf die Schulferien
  • Sie profitieren von der Expertise der GGSD: Wir sind bayernweit vernetzt und seit Jahrzehnten auf soziale, pflegerische und pädagogische Berufe spezialisiert
  • Wir wissen, worauf es ankommt: Die GGSD betreibt Kinderpflegeschulen in Ingolstadt und Vierzehnheiligen
  • Wir unterstützen und beraten Sie bei der Auswahl des richtigen Praktikumsplatzes
  • Wir begleiten Sie auch beim Praktikum: Fachlehrer*innen besuchen Sie in Ihrer Einrichtung und geben Ihnen Feedback
  • Durch gezielte Prüfungsvorbereitung ermöglichen wir hohe Erfolgsaussichten
  • Wir helfen Ihnen bei der aufwändigen Prüfungsanmeldung
  • Sie erhalten Sprachförderung und Formulierungshilfen
  • Ihre Kursleiterin ist als feste Ansprechpartnerin immer vor Ort
  • Erwachsenengerechtes Lernen, individuelle Beratung und Lernbegleitung
  • Der Unterricht findet teilweise online statt

Förderung

AZAV-zertifiziert: Eine Förderung durch die Agentur für Arbeit ist unter gewissen Voraussetzungen möglich.

Zielgruppe / Voraussetzungen

Teilnahmevorraussetzungen:

  • Mindestalter von 21 Jahren 
  • Mittelschulabschluss (Hauptschulabschluss)
  • Ausreichende gesundheitliche Eignung
  • Erweitertes polizeiliches Führungszeugnis

Für Teilnehmende, deren Erstsprache nicht Deutsch ist, gilt: Im Abschlusszeugnis mindestens die Note „ausreichend“ im Fach Deutsch oder Nachweis über Deutschkenntnisse auf Niveau B2.

Abschlussqualifikation / Zertifikat

Zeugnis/Prüfungen
Bei Erfüllung der Zugangsvoraussetzungen kann die Prüfung an einer staatlich anerkannten Berufsfachschule für Kinderpflege absolviert werden. Gerne unterstützen wir Sie bei der Anmeldung.
Für Ingolstadt und Vierzehnheiligen gilt: Die Prüfung kann bei Erfüllung der Zugangsvoraussetzungen an den Berufsfachschulen für Kinderpflege der GGSD vor Ort abgelegt werden.

Nach der Prüfung
Bewerber, die die Abschlussprüfung bestanden haben, erhalten ein Abschlusszeugnis sowie die Urkunde mit der Berufsbezeichnung „staatlich geprüfter Kinderpfleger“ bzw. „staatlich geprüfte Kinderpflegerin“.

Akkreditierung

Die Gemeinnützige Gesellschaft für soziale Dienste ist zertifiziert nach: BQM - Bildungsqualitätsmanagement

Kostenzusatz

Preis: 5.474,00 €

Infos anfordern

Stellen Sie jetzt eine Informationsanfrage

Kontaktieren Sie hier den Anbieter, um mehr über das Kursangebot Vorbereitung auf die Externenprüfung zum/zur Kinderpfleger/in zu erfahren!

  Sie erhalten weitere Infos

  Unverbindlich

  Kostenfrei


reCAPTCHA logo Diese Webseite ist durch reCAPTCHA geschützt. Es gelten die Google Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen.
Gemeinnützige Gesellschaft für soziale Dienste - DAA - mbH
Roritzerstr. 7
90419 Nürnberg Bayern

Gemeinnützige Gesellschaft für soziale Dienste - DAA - mbH

Die Gemeinnützige Gesellschaft für soziale Dienste (GGSD) ist eine Bildungsträgergesellschaft mit Angeboten in den Bereichen Pflege, Gesundheit und Soziales mit Sitz in Nürnberg. Als Tochtergesellschaft der DAA Stiftung Bildung und Beruf ist die GGSD seit über 35 Jahren verlässlicher Partner im...

Erfahren Sie mehr über Gemeinnützige Gesellschaft für soziale Dienste - DAA - mbH und weitere Kurse des Anbieters.

Anzeige

Diese Kurse könnten Ihnen auch gefallen...