kursfinder.de anzeigen als: Mobil
Zeigt 1-50 von 95 Treffern
12

Marken- und Produktpiraterie gilt als großes Hindernis für einen fairen Wettbewerb und die Schaffung neuer Arbeitsplätze. Besonders betroffen von dieser Form der Kriminalität sind Länder wie Deutschland, in denen hochwertige Erzeugnisse produziert werden. Innovative Produkte und die damit verbundene Forschung und Entwicklung stellen für jedes Unternehmen einen unschätzbaren Wert dar, da sie seine Marktposition und somit auch seine Zukunft sichern. Aus diesem Grund erlangt der Schutz von immateriellen Werten für Unternehmen eine immer größere Bedeutung.

Gewerblicher Rechtsschutz - die Basis für den Erhalt der Wettbewerbsfähigkeit

Gewerblicher Rechtsschutz dient der rechtlichen Absicherung geistiger Leistungen im gewerblichen Bereich. In der Regel auf ein Patent, ein Urheberrecht oder eine Marke angewendet, soll er das geistige Eigentum schützen und dem Urheber ermöglichen, unter den gegebenen Voraussetzungen einen Gewinn aus seinen Arbeitsergebnissen zu erzielen.

Gewerblicher Rechtsschutz umfasst:

  • das Geschmacksmusterrecht
  • das Gebrauchsmusterrecht
  • das Patentrecht
  • das Markenrecht und
  • das Wettbewerbsrecht


An eine Weiterbildung zum Thema Gewerblicher Rechtsschutz werden durchweg hohe Ansprüche gestellt. Die Teilnehmer erwerben Kenntnisse zu Patenten, Gebrauchsmustern, Geschmacksmustern, Marken und gewerblichen Schutzrechten. Eine Weiterbildung Gewerblicher Rechtsschutz qualifiziert darüber hinaus für vielfältige Tätigkeiten in Patent- und Rechtsanwaltskanzleien, Versicherungen, Industrieunternehmen, Unternehmensberatungen, Patentämtern, Medienunternehmen und internationalen Verbänden. Gewerblicher Rechtsschutz wird außerdem wie kaum ein anderes Rechtsgebiet immer wieder durch neue gesetzliche Vorgaben auf nationaler und europäischer Ebene geprägt. Eine Weiterbildung hilft dabei, stets auf dem aktuellen Stand zu bleiben und sich Vorteile gegenüber Mitbewerbern zu sichern.

Wettbewerbsrecht als Schutz vor unfairen Geschäftspraktiken

Markenorientierte Unternehmen erarbeiten sich mit ihren besonderen Qualitätsstandards und ihrer Innovationsgetriebenheit große Wettbewerbsvorteile. Diese sichern ihnen in freien, fairen Märkten einen gebührenden Erfolg bei den Kunden. Wettbewerbsverzerrungen verändern jedoch diese Parameter des Markterfolgs, sodass nicht mehr Leistung, Innovation, Qualität und Preis darüber entscheiden, wer vorn liegt, sondern staatliche Zuwendungen, Monopolstellungen, Marktmacht oder staatlich regulierte Abschottungen. Um einen funktionierenden Wettbewerb zu gewährleisten und bei den Wettbewerbern für rechtliche Chancengleichheit zu sorgen, sind ein wirkungsvolles Wettbewerbsrecht und Gewerblicher Rechtsschutz unverzichtbar.

Eine Weiterbildung zu den Themenbereichen Wettbewerbsrecht und Gewerblicher Rechtsschutz zeigt Beweggründe und Möglichkeiten des Gesetzgebers auf, die Privatautonomie zugunsten einer funktionierenden Marktwirtschaft einzuschränken. Dies betrifft sowohl die Regelungen hinsichtlich der werbenden Tätigkeit als auch bezüglich gegenseitiger Absprachen von Unternehmen. Außerdem informieren sie darüber, wie geistige Leistungen und gewerbliche Erfindungen vor Missbrauch geschützt werden können.

Beruflicher vorankommen mit einer Weiterbildung im gewerblichen Rechtsschutz

Kenntnisse auf dem Gebiet des gewerblichen Rechtsschutzes sind für Unternehmen, Forschung und Wissenschaft von größter Bedeutung. Instituten und Firmen benötigen mindestens eine Fachkraft, die ein adäquates Wissen über den Schutz von Designs, Erfindungen und Marken vorzuweisen hat. Nur so ist frühzeitig zu erkennen, ob die Anmeldung einer Neuentwicklung zu empfehlen ist und welche Schutzrechtsstrategie dafür infrage kommt. Teilnehmern einer Weiterbildung Gewerblicher Rechtsschutz wird praxisnahes Wissen zur Verwertung und zum Schutz von Innovationen vermittelt, das sie im Innovationsmanagement und in Patentabteilungen erfolgreich einsetzen können.

Mit zunehmender Globalisierung wird der Bedarf an Experten im Bereich Gewerblicher Rechtsschutz ansteigen. Die Erweiterung des praktischen und theoretischen Wissens durch eine Weiterbildung in diesem Fachgebiet kann den beruflichen Aufstieg einleiten und der Karriere einen Schub verleihen.

Wenn Sie eine fundierte Weiterbildung zum Thema Gewerblicher Rechtsschutz suchen, dann werden Sie auf dieser Seite fündig.