kursfinder.de anzeigen als: Mobil
  • = Mit Video
Zeigt 1-50 von 84 Treffern
12

Photoshop ist die weltweit führende Softwarelösung, wenn es um Bildbearbeitung geht. Das leistungsstarke Tool von Adobe findet in sämtlichen bildbearbeitenden Branchen und Medien Einsatz, von der Fotografie bis hin zum Composing. So viel Power und Leistung in einer einzigen Software ist allerdings nicht unbedingt günstig, und eine autodidaktische Einarbeitung ist nicht nur extrem zeitaufwändig, es ist auch zweifelhaft, dass man so den vollen Leistungsumfang von Adobe Photoshop jemals ausschöpfen können wird. Eine Weiterbildung in Photoshop ist daher besonders für Einsteiger und Neulinge empfohlen, aber auch der Profi und Semi-Profi kann im Rahmen einer Weiterbildung wertvolle Eindrücke gewinnen. Außerdem ermöglicht einem eine Weiterbildung in Photoshop den Zugang zu und das Erlernen von neuer Funktionen aktuellerer Versionen und Produktupdates.

Adobe Photoshop - was es kann und wozu es gut ist

Photoshop, meist durch PS abgekürzt, ist nicht umsonst Marktführer, denn bereits die von Haus aus mitgelieferten Leistungsmerkmale erfüllen jeden denkbaren Zweck. Der Unterschied zu anderen Programmen ist mitunter der, dass Adobe Photoshop es ermöglicht, extrem in der Tiefe und im Detail eines Bildes zu arbeiten. Zusätzlich zum Leistungspaket existieren unzählige Erweiterungen, Plugins und Werkzeug-Packs mit denen Photoshop noch mächtiger wird. Spätestens hier ist eine Weiterbildung nützlich, natürlich aber müssen erst einmal die Basics beherrscht werden. Auch hierfür existiert ein breites Angebot zur Weiterbildung. Von solch einer Weiterbildung in Adobe Photoshop profitiert der Berufsgrafiker ebenso wie die Privatperson. Denn Fakt ist: Selbst während einer Ausbildung oder eines Studium zum bspw. Mediengestalter können nur die Basics aufgegriffen werden, der komplette und reale Leistungsumfang einer so kompetenten Software kann nur im Rahmen einer Weiterbildung erarbeitet werden.

Wann ist eine Weiterbildung in Photoshop sinnvoll?

Grundsätzlich natürlich immer dann, wenn man finanziell und beruflich darauf angewiesen ist, sein Arbeitswerkzeug zu jeder Zeit perfekt zu beherrschen. Während aber ein Hammer und ein Nagel immer ein Hammer und ein Nagel sein werden entwickeln sich digitale Werkzeuge stetig weiter, werden umfangreicher und komplexer, kurzum: können mit jeder Version etwas mehr als vorher. Und die Konkurrenz schläft nicht. Ein perfekter Umgang mit Adobe Photoshop ist aber nicht nur für Mediengestalter in Print und Web wichtig. Auch Fotografen kommen kaum mehr ohne aus. Während allerdings in den meisten gestalterischen Medienberufen ein Umgang mit Photoshop vorausgesetzt wird und eine vorzeigbare Weiterbildung eher das Interesse des Grafikers/Designers an seiner Arbeit positiv unterstreicht, profitieren branchenübergreifende Dienstleister von einer Weiterbildung in Photoshop insofern, dass sie als Zusatzqualifikation dienen können, für Unternehmen wie auch Bewerber. Eine entsprechende Weiterbildung macht sich gut in Lebenslauf und Vita, während ein Unternehmen grundsätzlich darauf bedacht sein sollte, dass die Abteilungen stets up-to-date sind. Unter dem Aspekt bietet die Weiterbildung in Adobe Photoshop für ein Unternehmen die ideale Plattform, um seine Angestellte bestmöglich zu fördern - ein wichtiger Faktor im Wettbewerb.

Sie interessieren Sich für eine Weiterbildung in Adobe Photoshop? Hier finden Sie, was Sie suchen!

So funktioniert kursfinder.de

1.Suchen Sie einen passenden Kurs

2.Stellen Sie eine Informationsanfrage

3.Sie erhalten alle Infos vom Anbieter

Merkliste

Kursanfrage

Unser Service:
Suchauftrag für Ihre Weiterbildung

Schicken Sie uns eine Anfrage mit Informationen zu Thema, Ort und Termin des von Ihnen gewünschten Seminars.

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Schicken Sie uns Ihren Suchauftrag für Ihre persönliche Weiterbildung:

Suchauftrag Weiterbildung

Oder schicken Sie uns Ihren Suchauftrag für eine Mitarbeiterschulung:

Suchauftrag Inhouse-Kurs

Hier sind noch Plätze frei!