Basiswissen Konzernrechnungslegung nach HGB

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Online-Kurs / Fernlehrgang (+4 Standorte)
Dauer
2 Tage
Durchführungsform
Präsenzkurs / vor Ort, Live-Webinar
Nächster Starttermin
3 September, 2024 (+5 Starttermine)
Preis
1.832,60 EUR inkl. MwSt.
Webseite des Anbieters
Dauer
2 Tage
Durchführungsform
Präsenzkurs / vor Ort, Live-Webinar
Nächster Starttermin
3 September, 2024 (+5 Starttermine)
Preis
1.832,60 EUR inkl. MwSt.
Webseite des Anbieters
Für weitere Informationen stellen Sie gerne eine Informationsanfrage 👍

Beschreibung

Basiswissen Konzernrechnungslegung nach HGB

Ziel

Rechtliche und wirtschaftliche Grundlagen


  • Konzernaufstellungspflicht und Befreiungsmöglichkeiten, Konsolidierungskreis.
  • Bestandteile und Darstellung des Konzernabschlusses.
  • Neueste Entwicklungen durch die deutschen Rechnungslegungsstandards, Erfahrungen aus der Anwendung des neuen HGB.
  • Praxisprobleme.


Die Einzelabschlüsse vorbereiten


  • Organisatorische Maßnahmen, konzerneinheitliche Bilanzierung und Bewertung, Bilanzansatz und -bewertung, Anpassung ausländischer Tochtergesellschaften und Währungsumrechnung nach neuem HGB.
  • Fall: Währungsumrechnung.
  • Fall: Einheitliche Bewertung.


Kapitalkonsolidierung


  • Durchführung der Kapitalkonsolidierung bei gegründeten und erworbenen Tochterunternehmen.
  • Bestimmung der Anschaffungskosten und des Erstkonsolidierungszeitpunkts.
  • Aufdeckung stiller Reserven und Goodwill-Ermittlung aus der Erstkonsolidierung.
  • Fall: Bestimmung der Anschaffungskosten des Unternehmenserwerbs.
  • Fall: Erst- und Folgekonsolidierung.


Schuldenkonsolidierung


  • Praktische Durchführung der Eliminierung von Forderungen und Verbindlichkeiten, Rückstellungen.
  • Fall: Schuldenkonsolidierung.


Zwischenergebniseliminierung


  • Konzeption der Zwischenergebniseliminierung, Bestimmung der Konzernherstellungs- und -anschaffungskosten, Technik der Zwischenergebniseliminierung.
  • Auswirkungen des BilMoG auf die Zwischenergebniseliminierung.
  • Fall: Zwischenergebniseliminierung.


Aufwands- und Ertragskonsolidierung


  • Konzernlieferungen und -leistungen, aktivierte Eigenleistungen des Konzerns.
  • Konsolidierung der Ergebnisvereinnahmung von Tochterunternehmen.


Zentrale Einzelfragen der Konzernrechnungslegung


  • Equity-Methode und Quotenkonsolidierung.
  • Fall: Equity-Bewertung.


Bilanzierung latenter Steuern


  • Anleitung zur Bestimmung der Steuerlatenzen.
  • Fall: Steuerlatenzrechnung.


Konzernanhang und -lagebericht


  • Neuregelung durch das BilRUG.
  • Aufstellung des Konzernlageberichts nach DRS 20.
  • Aufstellung der Konzern-Kapitalflussrechnung nach DRS 21.
  • Fall: Aufstellung Konzern-Kapitalflussrechnung.


Gestaltungsmöglichkeiten im Konzernabschluss


Hinweise zu aktuellen Entwicklungen

Möchten Sie mehr über diese Weiterbildung erfahren?

Kommende Starttermine

Wählen Sie aus 5 verfügbaren Startterminen

3 September, 2024

  • Präsenzkurs / vor Ort
  • Köln

21 Oktober, 2024

  • Live-Webinar
  • Online-Kurs / Fernlehrgang

21 November, 2024

  • Präsenzkurs / vor Ort
  • Berlin

10 Februar, 2025

  • Live-Webinar
  • Online-Kurs / Fernlehrgang

6 März, 2025

  • Präsenzkurs / vor Ort
  • Stuttgart

Inhalte / Module

Der Referent vermittelt Ihnen praxisbezogen und speziell auf die Bedürfnisse des Mittelstands ausgerichtet das entscheidende Basis-Know-how darüber,

  • wie ein Konzernabschluss für eine mittelständische Unternehmensgruppe, beispielsweise in der Struktur von GmbH, GmbH & Co. KG, kleine AG, aufgestellt wird,
  • welche organisatorischen Maßnahmen Sie treffen müssen,
  • welche Aufbereitungsarbeiten Sie im Hinblick auf Ihre Einzelabschlüsse vornehmen müssen und
  • welche vom Gesetz vorgesehenen Gestaltungsmöglichkeiten Sie konkret ausnutzen und umsetzen können.

Zielgruppe / Voraussetzungen

Führungskräfte und qualifizierte Mitarbeiter:innen aus dem Rechnungswesen, Bilanzbuchhalter:innen, Geschäftsführer:innen, die sich als Neu- oder Wiedereinsteiger:in in das Gebiet der Konzernrechnungslegung einarbeiten wollen.

Keine Vorkenntnisse in der Konzernrechnungslegung erforderlich!

Infos anfordern

Stellen Sie jetzt eine Informationsanfrage

Kontaktieren Sie hier den Anbieter, um mehr über das Kursangebot Basiswissen Konzernrechnungslegung nach HGB zu erfahren!

  Sie erhalten weitere Infos

  Unverbindlich

  Kostenfrei


reCAPTCHA logo Diese Webseite ist durch reCAPTCHA geschützt. Es gelten die Google Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen.
Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Munzingerstraße 9
79111 Freiburg

Haufe Akademie

Die Haufe Akademie setzt Standards im Bereich Weiterbildung im deutschsprachigen Raum und richtet sich an Fach- und Führungskräfte, die zukunftsorientiert denken. Unsere modernen Lerntechnologien und innovativen L&D Procurement Plattformen sind darauf ausgerichtet, Lernprozesse perfekt auf die dynamischen Anforderungen von heute...

Erfahren Sie mehr über Haufe Akademie GmbH & Co. KG und weitere Kurse des Anbieters.

Anzeige