kursfinder.de anzeigen als: Mobil

Geprüfte/r Medieninformatiker/in (SGD)

sgd – Studiengemeinschaft Darmstadt
Übersicht
Beginn: Distance Online-Kurs / Fernlehrgang
Online-Kurs / Fernlehrgang
30 Monate
Kurse

Beschreibung

Wenn Sie am Computer schon mal die Zeit vergessen und sich für Informatik begeistern, wenn Sie dann auch noch Spaß an neuen Medien haben und für die Menschheit neuartige Medienprodukte entwickeln wollen, dann ist dieser Kurs für Sie genau das Richtige. Heutzutage sind Medieninformatiker/-innen sehr begehrt! Sie sind immer dort gefragt, wo die IT zur Herstellung von Medienprodukten genutzt wird – und das ist heute einfach überall.

Dabei vollzieht sich in der Medienwelt gerade ein rasanter Wandel. Denn Informatik und Medien wachsen verstärkt zusammen. Das gilt für Print genauso wie für TV, Film, Musik, Videos, Smartphone oder Internet. Gegenwärtig entstehen vor allem ständig neue Kombinationen aus verschiedenen Medien. Denken Sie z. B. an Supermärkte: Dort finden Sie auf vielen Produktpackungen Barcodes, die per Smartphone ausgelesen werden und auf Videos verlinken. Das bedeutet, dass die Informatik in der Medienwelt zu einem der wichtigsten Bestandteile wird – und das macht Medieninformatiker/-innen so unentbehrlich und gesucht.

In diesem Kurs lernen Sie, digitale Medienprojekte aus technischer und aus kreativer Sicht zu realisieren. Dafür erwerben Sie die gesamte Bandbreite an wichtigen Medieninformatikkenntnissen – von der Programmierung bis zum Design. Mit diesem umfassenden IT-Hintergrundwissen können Sie auch bei geplanten Neuentwicklungen mitdiskutieren und Impulse an die Medienwelt geben. Das eröffnet Ihnen eine Schlüsselposition und sehr gute Karriereaussichten.

Möchten Sie mehr über diese Weiterbildung erfahren?

Zielgruppe/Voraussetzungen

Der Lehrgang „Geprüfte/r Medieninformatiker/in (SGD)“ ist ideal:

  1. als Einstieg in einen zukunftsorientierten IT-Beruf. Am Lehrgangsende können Sie das angesehene SGD-Zertifikat erwerben; es ist Ihre Eintrittskarte in einen attraktiven Stellenmarkt.
  2. als Zusatzqualifikation zu Ihrer bisherigen Tätigkeit oder für Seiteneinsteiger/-innen, z. B. für Grafik-Designer/-innen, Architekten, Journalisten, Politologen, Soziologen, Geisteswissenschaftler/-innen – aber auch für Naturwissenschaftler/-innen ausgewählter Fachrichtungen, z. B. Chemiker/-innen oder Physiker/-innen. Der Kurs ist ideal auch als Neustart in ein Arbeitsgebiet mit Perspektive.
  3. wenn Sie an Multimedia-Projekten mitarbeiten wollen und sich professionelle Kenntnisse zur Medieninformatik aneignen möchten.,
  4. wenn Sie eine Tätigkeit in einem sehr großen Arbeitsmarkt suchen. Medieninformatik ist ein grundsätzliches Werkzeug, das in allen Branchen und Firmen genutzt wird: in der Industrie genauso wie in Dienstleistungsunternehmen, großen Handwerksbetrieben, in der öffentlichen Verwaltung oder in kulturellen und sozialen Einrichtungen. Sie können dort arbeiten in Fach- und IT-Abteilungen oder z. B. speziell in Marketing-, Werbe- und PR-Agenturen, im Journalismus oder bei IT-Dienstleistern und Ingenieurbüros.
  5. wenn Sie freiberuflich arbeiten wollen. Der Medieninformatikbereich wächst stark und ständig. Hier können Sie langfristig mit einer guten Auftragslage rechnen.

Dieser Lehrgang bildet Sie berufsnah zur Medieninformatikerin / zum Medieninformatiker weiter. Von Grund auf erwerben Sie umfassendes Wissen, um digitale Medienprojekte aus IT-technischer und aus gestalterisch-kreativer Sicht zu planen, zu entwickeln und zu betreuen. Ein wichtiger Schwerpunkt liegt in der Präsentation von Informationen im Internet und in der Planung und Realisierung von Websites.

Sie beschäftigen sich mit den Grundlagen der Informatik, der objektorientierten Programmierung in der Programmiersprache C++, dem Design, dem Foto-Design, der Webseitenerstellung mit HTML5 und CSS, Google Web Designer und BlueGriffon, dem Umgang mit den aktuellen Softwareprogrammen für Foto-, Video- und Soundbearbeitung sowie für Animationen. Außerdem erlernen Sie den Umgang mit Datenbanken; dafür nutzen Sie die Tools MySQL und PHP.

