Asbest-Sachkunde für den Umgang mit Asbest und künstlichen Mineralfasern in Entsorgungs- und Transportunternehmen

Umweltinstitut Offenbach GmbH, in Offenbach (+5 Standorte)
Dauer
2 Tage
Durchführungsform
Präsenzkurs / vor Ort
Nächster Starttermin
Preis
886,55 EUR inkl. MwSt.
Webseite des Anbieters
Sprache
Deutsch
Dauer
2 Tage
Durchführungsform
Präsenzkurs / vor Ort
Nächster Starttermin
Preis
886,55 EUR inkl. MwSt.
Webseite des Anbieters
Sprache
Deutsch
Für weitere Informationen stellen Sie gerne eine Informationsanfrage 👍

Asbest-Sachkunde für den Umgang mit Asbest und künstlichen Mineralfasern in Entsorgungs- und Transportunternehmen

Staatlich anerkannter zweitägiger Lehrgang zum Erwerb der Asbest-Sachkunde für die Lagerung und die Abfallentsorgung von Asbest und künstlichen Mineralfasern (KMF) gem. TRGS 519 Anlage 4C in Entsorgungs- und Transportunternehmen. Sachkundelehrgang für Deponiemitarbeiter.
Beschreibung:Der Sachkundelehrgang nach TRGS 519, Anlage 4 ist gem. § 4 Nr. 21a) bb) des Umsatzsteuergesetzes von der Mehrwertsteuer befreit.

Für Deponien gilt: für Tätigkeiten mit asbesthaltigen Abfällen auf Deponien darf nur sachkundiges Personal (TRGS 519, Anlage 4) eingesetzt werden. Dies gilt auch für die aufsichtsführende Person. (LAGA Mitteilung 23, Vollzugshilfe zur Entsorgung asbesthaltiger Abfälle-, veröffentlicht am 08.05.2023, Kap. 7.2.4 und Kap. 7.2.5

Trotz eines weitreichenden Herstellungs- und Verwendungsverbotes finden sich auch heute noch vielerorts Asbestzementprodukte, die entfernt und entsorgt werden müssen.

Der Umgang mit diesen Abfällen sowie die Verpackung/Umverpackung (etwa nach Autounfällen) asbesthaltiger Abfälle setzt bei Mitarbeitern von Entsorgungs- und Transportunternehmen eine Sachkunde nach TRGS 519 voraus.

Der Nachweis der Sachkunde wird durch die erfolgreiche Teilnahme an diesem behördlich anerkannten zweitägigen Lehrgang erworben.

Asbestzementprodukte fallen z. B. an

◼ als Dämmungen / Isolierungen / Dichtungen
◼ als Dachdeckungen
◼ als Fassadenverkleidungen
◼ bei Industriedemontagen
◼ bei Reinigungs- und Malerarbeiten
◼ bei Gerüstbauarbeiten

Wichtig zu wissen: Bei Asbest handelt es sich um einen sog. „gefährlichen Abfall“ im Sinne des Kreislaufwirtschaftsgesetzes (KrWG). Gewerbliche Beförderer von gefährlichen Abfällen benötigen gemäß § 54 KrWG eine Beförderungserlaubnis. Hierzu ist gemäß §5 der Abfallanzeige und Erlaubnisverordnung (AbfAEV) zwingend die Teilnahme an einem staatlich anerkannten Seminar zum Erwerb der Fachkunde erforderlich: Entsorgungsfachbetriebe GrundkursDiese Fachkunde befähigt nur zum reinen Transport von sachgerecht verpackten Asbestabfällen. Für den Umgang mit Asbest wie z. B. Entgegennahme von Asbest, Verpacken, Umverpacken (z. B. nach einem Autounfall), Laden, Abladen, Zwischenlagern/Lagern und Entsorgung ist der Nachweis der Sachkunde nach den Technischen Regeln für Gefahrstoffe, TRGS 519, Anlage 4C, erforderlich. Diese Sachkunde wird in dem vorliegenden zweitägigen staatlich anerkannten Lehrgang erworben: Umgang mit Asbest und künstlichen Mineralfasern (KMF) in Entsorgungs- und Transportunternehmen, TRGS 519, Anlage 4C

Möchten Sie mehr über diese Weiterbildung erfahren?

