Zertifikatslehrgang: Fachkraft für Verkehrssicherung (Schulungsgruppen: D, E, F) (IHK)

Dauer
74 Einheiten
Durchführungsform
Präsenzkurs / vor Ort
Nächster Starttermin
4 März, 2024 Details anzeigen
Preis
1.990 EUR MwSt. befreit
Webseite des Anbieters
Dauer
74 Einheiten
Durchführungsform
Präsenzkurs / vor Ort
Nächster Starttermin
4 März, 2024 Details anzeigen
Preis
1.990 EUR MwSt. befreit
Webseite des Anbieters
Für weitere Informationen stellen Sie gerne eine Informationsanfrage 👍

Beschreibung

Zertifikatslehrgang: Fachkraft für Verkehrssicherung (Schulungsgruppen: D, E, F) (IHK)

Ziel

Mit dem allgemeinen Rundschreiben Straßenbau Nr. 19/1999 hat das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung die bislang in den zusätzlichen Vertragsbedingungen der Sicherung von Arbeitsstellen (ZTV-SA) genannte Forderung über den Nachweis für die Eignung und Qualifikation des benannten Auftragnehmers / Verantwortlichen detailliert beschrieben. Im Merkblatt über die Rahmenbedingungen für erforderliche Fachkenntnisse (MVAS 99) wird ausdrücklich gefordert, dass ab 2001 im Bereich der Bundesfernstraßen der Auftragnehmer / Verantwortliche den Nachweis derartiger Qualifikationen mit dem Angebot zu erbringen hat. Die IHK Mittlerer Niederrhein bietet einen auf diese Anforderungen zugeschnittenen Zertifikatslehrgang an.

Kommende Starttermine

1 verfügbarer Starttermin

4 März, 2024

  • Präsenzkurs / vor Ort
  • Krefeld

Inhalte / Module


• Einführung
• Rechtsgrundlagen
• Richtlinien
• Regelwerke
• Merkblätter und Hinweise
• Kenntnisse zu verschiedenen Arbeitsstellen
• Arbeitssicherheit
• Unfallverhütung
• Umweltschutz
• Schutzeinrichtungen
• Ausführung von Verkehrssicherungsarbeiten
• Praxisnahe Projektarbeit
• KommunikationstrainingHINWEIS: Bitte senden Sie uns für die Ausstellung des Ausweises vor Beginn der Veranstaltung ein aktuelles Lichtbild per E
•-Mail zu: elke.rohr@mnr.ihk.de. Der Lehrgang endet an einem Donnerstag.

Zielgruppe / Voraussetzungen

Zielgruppe

Leistungsorientierte Fachkräfte bzw. Arbeitsgruppenleiter, die Aufgaben im Sinne der RSA/ ZTV-SA vorbereiten und ausführen

Zulassungsvoraussetzungen

Teilnahmevoraussetzungen

AP2

Abschlussqualifikation / Zertifikat

IHK-Zertifikat und Ausweis: Voraussetzungen sind 80 % Anwesenheit sowie die erfolgreiche Teilnahme am schriftlichen und mündlichen Abschlusstest.

Infos anfordern

Stellen Sie jetzt eine Informationsanfrage

Kontaktieren Sie hier den Anbieter, um mehr über das Kursangebot Zertifikatslehrgang: Fachkraft für Verkehrssicherung (Schulungsgruppen: D, E, F) (IHK) zu erfahren!

  Sie erhalten weitere Infos

  Unverbindlich

  Kostenfrei


reCAPTCHA logo Diese Webseite ist durch reCAPTCHA geschützt. Es gelten die Google Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen.
IHK Mittlerer Niederrhein
Nordwall 39
47798 Krefeld

IHK Industrie- und Handelskammer Mittlerer Niederrhein

Sie sind Unternehmer – qualifizierte Fachkräfte sind die Basis für den Erfolg Ihres Unternehmens. Die IHK Mittlerer Niederrhein berät in allen Fragen der Aus- und Weiterbildung und nimmt Prüfungen in den IHK-Ausbildungsberufen ab. Mit Hilfe der Lehrstellenbörse und den Projekten...

Erfahren Sie mehr über IHK Mittlerer Niederrhein und weitere Kurse des Anbieters.

Anzeige

Diese Kurse könnten Ihnen auch gefallen...