Abgerundet wird Ihr Wissen durch Kenntnisse zum Online-Marketing (SEO, SEM) und zu rechtlichen Aspekten des E-Commerce. Darüber hinaus erfahren Sie, wie Sie Projekte planen und organisieren. Mit Kenntnissen rund um das Projektmanagement erwerben Sie das Handwerkszeug für Fach- und Führungskräfte.

Teilnahmevoraussetzungen für den Kurs „Geprüfte/r Medieninformatiker/in (SGD)“:

Sie brauchen einen mittleren Schulabschluss, logisches Denkvermögen, den sicheren Umgang mit MS Windows, Word, Excel und dem Internet sowie Englisch-Grundkenntnisse.

Abschlussqualifikation/Zertifikat

Sie erhalten nach erfolgreicher Lehrgangsteilnahme und als Bestätigung Ihrer Leistungen das SGD-Abschlusszeugnis. Dieser Abschluss ist in Wirtschaft und Industrie sowie in der Öffentlichkeit gleichermaßen anerkannt und geschätzt. Auf Wunsch stellen wir Ihnen das SGD-Abschlusszeugnis auch als international verwendbares Dokument in englischer Sprache aus.

Akkreditierung

Der SGD-Fernlehrgang Geprüfte/r Medieninformatiker/in (SGD) ist nach AZWV zertifiziert und durch den Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit zu 100% förderungsfähig.

Unterrichtsart

Fernlehrgang

Informationsanfrage – kostenlos & unverbindlich

Sie möchten weitere Informationen zu den Fernkursen der SGD erhalten? Dann füllen Sie einfach das Kontaktformular unten aus. Wir schicken Ihnen gerne das Studienprogramm der sgd mit Infos zu über 300 staatlich geprüften Kursen und wertvollen Tipps völlig unverbindlich & kostenlos per Post.

sgd – Studiengemeinschaft Darmstadt

sgd – Studiengemeinschaft Darmstadt

Über die sgd – Studiengemeinschaft Darmstadt

Die sgd ist einer der traditionsreichsten und größten Anbieter von Fernlehrgängen in Deutschland. Seit der Gründung durch Werner Kamprath zählt das Bildungsunternehmen über 900 000 Fernlerner. Derzeit nutzen rund 60 000 Kunden pro Jahr das Angebot der sgd. Neben der persönlichen und individuellen Studienbetreuung der Lernenden setzt das Fernlehrinstitut bereits seit Jahren auf moderne Technologien in der Fernlehre, so zum Beispiel auf mobiles Lernen, den eigenen Online-Campus oder Lernvideos.

Über 300 staatlich geprüfte Fernkurse zur beruflichen und persönlichen Weiterbildung, viele davon mit staatlichen oder öffentlich-rechtlichen Abschlüssen.

Das Spektrum umfasst die Themenbereiche

  • Schulabschlüsse
  • Sprachen
  • Wirtschaft
  • Technik
  • Informatik und Digitale Medien
  • Allgemeinbildung
  • Kreativität
  • Persönlichkeit und Gesundheit
sgd – Studiengemeinschaft Darmstadt - Alle Kurse

Kontaktinformation sgd – Studiengemeinschaft Darmstadt

sgd – Studiengemeinschaft Darmstadt

Hilpertstr. 31
64295 Darmstadt

 Telefonnummer anzeigen
www.sgd.de

Bewertungen

Schreiben Sie die erste Bewertung!

Bewertungsrichtlinien

Ihr Feedback und Ihre Bewertungen helfen anderen Weiterbildungsinteressierten und -anbietern, sich einen ersten Eindruck zu verschaffen und sich stetig zu verbessern. Wie auch in der mündlichen Kommunikation gewisse Regeln wichtig sind, gelten für Teilnehmerstimmen auf kursfinder.de folgende Bewertungsrichtlinien.

Unsere Bewertungsrichtlinien

Suchen Sie Online-Kurse?

Suchen Sie Online-Kurse?

Fordern Sie jetzt Infos an!

Viele Weiterbildungsanbieter haben ihr Angebot um Fernlehrgänge und Webinare erweitert. Nachfragen lohnt sich!

Informationsanfrage

Sie möchten weitere Informationen zu den Fernkursen der SGD erhalten? Dann füllen Sie einfach das Kontaktformular unten aus. Wir schicken Ihnen gerne das Studienprogramm der sgd mit Infos zu über 300 staatlich geprüften Kursen und wertvollen Tipps völlig unverbindlich & kostenlos per Post.