kursfinder.de anzeigen als: Mobil

Kennen Sie schon unseren Wissensguide? Vorbeischauen lohnt sich!

Was ist eigentlich… die Postkorbübung?

Trotz Stress im Assessment-Center Ruhe bewahren

Personaler können im Einstellungsgespräch richtig pfiffig sein und einige Methoden zur Personalauswahl im Ärmel haben. Eine davon ist die Postkorbübung. Was das genau ist, wie Sie sich vorbereiten können und was der ehemalige US-Präsident Dwight D. Eisenhower damit zu tun hat, das zeigen wir Ihnen jetzt.

Organisation, Prioritäten setzen, Entscheidungen treffen – Wie sieht es bei Ihnen aus?

Die Postkorbübung (die heute wohl eher Mailbox-Übung heißen würde) beschreibt das Eintrudeln verschiedenster Nachrichten und Aufgaben an einem Tag. Bei der klassischen Variante wurde dem Bewerber ein Korb voller Post, also der Aufgaben, die man in einer gewissen Zeit erledigen solle, in die Hand gedrückt. Heute geschieht dies eher mit zahlreichen E-Mails, die man neben einem vollen Terminkalender und unvorgesehenen Ereignissen koordinieren soll. Dann wird beobachtet und beurteilt (engl. “assessment”), wie der Bewerber sich denn so mit den Nachrichten, die auf ihn einprasseln, arrangiert. Mit diesem Test können die Personalverantwortlichen einschätzen, ob sie einen stressresistenten Mitarbeiter mit Organisationstalent und Besonnenheit an Bord holen.

Was wird abgefragt?

Natürlich wird mit der Postkorbübung getestet, welche Schlüsselkompetenzen Sie für den angestrebten Beruf mitbringen. Tendenziell jedoch sind es stets diese Fähigkeiten, die abgefragt werden: 

  • analytisches Denken
  • Ausdauer
  • Aufgabendelegation
  • Führungsqualitäten
  • Entscheidungsfähigkeit
  • Konzentration
  • Kombinationsfähigkeit
  • Problemlösungsfähigkeit
  • Stressresistenz
  • Schnelligkeit
  • Selbstorganisation
  • Überblick
  • Zeitmanagement

Wie können Sie die Übung meistern? Erste Tipps

Jede Postkorbübung gestaltet sich anders, Schwerpunkte werden variiert und die Situation wird eine andere sein. Denn dieser Test ist keineswegs der leichteste und eine Patentlösung gibt es nicht. Was hilft, ist die nötige Erfahrung. Mit diesen Tipps können Sie im Vorfeld an einer “Universal-Strategie” arbeiten und sich den ein oder anderen Stresspunkt ersparen.

1. Tief durchatmen und Überblick verschaffen: Was gehört zusammen?

2. Termine, Fristen und verfügbare Mitarbeiter notieren.

3. Sortieren und Priorisieren. Dazu hilft ein Blick in die Eisenhower-Matrix (einem Tool für Zeitmanagement)

Eisenhower-Matrix

4. Nicht stressen lassen! Der Postkorb ist bewusst so konzipiert, dass er fast nicht zu schaffen ist. Ziel soll es eher sein, dass Sie Struktur zeigen, belegen können, warum Sie so oder so vorgehen und wissen sollen, worauf es bei der Aufgabe ankommt.



Bis bald im kursfinder.de-Wissensguide!


Das könnte Sie auch interessieren:

Zuletzt aktualisiert: 26.11.2020

Der Wissensguide auf kursfinder.de

Auf dem Arbeitsmarkt ist es wichtig, sich stets mit neuen Qualifikationen auszurüsten oder neues Wissen im Beruf anzueignen. In unserem Wissensguide veröffentlichen wir Artikel, die Ihnen Zusatzwissen im Job vermitteln oder eine neue Kompetenz aufzeigen, die Sie in Ihren Arbeitsalltag integrieren können. Viel Spaß beim Lesen!

Weiterlesen
Zuletzt aktualisiert: 13.01.2021

Was ist eigentlich… Personal Branding?

Sichtbarkeit und Außenwirkung sind zentrale Punkte des Personal Brandings. Gerade im Berufsleben ist dies ein entscheidender Faktor in Sachen Wettbewerbsfähigkeit. Mehr dazu im neuen Wissensguide!

Weiterlesen

Kursanfrage

Kursanfrage

Teilen Sie mir mit, wonach Sie suchen!

Suchauftrag für Ihre persönliche Weiterbildung:

Suchauftrag Weiterbildung

Suchauftrag für eine Mitarbeiterschulung:

Suchauftrag Inhouse-Kurs

Weiterbildungsförderung gewünscht?

Förderungen für berufliche Weiterbildungen

Förderungen für berufliche Weiterbildungen: Verschaffen Sie sich auf unserer Informationsseite einen Überblick zu den gängigsten Weiterbildungsförderungen.

Hier erfahren Sie mehr 

Quiz: Welche Weiterbildungsart passt zu mir?

Über kursfinder.de

kursfinder unterstützt Sie dabei, die passende Weiterbildung zu finden. Filtern Sie 20.000 Seminare, Schulungen und weiterbildende Studiengänge nach Ihren Bedürfnissen und lassen Sie sich unverbindlich von unseren Bildungspartnern beraten. Mehr über kursfinder erfahren Sie hier.

Kompass

Weiterbildungskompass

Mit kursfinder.de auf Kurs kommen – praktische Tipps zu Weiterbildungsmöglichkeiten in Ihrem Beruf!

Los geht's