kursfinder.de anzeigen als: Mobil

BA Management für Gesundheits- und Pflegeberufe

Hochschule Neu-Ulm
Übersicht
10 Semester
16.065 EUR inkl. MwSt.
Bachelorstudium
Beginn: Sommersemester - Neu-Ulm

Beschreibung

BA Management für Gesundheits- und Pflegeberufe

BA Management für Gesundheits- und Pflegeberufe

Das berufsbegleitende Studium ermöglicht den Studierenden weiterhin ihrer Berufstätigkeit nachzugehen. Dies stellt einen hohen Transferbezug zwischen Theorie und Praxis sicher. 

Die ausgewogene Anzahl an Studierenden ermöglicht kurze Wege und einen persönlichen Kontakt zu den Professorinnen und Professoren. 

Das didaktische Konzept gliedert sich in Lehrveranstaltungen mit unterschiedlichen Lehrformen (Seminare, Kleingruppendiskussionen, Präsentationen und Reflexionen) sowie virtuellen Lerneinheiten mit der E-Learning Plattform.

Besonderheiten

  • Die Regelstudienzeit von 10 Semestern kann auf Grund der Berufsausbildung in einem Gesundheits- oder Pflegeberuf um 4 Semester verkürzt werden
  • Nach dem 5. Präsenzsemester (9. Fachsemester) kann das Studium mit einem Zertifikat oder nach dem 6. Präsenzsemester mit einem Bachelor of Arts abgeschlossen werden
  • Zusätzlich kann individuell die Anerkennung als verantwortliche Pflegefachkraft (gemäß §71 SGB XI) beantragt werden
  • Das Studium berechtigt zurEinrichtungsleitung(gemäß §12 Abs. 1 Zf. 2 AVPfleWoqG)
  • Absolventen des BA-Studiengangs sind für diePflegedienstleitung(gemäß § 57 AVPfleWoqG) qualifiziert
Möchten Sie mehr über diese Weiterbildung erfahren?

Zielgruppe / Voraussetzungen

Zielgruppe

Der Studiengang richtet sich an Beschäftige in Gesundheitsberufen (wie Gesundheits- und Kranken- oder Kinderpflege, Altenpflege, Entbindungspflege, Physio- Logo- und Ergotherapie, Medizinische Fachangestellte u.a.), die sich auf eine Führungsposition vorbereiten oder sich betriebswirtschaftlich weiterqualifizieren wollen.

Zulassungsvoraussetzungen

  • Fachhochschulreife oder allgemeine Hochschulreife und eine abgeschlossene, mindestens zweijährige Ausbildung sowie mindestens ein halbes Jahr Berufspraxis in einem anerkannten Gesundheitsberuf
  • Studieren ohne Abitur: Bewerber mit einer abgeschlossenen mindestens zweijährigen Ausbildung in einem anerkannten Gesundheitsberuf und mit mindestens drei Jahren Berufspraxis können auch ohne Abitur zum Studium zugelassen werden

Abschlussqualifikation / Zertifikat

Bachelor of Arts (BA)

Die HNU auf Facebook

Kosten

  • 1.350 Euro pro Semester
  • insgesamt: 13.500 Euro
  • Zusätzlich fällt jeweils ein Studentenwerksbeitrag an

Infos anfordern

Kontaktieren Sie hier den Anbieter, um mehr über das Kursangebot BA Management für Gesundheits- und Pflegeberufe zu erfahren!

  Sie erhalten weitere Infos

  Unverbindlich

  Kostenfrei

Kontaktinformation Hochschule Neu-Ulm

Hochschule Neu-Ulm

Wileystraße 1
89231 Neu-Ulm

 Telefonnummer anzeigen
www.hs-neu-ulm.de

Hochschule Neu-Ulm

Hochschule Neu-Ulm

Hochschule Neu-Ulm (HNU) - über uns

Die Hochschule Neu-Ulm sieht die berufsbegleitende Weiterbildung von Berufstätigen als eine wichtige Aufgabe und als ein zentrales Element ihres Bildungsauftrags. Daher hat die HNU ihre Weiterbildungsaktivitäten bereits im Jahr 2000 im Zentrum für Weiterbildung (zfw) gebündelt und seither kontinuierlich und...


Erfahren Sie mehr über Hochschule Neu-Ulm und weitere Kurse des Anbieters.
Informationsanfrage

Um Informationen von dem Anbieter zu ”BA Management für Gesundheits- und Pflegeberufe” anzufordern, füllen Sie bitte die Felder unten aus:


Schreiben Sie die erste Bewertung!

Das könnte Sie auch interessieren

Individualisierbare Masterclasses

Turbine Kreuzberg

Mit Fokus auf der operativen Umsetzung, vermittelt Turbine Kreuzberg konkretes Wissen über digitale Transformation, Management und Innovation - ganztägig, in abendlichen Intensivsessions und maßgeschneidert auf Ihre Bedürfnisse.
>> Weiterlesen

Über kursfinder.de

kursfinder unterstützt Sie dabei, die passende Weiterbildung zu finden. Filtern Sie 20.000 Seminare, Schulungen und weiterbildende Studiengänge nach Ihren Bedürfnissen und lassen Sie sich unverbindlich von unseren Bildungspartnern beraten. Mehr über kursfinder erfahren Sie hier.