Kundendaten und Datenschutz

IHK Akademie München und Oberbayern, in Mühldorf am Inn (+2 Standorte)
Durchführungsform
Präsenzkurs / vor Ort
Nächster Starttermin
18 Juli, 2024 (+3 Starttermine)
Preis
520 EUR MwSt. befreit
Sprache
Deutsch
Durchführungsform
Präsenzkurs / vor Ort
Nächster Starttermin
18 Juli, 2024 (+3 Starttermine)
Preis
520 EUR MwSt. befreit
Sprache
Deutsch
Ab 520 EUR MwSt. befreit / Person

Nutzen

Profi im Datenschutz und Umgang mit Kundendaten! Die gesetzeskonforme Verarbeitung von Interessenten- und Kundendaten stellt Unternehmen vor große Herausforderungen. Von der Datenerhebung, dem Erwerb von Dritten bis zur korrekten Verarbeitung sind die gesetzliche Anforderungen in der DS-GVO und dem neuen BDSG genau geregelt.

Lernen Sie in diesem Fachseminar, warum es vielfach Überschneidungen von datenschutzrechtlichen Anforderungen, Belangen des Gesetzes gegen den unlauteren Wettbewerb und gesetzlichen Vorschriften zur Archivierung steuerlich relevanter Daten geben kann. Erkennen Sie die formellen und technischen Anforderungen an Auftragnehmer. Erlernen Sie den rechtskonforme Umgang mit Kundendaten. Konkrete Handlungsempfehlungen und Vorlagen aus dem Seminar unterstützen Sie bei der Umsetzung in der Praxis.

Dieses Seminar kann einzeln gebucht werden. Für den Erwerb des Zertifikates "Datenschutzbeauftragte/-r IHK" ist Voraussetzung, zusätzlich an den 3 Modulen "Einstieg leicht gemacht: Praktische Umsetzung des Datenschutzes nach BDSG und DSGVO"(Basisseminar), "Beschäftigtendaten und Datenschutz" und "Datensicherheit und Datenschutz" teilzunehmen sowie die einzelnen Seminar-Tests zu bestehen.

Programminhalt

Folgende Themen werden behandelt:

    Korrekte Erhebung von Daten (Einwilligungen, Opt-In, Double-Opt-In, Direkterhebung...) Kauf von Daten (Listenprivileg, Auskunftspflichten, Quellenangabe...) Bewerten von Daten (Scoring) Verarbeitung von Daten im Marketing (Brief, Mail, Callcenter, Cold Calls) Verarbeitung nach dem Vertragsschluss (Nutzung zur Erfüllung des Vertrages) Verarbeiten von personenbezogenen Daten durch Dritte (Auftragsdatenverarbeitung) Kennzeichnen von Daten (z.B. Sperrung, Schätzungen, Löschfristen, Widerspruch) Archivierung der Daten (auch steuerlich relevante) Löschung von Daten (Datenträgervernichtung, Papierentsorgung) Abschlusstest

Zielgruppe

Geeignet für Unternehmensleitungen, Datenschutz-Beauftragte/-r oder Personen, die sich in das Themengebiet "rechtskonformer Umgang mit Interessenten- und Kundendaten" praktisch einarbeiten wollen.

Um die im Seminar vermittelten Inhalte effizient und nutzbringend anwenden zu können, sollten Sie über grundlegende Kenntnisse der DSGVO verfügen.

Kommende Starttermine

Wählen Sie aus 3 verfügbaren Startterminen

18 Juli, 2024

  • Präsenzkurs / vor Ort
  • Mühldorf am Inn
  • Deutsch

18 Juli, 2024

  • Präsenzkurs / vor Ort
  • Rosenheim
  • Deutsch

18 Juli, 2024

  • Präsenzkurs / vor Ort
  • Traunstein
  • Deutsch

Infos anfordern

Stellen Sie jetzt eine Informationsanfrage

Kontaktieren Sie hier den Anbieter, um mehr über das Kursangebot Kundendaten und Datenschutz zu erfahren!

  Sie erhalten weitere Infos

  Unverbindlich

  Kostenfrei


reCAPTCHA logo Diese Webseite ist durch reCAPTCHA geschützt. Es gelten die Google Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen.
IHK Akademie München und Oberbayern
Orleansstraße 10-12
81669 München

IHK Akademie München und Oberbayern

Für den beruflichen Aufstieg ist lebenslanges Lernen entscheidend. Die IHK Akademie München und ‎Oberbayern ist dabei Ihr verlässlicher Partner. Als führender Weiterbildungsanbieter ‎verbindet sie das Bewusstsein für Zukunftstrends mit jahrelanger Erfahrung. Das Ziel ist hierbei, dass Sie die Weiterbildung finden,...

Erfahren Sie mehr über IHK Akademie München und Oberbayern und weitere Kurse des Anbieters.

Anzeige