Betriebliche/r Datenschutzbeauftragte/r (IHK) - Zertifikatslehrgang

IHK Düsseldorf, in Düsseldorf
Dauer
54 Stunden
Durchführungsform
Präsenzkurs / vor Ort
Nächster Starttermin
11 Juni, 2024 (+2 Starttermine)
Preis
1.250 EUR MwSt. befreit
Webseite des Anbieters
Dauer
54 Stunden
Durchführungsform
Präsenzkurs / vor Ort
Nächster Starttermin
11 Juni, 2024 (+2 Starttermine)
Preis
1.250 EUR MwSt. befreit
Webseite des Anbieters
Für weitere Informationen stellen Sie gerne eine Informationsanfrage 👍

Beschreibung

Der Schutz personenbezogener Daten von Kunden und Mitarbeitern sowie der Schutz von Geschäfts- und Betriebsgeheimnissen werden für Unternehmen zu einem immer wichtigeren Bestandteil des Risiko- und Qualitätsmanagements. Dies ist die Folge der fortschreitenden Digitalisierung und Vernetzung von Geschäftsprozessen und der damit einhergehenden Risiken.

Der Datenschutzbeauftragte ist Motor des betrieblichen Datenschutzes. Er koordiniert alle Datenschutzmaßnahmen und sollte auf allen Ebenen die Mitarbeiter motivieren, sensibel mit den ihnen anvertrauten personenbezogenen Daten umzugehen. Der Datenschutzbeauftragte sollte frühzeitig in die Entwicklung und den Einsatz der IT-Einrichtungen und der Software für die Verarbeitung personenbezogener Daten involviert werden und auf ihre Datenschutztauglichkeit hin überprüfen. Auch sollte er die Unternehmensleitung in den Stand setzen, ihre Verantwortung auf dem Gebiet des Datenschutzes problembewusst und informiert wahrzunehmen. Denn der Gesetzgeber stellt in vielen Rechtsvorschriften Anforderungen an die Leitung hinsichtlich des Datenschutzes und der IT-Sicherheit, allen voran das Bundesdatenschutzgesetz.

Am 24.05.2016 ist die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) in Kraft getreten, die nach einer Umsetzungsfrist von zwei Jahren ab dem 25.05.2018 unmittelbar in allen EU-Mitgliedsstaaten gilt und das Datenschutzrecht in Europa vereinheitlichen soll.
Um Sanktionen zu vermeiden, sollten innerhalb der zweijährigen Umsetzungsfrist die relevanten Prozesse an die Vorgaben der DS-GVO angepasst werden. Das neue Bundesdatenschutzgesetz trat ebenfalls am 25. Mai 2018 in Kraft.

Referenten:
Götz Sommer, Rechtsanwalt &
Detlef Wydra

Inhalte:
Rechtlicher Teil:
- Einführung in der Datenschutz                                                
- Grundlagen für den Betrieblichen Datenschutzbeauftragten
- Sicherstellung des Datenschutzes
Der Datenschutzbeauftragte
Erstellung des Verarbeitungsverzeichnisses
Erstellung einer Folgenabschätzung
Erstellung eines Datenschutzmanagementsystems
Datenschutz im Unternehmen / Betrieblicher Datenschutz
Standardvertragsklauseln – Datenschutz mit Drittländern
- Betroffenenrechte und Pflichten des Verantwortlichen
- Einsatz von KI im Unternehmen
- Kontrolle und Sanktionen durch Aufsichtsbehörden
- 100 Tage als betrieblicher Datenschutzbeauftragter

Technischer / organisatorischer Teil:
- Grundlagen des Datenschutzes im Zusammenspiel mit der Informationstechnik
- Tätigkeit des Datenschutzbeauftragten aus technischer Sicht
- IT-Sicherheit
- Auftragsdatenverarbeitung und datenschutzfreundliche Technik
- Praxis der IT-Sicherheit

Nach bestandenen Abschlusstests und einer Anwesenheit von mindestens 80 Prozent erhalten die Teilnehmer das IHK Zertifikat - Betrieblicher Datenschutzbeauftragter (IHK).
Der Lehrgang besteht aus zwei Teilen, jeder Teil schließt mit einem Abschlusstest ab, jeder Test muss mit 50 Prozent bestanden werden.

Termine:
12.11.2024 (Dienstag)
13.11.2024 (Mittwoch)
14.11.2024 (Donnerstag)
19.11.2024 (Dienstag)
20.11.2024 (Mittwoch)
21.11.2024 (Donnerstag)

jeweils von 9:00 Uhr bis 16.45 Uhr

Das Teilnahmeentgelt beinhaltet Unterrichtsmaterialien ausschließlich Verpflegung und Getränke.
Möchten Sie mehr über diese Weiterbildung erfahren?

Kommende Starttermine

Wählen Sie aus 2 verfügbaren Startterminen

11 Juni, 2024

  • Präsenzkurs / vor Ort
  • Düsseldorf

12 November, 2024

  • Präsenzkurs / vor Ort
  • Düsseldorf

Zielgruppe / Voraussetzungen

Zukünftige oder bereits bestellte betriebliche und externe Datenschutzbeauftragte oder Personen, die sich in das Thema betrieblicher Datenschutz einarbeiten möchten.

Abschlussqualifikation / Zertifikat

IHK-Zertifikat

Infos anfordern

Stellen Sie jetzt eine Informationsanfrage

Kontaktieren Sie hier den Anbieter, um mehr über das Kursangebot Betriebliche/r Datenschutzbeauftragte/r (IHK) - Zertifikatslehrgang zu erfahren!

  Sie erhalten weitere Infos

  Unverbindlich

  Kostenfrei


reCAPTCHA logo Diese Webseite ist durch reCAPTCHA geschützt. Es gelten die Google Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen.
IHK Düsseldorf
Ernst-Schneider-Platz 1
40212 Düsseldorf

IHK Düsseldorf

Das IHK Forum ist das Qualifizierungszentrum der Industrie- und Handelskammer Düsseldorf. Als Experte für berufliche Weiterbildung unterstützt Sie das IHK Forum bei der Identifizierung Ihrer Entwicklungschancen. Hier finden Sie das passende Weiterbildungsangebot für Ihre Karriere und erhalten wertvolle Tipps zu...

Erfahren Sie mehr über IHK Düsseldorf und weitere Kurse des Anbieters.

Anzeige