Anlagenbuchhaltung - Grundlagenseminar

Durchführungsform
Präsenzkurs / vor Ort
Nächster Starttermin
18 März, 2024 (+2 Starttermine)
Preis
560 EUR MwSt. befreit
Webseite des Anbieters
Sprache
Deutsch
Durchführungsform
Präsenzkurs / vor Ort
Nächster Starttermin
18 März, 2024 (+2 Starttermine)
Preis
560 EUR MwSt. befreit
Webseite des Anbieters
Sprache
Deutsch
Ab 560 EUR MwSt. befreit / Person

Nutzen

Anlagenbuchhaltung für Einsteiger! In diesem Seminar lernen Sie die handels- und steuerrechtlich korrekte Erfassung und Verbuchung von Anlagegegenständen in der Buchhaltung. Erlernen Sie die effektive Bestimmung der Anschaffungs- und Herstellungskosten sowie mögliche Abgrenzungsprobleme zum Erhaltungsaufwand. Bestimmen Sie die optimalen Abschreibungsmethoden und wenden Sie diese an. Erfahren Sie in einem weiteren Schwerpunkt alles über die unterschiedlichen Bewertungsmöglichkeiten zwischen Handels- und Steuerrecht. Ergänzend lernen Sie die nötigen Anhangs-Angaben für das Anlagevermögen einschließlich Anlagespiegel und die Sonderfälle beim Leasing.

Wichtiger Hinweis für Ihre Planungssicherheit:

Derzeit ist diese Weiterbildung, unter Berücksichtigung des geltenden Hygiene- und Abstandskonzepts als Präsenzveranstaltung geplant. In Ausnahmefällen oder bei einem gesetzlich angeordneten Verbot des Präsenzunterrichts, werden wir das Seminar online durchführen, damit Sie Ihre Weiterbildung planmäßig absolvieren können.

Weiterbildung in Präsenz: Profitieren Sie vom persönlichen Austausch mit anderen Teilnehmer/-innen, die Interaktion untereinander und den direkten Kontakt zu Ihrer/-m Trainer/-in.

Programminhalt

  Grundlagen der Anlagenerfassung

    Aktivierung versus Aufwand Bilanzausweis Führen der Anlagenkartei

 

  Bestimmung der Anschaffungs- und Herstellungskosten

    Anschaffungskosten und Anschaffungsnebenkosten Herstellungskosten im Handels- und Steuerrecht Abgrenzung zum Erhaltungsaufwand

 

  Abschreibungsmethoden

    Planmäßige Abschreibungen Außerplanmäßige Abschreibungen Steuerliche Sonderabschreibungen Festwertverfahren

 

  Sonderfälle

    Behandlung von Anlagenabgängen Anlagenspiegel und Anhangsangaben nach BilRUG Bilanzierung von Finanzierungsleasing

Zielgruppe

Konzipiert für Fachkräfte aus dem Bereich Rechnungswesen, die in den Themenbereich Anlagenbuchhaltung einsteigen oder ihre Kenntnisse in diesem Bereich auffrischen wollen. Wenn Sie bereits über Grundlagen verfügen und Ihre Kenntnisse in der Anlagenbuchhaltung erweitern und vertiefen wollen, bieten wir dafür ein eigenes 1-tägiges Aufbauseminar Anlagenbuchhaltung an.

 

Kommende Starttermine

Wählen Sie aus 2 verfügbaren Startterminen

18 März, 2024

  • Präsenzkurs / vor Ort
  • München
  • Deutsch

21 November, 2024

  • Präsenzkurs / vor Ort
  • München
  • Deutsch

Infos anfordern

Stellen Sie jetzt eine Informationsanfrage

Kontaktieren Sie hier den Anbieter, um mehr über das Kursangebot Anlagenbuchhaltung - Grundlagenseminar zu erfahren!

  Sie erhalten weitere Infos

  Unverbindlich

  Kostenfrei


reCAPTCHA logo Diese Webseite ist durch reCAPTCHA geschützt. Es gelten die Google Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen.
IHK Akademie München und Oberbayern
Orleansstraße 10-12
81669 München

IHK Akademie München und Oberbayern

Für den beruflichen Aufstieg ist lebenslanges Lernen entscheidend. Die IHK Akademie München und ‎Oberbayern ist dabei Ihr verlässlicher Partner. Als führender Weiterbildungsanbieter ‎verbindet sie das Bewusstsein für Zukunftstrends mit jahrelanger Erfahrung. Das Ziel ist hierbei, dass Sie die Weiterbildung finden,...

Erfahren Sie mehr über IHK Akademie München und Oberbayern und weitere Kurse des Anbieters.

Anzeige