Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten im Handwerk

Handwerkskammer Chemnitz, in Chemnitz (+1 Standorte)
Dauer
80 Unterrichtseinheiten
Durchführungsform
Präsenzkurs / vor Ort
Nächster Starttermin
3 Juni, 2024 (+4 Starttermine)
Preis
1.090 EUR MwSt. befreit
Webseite des Anbieters
Sprache
Deutsch
Dauer
80 Unterrichtseinheiten
Durchführungsform
Präsenzkurs / vor Ort
Nächster Starttermin
3 Juni, 2024 (+4 Starttermine)
Preis
1.090 EUR MwSt. befreit
Webseite des Anbieters
Sprache
Deutsch
Für weitere Informationen stellen Sie gerne eine Informationsanfrage 👍

Beschreibung

Der Trend im Handwerk geht dahin, dass jeder Mitarbeiter vielseitig einsetzbar sein soll. Neben der beruflichen Haupttätigkeit sollen auch die angrenzenden Elektroarbeiten übernommen werden. Jedoch bergen elektrische Arbeiten im Betrieb gewisse Gefahren. Nach Abschluss des Fortbildungslehrgangs ist die Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten befähigt unterwiesene, festgelegte, gleichartige, sich wiederholende Arbeiten selbstständig, sicher und fachgerecht durchzuführen. Diese festgelegten Tätigkeiten dürfen nur in Anlagen mit Nennspannungen bis 1000 V AC bzw. 1500 V DC und grundsätzlich nur im freigeschalteten Zustand durchgeführt werden. Der Fortbildungslehrgang befähigt nicht zur Herstellung und Erweiterung einer elektrischen Anlage und auch nicht zur kompletten Überprüfung dieser und stellt eine Grundausbildung dar. Um betriebsspezifische, festgelegten Tätigkeiten in eigener Fachverantwortung sicher ausführen zu können, muss diese durch eine betriebliche Fachausbildung ergänzt werden. Der Unternehmer hat laut BGI 548 verschiedene Pflichten und muss u. a. den Mitarbeiter nach Besuch des Lehrgangs zur Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten bestellen und die Arbeiten, die der Mitarbeiter ausführen darf, festlegen.

Theoretischer Teil

- Grundlagen der Elektronik
- Gefahren und Wirkungen des elektrischen Stromes
- Schutzmaßnahmen, Prüfung der Schutzmaßnahmen
- Maßnahmen zur Unfallverhütung bei Arbeiten an elektrischen Betriebsmitteln
- Grundlagen "Erste Hilfe", Fach- und Führungsverantwortung
- Betriebsspezifische, elektrotechnische Anforderungen

Praktischer Teil

- Prüfungen nach Instandsetzung nach DIN VDE 0701 und DIN VDE 0100 T.600
- Systematische Fehlersuche, Anwenden von Diagnosegeräten
- Beheben von Störungen bzw. Veranlassungen zu deren Behebung
- Anschließen von elektrischen Betriebsmitteln

Theoretischer und praktischer Abschlusstest

Möchten Sie mehr über diese Weiterbildung erfahren?

Kommende Starttermine

Wählen Sie aus 4 verfügbaren Startterminen

3 Juni, 2024

  • Präsenzkurs / vor Ort
  • Chemnitz
  • Deutsch

19 August, 2024

  • Präsenzkurs / vor Ort
  • Chemnitz
  • Deutsch

11 November, 2024

  • Präsenzkurs / vor Ort
  • Plauen
  • Deutsch

2 Dezember, 2024

  • Präsenzkurs / vor Ort
  • Chemnitz
  • Deutsch

Zielgruppe / Voraussetzungen

Fachkräfte mit abgeschlossener Berufsausbildung, die ihr eigenes Handwerk durch die Ausführung von elektrotechnischen Arbeiten wirtschaftlich ergänzen möchten (z. B. Tischler/-innen, Feinwerkmechaniker/-innen, Metallbauer/-innen, Installateur- und Heizungsbauer/-innen)

Abschlussqualifikation / Zertifikat

Lehrgangszertifikat der Handwerkskammer Chemnitz (bei erfolgreichem Prüfungsabschluss ) Teilnahmebestätigung der Handwerkskammer Chemnitz (bei Teilnahme am Lehrgang)
Eine regelmäßige Nachschulung ist zwingend erforderlich.

Zertifikate

HWK-Zertifikat

HWK-Zertifikat

Das HWK-Zertifikat ist eine Urkunde, mit der die erfolgreiche Teilnahme an einer vorbereitenden Maßnahme zur Ausbildung oder die Teilnahme an einer Weiterbildung bescheinigt wird. Die Handwerksk...

Mehr erfahren über HWK-Zertifikat

Infos anfordern

Stellen Sie jetzt eine Informationsanfrage

Kontaktieren Sie hier den Anbieter, um mehr über das Kursangebot Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten im Handwerk zu erfahren!

  Sie erhalten weitere Infos

  Unverbindlich

  Kostenfrei


reCAPTCHA logo Diese Webseite ist durch reCAPTCHA geschützt. Es gelten die Google Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen.
Handwerkskammer Chemnitz
Limbacher Straße 195
09116 Chemnitz

Handwerkskammer Chemnitz

Als Handwerkskammer Chemnitz vertreten wir die Interessen des Handwerks für Privatpersonen sowie klein- und mittelständische Unternehmen vom Erzgebirge, über das Vogtland bis nach Mittelsachsen. Dabei achten wir darauf, unser Wissen an unsere Kunden professionell zu vermitteln. Durch eine Teilnahme an...

Erfahren Sie mehr über Handwerkskammer Chemnitz und weitere Kurse des Anbieters.

Anzeige

Diese Kurse könnten Ihnen auch gefallen...