Kommende Starttermine

Wählen Sie aus 32 verfügbaren Startterminen

3 Juni, 2024

  • Präsenzkurs / vor Ort
  • Stuttgart
  • Deutsch

10 Juni, 2024

  • Präsenzkurs / vor Ort
  • Holzkirchen
  • Deutsch

24 Juni, 2024

  • Präsenzkurs / vor Ort
  • Offenbach
  • Deutsch

8 Juli, 2024

  • Präsenzkurs / vor Ort
  • Potsdam
  • Deutsch

12 August, 2024

  • Präsenzkurs / vor Ort
  • Offenbach
  • Deutsch

19 August, 2024

  • Präsenzkurs / vor Ort
  • Hamburg
  • Deutsch

16 September, 2024

  • Präsenzkurs / vor Ort
  • Offenbach
  • Deutsch

14 Oktober, 2024

  • Präsenzkurs / vor Ort
  • Offenbach
  • Deutsch

28 Oktober, 2024

  • Präsenzkurs / vor Ort
  • Köln
  • Deutsch

4 November, 2024

  • Präsenzkurs / vor Ort
  • Potsdam
  • Deutsch

11 November, 2024

  • Präsenzkurs / vor Ort
  • Offenbach
  • Deutsch

18 November, 2024

  • Präsenzkurs / vor Ort
  • Stuttgart
  • Deutsch

26 November, 2024

  • Präsenzkurs / vor Ort
  • Hamburg
  • Deutsch

2 Dezember, 2024

  • Präsenzkurs / vor Ort
  • Holzkirchen
  • Deutsch

16 Dezember, 2024

  • Präsenzkurs / vor Ort
  • Offenbach
  • Deutsch

13 Januar, 2025

  • Präsenzkurs / vor Ort
  • Hamburg
  • Deutsch

5 März, 2025

  • Präsenzkurs / vor Ort
  • Offenbach
  • Deutsch

24 März, 2025

  • Präsenzkurs / vor Ort
  • Potsdam
  • Deutsch

7 April, 2025

  • Präsenzkurs / vor Ort
  • Köln
  • Deutsch

14 April, 2025

  • Präsenzkurs / vor Ort
  • Offenbach
  • Deutsch

8 Mai, 2025

  • Präsenzkurs / vor Ort
  • Hamburg
  • Deutsch

26 Mai, 2025

  • Präsenzkurs / vor Ort
  • Offenbach
  • Deutsch

2 Juni, 2025

  • Präsenzkurs / vor Ort
  • Stuttgart
  • Deutsch

16 Juni, 2025

  • Präsenzkurs / vor Ort
  • Offenbach
  • Deutsch

7 Juli, 2025

  • Präsenzkurs / vor Ort
  • Potsdam
  • Deutsch

21 Juli, 2025

  • Präsenzkurs / vor Ort
  • Holzkirchen
  • Deutsch

8 September, 2025

  • Präsenzkurs / vor Ort
  • Hamburg
  • Deutsch

20 Oktober, 2025

  • Präsenzkurs / vor Ort
  • Köln
  • Deutsch

3 November, 2025

  • Präsenzkurs / vor Ort
  • Potsdam
  • Deutsch

10 November, 2025

  • Präsenzkurs / vor Ort
  • Stuttgart
  • Deutsch

24 November, 2025

  • Präsenzkurs / vor Ort
  • Hamburg
  • Deutsch

8 Dezember, 2025

  • Präsenzkurs / vor Ort
  • Holzkirchen
  • Deutsch

Inhalte des Seminars

  • Asbestzementprodukte
  • Abfallrechtliche Grundlagen der Asbestentsorgung
  • Eigenschaften und Gesundheitsgefahren
  • Vorschriften und Regelungen zum Umgang mit Asbest(-zement) 
  • Verwendung von Asbest
  • Maßnahmen zur Sicherheit
  • Arbeitsgeräte 
  • Personelle Anforderungen 
  • Arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchung
  • Betriebsanweisungen und Unterweisungen
  • Instandhaltungsarbeiten

Zertifizierung

Teilnahmezertifikat

Informationsanfrage – kostenlos & unverbindlich

Stellen Sie jetzt eine Informationsanfrage

Kontaktieren Sie hier den Anbieter, um mehr über das Kursangebot Asbest-Sachkunde für den Umgang mit Asbest und künstlichen Mineralfasern in Entsorgungs- und Transportunternehmen zu erfahren!

