kursfinder.de anzeigen als: Mobil
  • = Mit Erfahrungsbericht
Zeigt 1-50 von 4379 Treffern
123...8788

Wirtschaftswandel im Saarland

Im Saarland, dem Bundesland mit der kleinsten Fläche stellt heute die Automobilindustrie (Ford), einschließlich der Zulieferer mit Bosch, INA und Michelin in Homburg sowie die Stahlindustrie die bedeutendsten Wirtschaftszweige dar. Die Bereiche Softwareentwicklung und Datenverarbeitungssysteme sind im Aufstreben und Unternehmen wie IDS Scheer in Saarbrücken und SAP AG in St. Ingbert haben Bedeutung auch außerhalb der Region. Die Zahl der Ausbildungsstellen ist seit 2004 enorm gestiegen und im Ranking der deutschen Bundesländer, im Rahmen der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft belegt das Saarland den Führungsplatz bei der Vermittlung von Ausbildungsplätzen.


Weiterbildung an Hoch-und Fachschulen im Saarland

Einzige Universität ist die Universität des Saarlandes, mit zwei Standorten in Saarbrücken, als Sitz der rechtswissenschaftlichen Fakultät und des Fachbereichs Informatik sowie Bad Homburg mit der medizinischen Fakultät. Auf dem Gelände der Universität haben eine Reihe von namhaften Instituten der Max-Planck-, Helmholtz- und Fraunhofer-Gesellschaft ihren Standort.
Interessenten für ein zweisprachiges Studium wählen die Deutsch-Französische Hochschule, die eine Dependance in Saarbrücken hat. Sie bietet Studiengänge in Kooperation mit Partneruniversitäten in Frankreich an. Die Hochschule für Musik Saar bildet Künstler und Pädagogen aus.
Zu den bekanntesten Fachhochschulen der Region gehört die Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes (HTW), mit 38 Studiengängen, von denen 11 zweisprachig sind. Der Focus liegt auf den wirtschafts- und ingenieurwissenschaftlichen Disziplinen. Für eine Ausbildung in Produkt- und Kommunikationsdesign oder Kunsterziehung ist eine Einschreibung an der Hochschule der Bildenden Künste Saar zu empfehlen. Eine Laufbahn im gehobenen Dienst in der Verwaltung beginnt mit einer Ausbildung an der Fachhochschule für Verwaltung des Saarlandes. Unter der Trägerschaft des Bistums Trier steht die Katholische Hochschule für Soziale Arbeit.


Berufs-und praxisbezogene Weiterbildung im Saarland

"Bildung, Fortschritt, Wandel"- (BFW) Saarland ist eine inzwischen zertifizierte und staatlich anerkannte Initiative, die sich mit fach-und berufsbezogenen Angeboten auf hohem Niveau für die private Weiterbildung engagiert.
Für neue berufliche Herausforderungen, die eine Spezialisierung in den Bereichen Einkauf/Logistik, Controlling oder Marketing verlangen, eignet sich die Weiterbildung an der privaten Berufsakademie Saarland (ASW), die keine Hochschulreife erfordert. Am Berufsbildungszentrum Merzig wird Wissen in den Bereichen Technik, Wirtschaft und Sozialpfege, in der Dr.-Walter-Bruch-Schule für verschiedene Tätigkeiten im Dienstleistungs-und Betreuungsbereich, auch als Fortbildung, vermittelt.
Das Sozialpflegerisches Berufsbildungszentrum Saarbrücken ermöglicht Weiterbildung als berufsbegleitende Maßnahme zum Beispiel zum Erzieher oder in Haus-und Sozialwirtschaftsberufen.
Als Einstieg in die Unterrichtspraxis dient die Teilnahme am Vorbereitungsdienst des Landesseminars für das Lehramt an beruflichen Schulen im kaufmännisch-wirtschaftlichen Bereich in Saarlouis.
Berufserfahrene Erwachsene, die ihr Abitur nachholen möchten, können sich am Saarland-Kolleg einschreiben. Die Fachschule für Technik und Wirtschaft in Saarbrücken hat ihr Programm auf den zweiten Bildungsweg und der Weiterbildung neben dem Beruf ausgerichtet.
Die Landesregierung des Saarlandes hat verschiedene Förderprogramme aufgelegt, wie die Elternschule, die Kurse zu Erziehungs-und Lernfragen organisiert.

Saarland - ein kleines Bundesland zeigt Größe, wenn es um die Weiterbildung geht. Eine zukunftsorientierte Weiterbildung hilft Ihnen, geistig fit und einsatzbereit für den Arbeitsmarkt zu bleiben. Der Weg ist gar nicht so weit: kursfinder.de bringt Sie auf die richtige Spur ganz in Ihrer Nähe!

So funktioniert kursfinder.de

1.Suchen Sie einen passenden Kurs

2.Stellen Sie eine Informationsanfrage

3.Sie erhalten alle Infos vom Anbieter

Merkliste

Kursanfrage

Unser Service:
Suchauftrag für Ihre Weiterbildung

Schicken Sie uns eine Anfrage mit Informationen zu Thema, Ort und Termin des von Ihnen gewünschten Seminars.

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Schicken Sie uns Ihren Suchauftrag für Ihre persönliche Weiterbildung:

Suchauftrag Weiterbildung

Oder schicken Sie uns Ihren Suchauftrag für eine Mitarbeiterschulung:

Suchauftrag Inhouse-Kurs

Praxisbeispiele
Inhouse-Praxisbeispiel: PROAKTIV...

"Fit for Market" mit PROAKTIV und Fischer

In enger Zusammenarbeit mit den Fachbereichen Vertrieb und Personalentwicklung der Unternehmensgruppe Fischer hat die PROAKTIV Management AG das maßgeschneiderte Qualifizierungsprogramm "Fit for Market" entwickelt. Hier lesen Sie mehr über das neue Trainingskonzept.

Weiterlesen
Die Führungskraft 4.0: Wie sie t...
Blogbeitrag der Proaktiv Management AG

Führungskraft in einer Welt der digitalen Entwicklungen bedeutet auf neue Geschäftsmodelle zu setzen und strukturell umzudenken. Doch was genau braucht eine Führungskraft im Zeitalter der Digitalisierung um erfolgreich zu sein? 

Lesen Sie mehr über die Führungskraft 4.0 auf dem Blogeintrag von PROAKTIV Management AG auf kursfinder.de.

Weiterlesen