kursfinder.de anzeigen als: Mobil

Spannende Beiträge rund um Job, Karriere und Weiterbildung finden Sie in unserem Ratgeber. Viel Spaß beim Stöbern!

Arbeitnehmerüberlassung - Inhouse-Seminar

AKADEMIE HERKERT
Übersicht
7 Stunden
Deutsch
Kurse

Beschreibung

Grundlagen und Fallen des deutschen ArbeitnehmerüberlassungsrechtsDas Instrument der Arbeitnehmerüberlassung (ANÜ) stellt in vielen Unternehmen eine gängige Lösung zur Deckung des Personalbedarfs dar, z.B. bei Auftragsspitzen oder zur Kompensation von Personalausfällen. Bei der vertraglichen Gestaltung des Fremdpersonaleinsatzes muss sorgfältig vorgegangen werden, damit keine Fehler entstehen, die erhebliche Folgen für das Unternehmen haben können. 

Dieses Seminar macht die Teilnehmenden mit den rechtlichen Grundlagen und Rahmenbedingungen des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes (AÜG) nach dessen Reform von 2017 vertraut. Sie erfahren, welche Fallen und Stolpersteine es im Arbeitnehmerüberlassungsrecht zu beachten gibt und welche Gestaltungsmöglichkeiten ihnen in der Praxis zur Verfügung stehen, um auch in ihrem Unternehmen das Mittel der Arbeitnehmerüberlassung rechtssicher und flexibel anzuwenden. 

Im Rahmen einer firmeninternen Inhouse-Schulung (in Präsenz oder online-live) kann gerne ein entsprechender Schwerpunkt auf die Perspektive eines entleihenden oder verleihenden Unternehmens gelegt werden. 

Weiterbildungsinhalte

Rechtliche Grundlagen der Arbeitnehmerüberlassung
  • Wann liegt Arbeitnehmerüberlassung vor?
  • Die Abgrenzung der Arbeitnehmerüberlassung zu anderen Vertragsarten (wie z.B. Dienst- oder Werkvertrag)
  • Das Verbot des Kettenverleihs
  • Vorübergehende Überlassung und Höchstüberlassungsdauer
  • Kennzeichnungs- und Konkretisierungspflicht
  • Ist eine Vorratserlaubnis noch sinnvoll?
  • Equal Pay und Equal Treatment
  • Die Pflicht zur Einhaltung von Mindestlohnvorschriften
  • Leiharbeitnehmer und Betriebsverfassung
  • Berücksichtigung von Leiharbeitnehmern bei der Unternehmensmitbestimmung

Wo sind heute noch Ausnahmen und Abweichungen möglich? 
  • Gesetzliche Ausnahmentatbestände
  • In welchen Situationen ist das AÜG nicht anwendbar?
  • Einzelausnahmen von Pflichten des AÜG
  • Abweichungen vom AÜG durch Tarifvertrag
  • Abweichungen von den Grundsätzen des Equal Pay und des Equal Treatment

Besondere Fallen und Stolpersteine
  • Versagung, Rücknahme und Widerruf der Arbeitnehmerüberlassungserlaubnis
  • Kein Einsatz von Leiharbeitnehmern als Streikbrecher
  • Die Rechtsfolgen illegaler Arbeitnehmerüberlassung
  • Straf- und Bußgeldtatbestände

Wichtige Gestaltungshinweise
  • Pflichten beim Abschluss eines Leiharbeitsvertrages
  • Der Arbeitnehmerüberlassungsvertrag und seine Gestaltung aus Sicht von Verleiher und Entleiher
  • Verhalten bei Betriebsprüfungen durch den Zoll und die Bundesagentur für Arbeit

Ausblick in die Zukunft
  • Evaluation der Neuregelungen des Arbeitnehmerüberlassungsrechts im Jahr 2017
  • Mögliche künftige Änderungen der AÜG

Diskussion individueller Fragen der Teilnehmer
 
Möchten Sie mehr über diese Weiterbildung erfahren?

Inhouse-Variante

Weiterbildung für mehrere Mitarbeitende Ihres Unternehmens

Diese Inhouse-Schulung können Sie entweder mit den beschriebenen Inhalten oder maßgeschneidert für mehrere Mitarbeitende Ihres Unternehmens buchen. Dauer, Termin und das für Ihr Unternehmen optimale Lernformat (Präsenz, Online, E-Learning) sind nach Ihren Wünschen gestaltbar.

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich insbesondere an Führungskräfte, Leiter und Mitarbeiter aus Personal- und Rechtsabteilungen. Ebenso angesprochen sind Leiter und Mitarbeiter von Personaldienstleistern und aus Personaleinkaufsabteilungen.
 

Seminarziele

  • Die Teilnehmer erhalten einen systematischen Überblick über alle relevanten Vorschriften, Ausnahmen und Sonderregelungen zum Fremdpersonaleinsatz.
  • Ihr Unternehmen nutzt Gestaltungsspielräume optimal aus und vermeidet rechtliche Konsequenzen und Bußgelder bei einer fehlerhaften Vertragsabwicklung.
  • Die Teilnehmer klären ihre Fragestellungen aus der Unternehmenspraxis und wissen, wie sie auch bei schwierigen Fällen vorgehen.

Infos anfordern

Kontaktieren Sie hier den Anbieter, um mehr über das Kursangebot Arbeitnehmerüberlassung - Inhouse-Seminar zu erfahren!

  Sie erhalten weitere Infos

  Unverbindlich

  Kostenfrei

Kontaktinformation AKADEMIE HERKERT

AKADEMIE HERKERT

Mandichostraße 18
86504 Merching

 Telefonnummer anzeigen
www.akademie-herkert.de

AKADEMIE HERKERT

AKADEMIE HERKERT - über uns

Die AKADEMIE HERKERT ist das Bildungshaus der FORUM VERLAG HERKERT GMBH, die zur Unternehmensgruppe FORUM MEDIA GROUP gehört. Diese wurde vor über 25 Jahren gegründet und ist heute mit 23 Unternehmen in 16 Ländern aktiv. Die AKADEMIE HERKERT steht für...


Erfahren Sie mehr über AKADEMIE HERKERT und weitere Kurse des Anbieters.
Benutzerlogin
Bewertungen

Schreiben Sie die erste Bewertung!

Bewertungsrichtlinien

Ihr Feedback und Ihre Bewertungen helfen anderen Weiterbildungsinteressierten und -anbietern, sich einen ersten Eindruck zu verschaffen und sich stetig zu verbessern. Wie auch in der mündlichen Kommunikation gewisse Regeln wichtig sind, gelten für Teilnehmerstimmen auf kursfinder.de folgende Bewertungsrichtlinien.

Unsere Bewertungsrichtlinien

Suchen Sie Online-Kurse?

Suchen Sie Online-Kurse?

Fordern Sie jetzt Infos an!

Viele Weiterbildungsanbieter haben ihr Angebot um Fernlehrgänge und Webinare erweitert. Nachfragen lohnt sich!

Informationsanfrage

Um Informationen von dem Anbieter zu ”Arbeitnehmerüberlassung - Inhouse-Seminar” anzufordern, füllen Sie bitte die Felder unten aus: