kursfinder.de anzeigen als: Mobil
Zeigt 1-50 von 1290 Treffern
123...2526

235.000 Einwohner zählt die in Nordrhein-Westfalen gelegene Stadt Krefeld. Durch die zentrale Lage und die Nähe zu den Städten Duisburg und Düsseldorf bieten sich gerade in dieser Region für die Bewohner gute wirtschaftliche und berufliche Voraussetzungen, sofern die Kenntnisse auf dem neuesten Stand gehalten werden. Die Infrastruktur und die wirtschaftlichen Voraussetzungen in der Stadt sind sehr gut, um beruflich durchstarten zu können, und bieten für die Bewohner eine besondere Lebensqualität.

Weiterbildung in Krefeld - die Grundvoraussetzung für die berufliche Zukunft

Insbesondere in den Bereichen chemische Industrie, Metallindustrie, Maschinenbau, Fahrzeugbau und Textilindustrie werden von den in Krefeld ansässigen Unternehmen schwerpunktmäßig hochqualifizierte Fachkräfte immer gesucht. Krefeld stellt als Standort einiger überregionaler Institutionen entsprechende Bildungsmöglichkeiten und Maßnahmen zur Weiterbildung bereit. So bietet die Industrie- und Handelskammer Mittlerer Niederrhein ebenso Weiterbildung an, wie auch die Volkshochschule Krefeld.

Für die schulische Bildung stehen in Krefeld 37 Grundschulen, 6 Realschulen, 8 Hauptschulen, 10 Gymnasien, 5 Gesamtschulen, 9 Förderschulen und 4 Berufskollegs zur Verfügung. Zudem befindet sich in Krefeld der Hauptsitz der Hochschule Niederrhein, die 1971 durch die Zusammenlegung von 13 Fach- und Ingenieurschulen entstand. Hier werden die Fachbereiche Design, Chemie, Elektrotechnik, Maschinenbau, Informatik, Verfahrenstechnik, Gesundheitswesen und Wirtschaftsingenieurwesen abgedeckt. Weitere Fachbereiche der Fachhochschule sind im nahe gelegenen Mönchengladbach angesiedelt.

Erwachsenenbildung in Krefeld und Umgebung

1972 wurde das Kuratorium für Erwachsenenbildung ins Leben gerufen, welches ein kommunales Netzwerk für Weiterbildung in Krefeld und Umgebung darstellt. Das KEB bietet mit zahlreichen Anbietern die Möglichkeit effiziente Strategien und individuelle Fortbildungsmaßnahmen für ein lebenslanges Lernen anzubieten. Die lokalen Betriebe, die über hausinterne Weiterbildung verfügen, können hier leicht mit Arbeitssuchenden oder an einer Fortbildung interessierten Arbeitnehmern in Kontakt treten. So wird die betriebliche Personalentwicklung erleichtert.

Weiterbildung in Krefeld - individuell und zukunftsorientiert

Der Wirtschaftsstandort Krefeld musste nach dem Niedergang der Textilindustrie umdenken. Um für die Einwohner auch in Zukunft die Grundlagen für berufliche Sicherheit zu garantieren, geht die Stadt Krefeld neue Wege und investiert insbesondere in die Erwachsenenweiterbildung. Die damit verbundenen Qualifikationen versetzen jeden einzelnen Bewohner in die Lage, seinen persönlichen und individuellen Bildungsweg zu gehen und so die gewünschte Qualifikation zu erreichen. Die Unternehmen in der Region profitieren von der Zusammenarbeit mit der Stadt, indem Ihnen ambitionierte und gut ausgebildete Fachkräfte zur Verfügung stehen.

Die Vielzahl der Weiterbildungsmöglichkeiten in Krefeld ist fast unüberschaubar. Wenn Sie, wie viele andere Menschen auch, daran interessiert sind, sich persönlich weiterzubilden, finden Sie hier die entsprechenden Angebote für Ihre Region.

So funktioniert kursfinder.de

1.Suchen Sie einen passenden Kurs

2.Stellen Sie eine Informationsanfrage

3.Sie erhalten alle Infos vom Anbieter

Merkliste

Kursanfrage

Unser Service:
Suchauftrag für Ihre Weiterbildung

Schicken Sie uns eine Anfrage mit Informationen zu Thema, Ort und Termin des von Ihnen gewünschten Seminars.

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Schicken Sie uns Ihren Suchauftrag für Ihre persönliche Weiterbildung:

Suchauftrag Weiterbildung

Oder schicken Sie uns Ihren Suchauftrag für eine Mitarbeiterschulung:

Suchauftrag Inhouse-Kurs

Praxisbeispiele
Thomas Pippig, MBA-Alumni der HS...

Thomas Pippig spricht im Interview mit Kursfinder.de über seine MBA-Erfahrung an der Hochschule Niederrhein. Durch eine Zeitungsannonce wurde er auf das MBA Management Programm aufmerksam und nach dem Besuch einer Informationsveranstaltung sowie persönlichen Gesprächen mit dem Studiengangsleiter war er von dem MBA-Programm überzeugt.

Weiterlesen