  Sie erhalten weitere Infos

  Unverbindlich

  Kostenfrei


reCAPTCHA logo Diese Webseite ist durch reCAPTCHA geschützt. Es gelten die Google Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen.

Umweltinstitut Offenbach GmbH

Umweltinstitut Offenbach

Über die UMWELTINSTITUT OFFENBACH GmbH

Die UMWELTINSTITUT OFFENBACH GmbH ist ein Dienstleistungsunternehmen mit den Schwerpunkten Fort- und Weiterbildung sowie Beratungsleistungen im Bereich Arbeitssicherheit und Betrieblicher Umweltschutz. Das Angebot der UMWELTINSTITUT OFFENBACH GmbH orientiert sich an gesetzlichen Forderungen und Kundenwünschen. In die Fachkunde-Lehrgänge fließt die Praxiserfahrung aus der Beratungstätigkeit ein.

Die UMWELTINSTITUT OFFENBACH GmbH bietet mehrmals im Jahr über 110 Veranstaltungstitel zu allen aktuellen Themen und Branchen im Bereich Arbeitssicherheit und Umweltschutz an, in denen ca. 4.500 Personen aus dem gesamten Bundesgebiet jährlich geschult werden. Das Programm wird regelmäßig und zeitnah mit neuen aktuellen Veranstaltungen z.B. zu rechtlichen Änderungen, politischen Entwicklungen und gemäß dem Stand der Technik erweitert.

Je nach Vorkenntnissen und Funktion im Unternehmen können aus dem umfassenden Lehrgangsangebot der UMWELTINSTITUT OFFENBACH GmbH geeignete Seminare individuell ausgewählt und kombiniert werden. Die Zufriedenheit der Teilnehmer steht an erster Stelle.

Die UMWELTINSTITUT OFFENBACH GmbH ist eine geprüfte Weiterbildungseinrichtung, die eine Vielzahl von Grund- und Aktualisierungslehrgängen zum Erwerb diverser Fachkunden mit staatlicher Genehmigung anbietet: z. B. in den Bereichen Entsorgungsfachbetriebe, Strahlenschutz, Immissionsschutz, Gentechnik, Asbest, Gefahrgut und Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination.

Die Seminare, Schulungen, Lehrgänge, Fachtagungen und Workshops finden in eigenen Seminarräumen im Zentrum von Offenbach am Main statt. Auch in München, Hamburg, Frankfurt a. M., Potsdam, Stuttgart und Köln werden bei unseren Kooperationspartnern und in ausgewählten Hotels Veranstaltungen durchgeführt.

Zusätzlich kann nahezu jede angebotene Veranstaltung auch als Inhouse-Schulung gebucht werden bzw. werden auf Anfrage eigens auf die Unternehmen zugeschnittene Schulungen konzipiert.

Umweltinstitut Offenbach GmbH - Alle Kurse
Umweltinstitut Offenbach GmbH
Frankfurter Strasse 48
63065 Offenbach a.M.

Über die UMWELTINSTITUT OFFENBACH GmbH

Die UMWELTINSTITUT OFFENBACH GmbH ist ein Dienstleistungsunternehmen mit den Schwerpunkten Fort- und Weiterbildung sowie Beratungsleistungen im Bereich Arbeitssicherheit und Betrieblicher Umweltschutz. Das Angebot der UMWELTINSTITUT OFFENBACH GmbH orientiert sich an gesetzlichen Forderungen und Kundenwünschen. In die Fachkunde-Lehrgänge fließt die Praxiserfahrung...

Erfahren Sie mehr über Umweltinstitut Offenbach GmbH und weitere Kurse des Anbieters.

Anzeige