Compliance Management rechtssicher konzipieren und aufbauen

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Online-Kurs / Fernlehrgang (+4 Standorte)
Dauer
2 Tage
Durchführungsform
Präsenzkurs / vor Ort, Live-Webinar
Nächster Starttermin
23 Juli, 2024 (+6 Starttermine)
Preis
1.892,10 EUR inkl. MwSt.
Webseite des Anbieters
Dauer
2 Tage
Durchführungsform
Präsenzkurs / vor Ort, Live-Webinar
Nächster Starttermin
23 Juli, 2024 (+6 Starttermine)
Preis
1.892,10 EUR inkl. MwSt.
Webseite des Anbieters
Für weitere Informationen stellen Sie gerne eine Informationsanfrage 👍

Beschreibung

Compliance Management rechtssicher konzipieren und aufbauen

Ziel

Einführung: Compliance Management – „Das Richtige richtig tun“



  • Definitionen im Compliance Management.

  • Rechtliche Rahmenbedingungen für ein Compliance Managementsystem (CMS), aktuelle rechtliche Entwicklungen (Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz, Wettbewerbsregister).

  • Standards im Bereich Compliance Management.

  • Konzeptionierung, Umsetzung, Überwachung und (kontinuierliche) Verbesserung (Plan/Do/Check/Act) eines integrierten, standardorientierten CMS nach DIN-ISO 37301. Anforderungen des aktuellen IdW PS 980.

  • Organisations- und Prozessorientierung.

  • Best-Practice-Beispiele.


Analyse von Unternehmen, Umfeld etc. und Ableitung des Unternehmensrahmens



  • Ableitung des Unternehmensrahmens aus der Unternehmens- und Umfeldanalyse.

  • Compliance-Politik, Compliance-Ziele.

  • Anwendungsbereich des CMS, Rechtsrahmen.

  • Compliance-Risikoanalyse.

  • Haftung im Unternehmen, Pflichtendelegation.


Grundregeln des Compliance Managementsystems (CMS)



  • Selbstverpflichtung des Top‐Managements (Leadership and Commitment).

  • Organisation des CMS: Verantwortlichkeiten (Pflichten) und Befugnisse, erforderliche Kompetenzen (persönliche und fachliche Anforderungen) und Schnittstellenmanagement.

  • Der Beauftragte für Compliance Management, das Compliance-Board (Lenkungsgremium).

  • Compliance Organisations-Richtlinie.

  • Compliance-eigene Prozesse: Richtlinien-Management, Case Management u.a.

  • Compliance in Fachprozessen, Planung und Steuerung.

  • Verfahren zum Schutz der Vertraulichkeit eines Hinweisgebers. Umsetzung der EU-Whistleblower-Richtlinie und des deutschen Hinweisgeberschutzgesetzes.

  • Compliance-Kultur, Compliance Awareness und betriebliches Kontinuitätsmanagement sicherstellen.

  • Compliance-Trainingsmaßnahmen konzipieren und umsetzen.

  • Compliance Kommunikation.

  • Dokumentation des CMS.

Möchten Sie mehr über diese Weiterbildung erfahren?

Kommende Starttermine

Wählen Sie aus 6 verfügbaren Startterminen

23 Juli, 2024

  • Präsenzkurs / vor Ort
  • Köln

10 September, 2024

  • Live-Webinar
  • Online-Kurs / Fernlehrgang

1 Oktober, 2024

  • Live-Webinar
  • Online-Kurs / Fernlehrgang

4 November, 2024

  • Präsenzkurs / vor Ort
  • München

4 Februar, 2025

  • Live-Webinar
  • Online-Kurs / Fernlehrgang

3 März, 2025

  • Präsenzkurs / vor Ort
  • Hamburg

Inhalte / Module

Erfahren Sie vom Experten:

  • Welche (rechtlich) verbindlichen (internationalen) Rahmenbedingungen (aus Gesetzen, Rechtsprechung etc.) zu beachten sind und welche Standards wichtig sind.
  • Welche aktuellen und anerkannten Standards, Tools und Methoden Ihnen helfen.
  • Wichtiges zu Konzeptionierung, Umsetzung, Überwachung und zur (kontinuierlichen) Verbesserung eines integrierten, standardorientierten CMS.
  • Was es bei der Analyse des Unternehmens und dem Umfeld zu beachten gilt und welche unternehmensweiten organisatorischen Rahmenbedingungen Sie berücksichtigen müssen.
  • Welche allgemeinen Regeln des CMS es gibt.
  • Wie Sie ein CMS unter Einhaltung rechtlicher Rahmenbedingungen konzeptionieren, umsetzen, organisieren, überwachen und (kontinuierlich) verbessern.
  • Welche wesentlichen Compliance-eigenen Prozesse die Compliance-Organisation umsetzen sollte.
  • Wie Sie ein Kommunikations- und Trainingskonzept entwickeln.
  • Wie Sie dabei die im Unternehmen bereits vorhandenen Funktionen nutzen können.

Ziel ist, die bereits installierten „Compliance-Beauftragten“ zu befähigen, ihr Unternehmen bei der Implementierung eines CMS bis zur Zertifizierungsreife vorzubereiten und im Nachgang weiterhin zu begleiten.

Das Seminar ist auch Teil der Ausbildungen zum:zur Compliance Officer/Compliance Manager:in durch den sich bereits installierte „Compliance-Beauftragte" befähigen, ihr Unternehmen von der Implementierung eines CM-Systems bis zur Zertifizierungsreife vorzubereiten und im Nachgang weiterhin zu begleiten.

Zielgruppe / Voraussetzungen

Compliance-Beauftragte, Compliance-Verantwortliche, die bereits in Unternehmen beschäftigt sind, Teilnehmende der Seminare „Compliance Management erfolgreich im Unternehmen implementieren“ und/oder „Compliance Management optimieren, auditieren und zertifizieren“, Manager:innen, Geschäftsführer:innen, (Nachwuchs-)Führungskräfte, Steuerberater:innen, Wirtschaftsprüfer:innen, (Wirtschafts-)Rechtsanwält:innen und Compliance-Verantwortliche, die praxisrelevantes Aufbauwissen von Compliance-Expert:innen benötigen.

Die Teilnahme an „Compliance Management erfolgreich im Unternehmen implementieren“ und/oder „Compliance Management optimieren, auditieren und zertifizieren“ ist wünschenswert, jedoch keine Voraussetzung.

Infos anfordern

Stellen Sie jetzt eine Informationsanfrage

Kontaktieren Sie hier den Anbieter, um mehr über das Kursangebot Compliance Management rechtssicher konzipieren und aufbauen zu erfahren!

  Sie erhalten weitere Infos

  Unverbindlich

  Kostenfrei


reCAPTCHA logo Diese Webseite ist durch reCAPTCHA geschützt. Es gelten die Google Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen.
Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Munzingerstraße 9
79111 Freiburg

Haufe Akademie

Die Haufe Akademie setzt Standards im Bereich Weiterbildung im deutschsprachigen Raum und richtet sich an Fach- und Führungskräfte, die zukunftsorientiert denken. Unsere modernen Lerntechnologien und innovativen L&D Procurement Plattformen sind darauf ausgerichtet, Lernprozesse perfekt auf die dynamischen Anforderungen von heute...

Erfahren Sie mehr über Haufe Akademie GmbH & Co. KG und weitere Kurse des Anbieters.

Anzeige