Aktuelles und Neuerungen zur 42. BImSchV mit der VDI 2047 und der VDI 3679 Fortbildung zum Fachkundeerhalt

TÜV Saarland Bildung + Consulting GmbH, in Sulzbach/Saar (+4 Standorte)
Dauer
1 Tag
Durchführungsform
Präsenzkurs / vor Ort
Nächster Starttermin
10 September, 2024 (+9 Starttermine)
Preis
493,85 EUR inkl. MwSt.
Webseite des Anbieters
Sprache
Deutsch
Dauer
1 Tag
Durchführungsform
Präsenzkurs / vor Ort
Nächster Starttermin
10 September, 2024 (+9 Starttermine)
Preis
493,85 EUR inkl. MwSt.
Webseite des Anbieters
Sprache
Deutsch
Ab 493,85 EUR inkl. MwSt. / Person

Beschreibung

Zur Minimierung des Austrags von Legionellen, die von Verdunstungskühlanlagen, Kühltürmen und Nassabscheidern in die Atmosphäre emittiert werden können, ist für die Anlagen und deren Betrieb die Einhaltung der 42. BImSchV in Verbindung mit den technischen Regeln erforderlich. Mit diesem Seminar vertiefen Sie Ihr bereits vorhandenes Wissen zum sicheren Betrieb von Kühltürmen, Verdunstungskühlanlagen und Nassabscheidern nach 42.BImSchV und VDI 2047 bzw. VDI 3679. Die Anwendung der Gefährdungsbeurteilung, des Betriebstagebuchs und die regelmäßige Labormessung unter Berücksichtigung aktueller Vorgaben und Neuerungen bilden bei diesem Praxisseminar die Schwerpunkte.

  • Neuerungen bei der Umsetzung von 42. BImSchV, VDI 2047 und VDI 3679
    • Beispiele aus der Praxis
    • Anwendungsbereiche der 42. BImSchV mit LAI-Fragenkatalog
    • Überprüfung der Anlagen nach § 14
  • Gefährdungsanalyse und -beurteilung
    • Wann und warum?
  • Regelmäßige Laboruntersuchungen und betriebsinterne Kontrolle
    • Anforderungen bei Überschreitung der Prüf- und Maßnahmenwerte
    • Informationspflicht nach § 10 und Anzeigepflichten nach § 13 über KaVKA
  • Betriebstagebuch nach § 12
  • Praxisbeispiele und Übungen
  • Zusammenfassung

Sonstige Infos

ZIELGRUPPE:

Fach- und Führungspersonal aus Bereichen, die mit dem Betrieb von Anlagen nach der 42. BImSchV verantwortlich sind und im Besitz eines Zertifikats nach VDI 2047 Blatt 2 oder VDI 6022 Blatt 4 sind

ABSCHLUSS:

TÜV-Teilnahmebescheinigung

HINWEIS:

Voraussetzung zur Teilnahme an diesem Seminar ist der Nachweis des Zertifikats VDI 2047 Blatt 2 (Seminar-Nr. 03-123) oder VDI 6022 Blatt 4.

Kommende Starttermine

Wählen Sie aus 9 verfügbaren Startterminen

10 September, 2024

  • Präsenzkurs / vor Ort
  • Hamburg
  • Deutsch

24 September, 2024

  • Präsenzkurs / vor Ort
  • Sulzbach/Saar
  • Deutsch

21 Januar, 2025

  • Präsenzkurs / vor Ort
  • Sulzbach/Saar
  • Deutsch

11 Februar, 2025

  • Präsenzkurs / vor Ort
  • Nürnberg
  • Deutsch

18 März, 2025

  • Präsenzkurs / vor Ort
  • Hattingen
  • Deutsch

17 Juni, 2025

  • Präsenzkurs / vor Ort
  • Berlin
  • Deutsch

23 September, 2025

  • Präsenzkurs / vor Ort
  • Sulzbach/Saar
  • Deutsch

24 Oktober, 2025

  • Präsenzkurs / vor Ort
  • Nürnberg
  • Deutsch

18 November, 2025

  • Präsenzkurs / vor Ort
  • Hattingen
  • Deutsch

Infos anfordern

Stellen Sie jetzt eine Informationsanfrage

Kontaktieren Sie hier den Anbieter, um mehr über das Kursangebot Aktuelles und Neuerungen zur 42. BImSchV mit der VDI 2047 und der VDI 3679 Fortbildung zum Fachkundeerhalt zu erfahren!

  Sie erhalten weitere Infos

  Unverbindlich

  Kostenfrei


reCAPTCHA logo Diese Webseite ist durch reCAPTCHA geschützt. Es gelten die Google Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen.
TÜV Saarland Bildung + Consulting GmbH
Am TÜV 1
66280 Sulzbach

TÜV Saarland Bildung + Consulting GmbH

Kompetenzen bündeln und ausbauen, Erfahrungen sammeln und daraus lernen, neue Aufgabengebiete erkennen und deren Chancen nutzen. So fasst das Team von TÜV Saarland Bildung + Consulting den Werdegang des Unternehmens zusammen. 1871 in Kaiserslautern als Selbsthilfeorganisation zur technischen Sicherheitsüberprüfung von...

Erfahren Sie mehr über TÜV Saarland Bildung + Consulting GmbH und weitere Kurse des Anbieters.

Anzeige

Diese Kurse könnten Ihnen auch gefallen...