kursfinder.de anzeigen als: Mobil
Zeigt 1-13 von 13 Treffern
 

Neue Organisationsformen in der Wirtschaft

Die Wirtschaft ist global geworden. Geschäftsprozesse sind heute nur noch selten auf einzelne Standorte beschränkt, oft umfassen sie mehrere Länder und häufig umspannen sie sogar die ganze Welt. Dabei ist die internationale Arbeitsteilung längst nicht mehr nur ein Phänomen einiger weniger Großkonzerne. Gerade der deutsche Mittelstand ist erfolgreich weltweit unterwegs. Darüber hinaus schließen sich immer häufiger Unternehmen zu Kooperationen zusammen, um gemeinsam Leistungen zu erbringen. Die dadurch entstehenden Partnerschaften, Netzwerke oder Joint Ventures sind davon abhängig, dass die Zusammenarbeit unter den Mitarbeitern reibungslos funktioniert. Die Globalisierung ist damit auch ein Thema für die Weiterbildung geworden.

Die Arbeit hat sich verändert

Die neuen Organisationsformen haben unmittelbare Auswirkungen auf die Arbeitswelt: Wer in der globalisierten Wirtschaft nicht den Anschluss verlieren will, ist auf zielgerichtete Weiterbildung angewiesen. Denn genau wie die Unternehmen über Landesgrenzen hinweg wachsen und Kooperationen eingehen, muss auch der einzelne Arbeitnehmer die Grenzen seiner Kompetenzen in Sachen Kooperation und Kommunikation durch Weiterbildung erweitern. Schlüsselqualifikation dabei ist der Umgang mit sogenannter Groupware: Diese Software umfasst ein ganzes Paket an Funktionalitäten, die die Zusammenarbeit von Mitarbeitern an unterschiedlichen Standorten, in mehreren Ländern und in verschiedenen Zeitzonen unterstützen. Der Schlüssel dazu: Die Mitarbeiter lernen durch Weiterbildung eine gemeinsame Plattform zu nutzen, die sie über das Internet (oder Intranet) miteinander vernetzt. Ursprünglich stammen Groupware-Lösungen aus dem Projektmanagement, längst haben sie jedoch auch in die alltäglichen Linienfunktionen Eingang gefunden.

Unterstützung der Zusammenarbeit durch IBM Lotus

Eine der verbreitetsten Lösungen auf diesem Gebiet ist die Groupware Lotus von IBM. Mit einer Weiterbildung im Umgang mit IBM Lotus sind Sie auf der sicheren Seite. Der Grund: Das System deckt alle gängigen Funktionalitäten ab, die Unternehmen für eine erfolgreiche Kooperation und Unternehmenskommunikation benötigen. Als Basisanwendung können E-Mail-Programm und Kalenderfunktion genannt werden. Darüber hinaus stehen Datenbankfunktionen zur Verfügung, die das Profil von IBM Lotus als einer effektiven Projektmanagementunterstützung abrunden. Doch nur wer sich von der Oberfläche in die Tiefe wagt und sich die Software IBM Lotus gezielt und professionell durch eine Weiterbildung erschließt, kann den vollen Funktionsumfang nutzen - und so echte Produktivitätsfortschritte in seiner täglichen Arbeit erzielen.

Weiterbildung in IBM Lotus als Investition in den eigenen Erfolg

Eine erfolgreiche Kommunikation mit verteilt arbeitenden Kollegen, Koordination von Aufgabenteilen und ein effizientes Projektmanagement sind moderne Schlüsselqualifikationen, auf die heute jeder Personalchef schaut. Wer sich durch eine Weiterbildung im Bereich IBM Lotus mit dieser modernen Groupware vertraut macht, verschafft sich einen echten Wettbewerbsvorteil. Mit IBM Lotus wird die anspruchsvolle und komplexe Arbeitswelt beherrschbar - eine Weiterbildung ist der erste Schritt dahin.

So funktioniert kursfinder.de

1.Suchen Sie einen passenden Kurs

2.Stellen Sie eine Informationsanfrage

3.Sie erhalten alle Infos vom Anbieter

kursfinder.de-Loginbereich
Merkliste

Kursanfrage

Unser Service:
Suchauftrag für Ihre Weiterbildung

Schicken Sie uns eine Anfrage mit Informationen zu Thema, Ort und Termin des von Ihnen gewünschten Seminars.

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Schicken Sie uns Ihren Suchauftrag für Ihre persönliche Weiterbildung:

Suchauftrag Weiterbildung

Oder schicken Sie uns Ihren Suchauftrag für eine Mitarbeiterschulung:

Suchauftrag Inhouse-Kurs