Prüfmittelbeauftragter und Prüfmittelmanagement

Q-DAS GmbH Training & Consulting, in Weinheim (+3 Standorte)
Dauer
2 Tage
Durchführungsform
Präsenzkurs / vor Ort
Nächster Starttermin
14 März, 2024 (+5 Starttermine)
Preis
1.178,10 EUR inkl. MwSt.
Webseite des Anbieters
Sprache
Deutsch
Dauer
2 Tage
Durchführungsform
Präsenzkurs / vor Ort
Nächster Starttermin
14 März, 2024 (+5 Starttermine)
Preis
1.178,10 EUR inkl. MwSt.
Webseite des Anbieters
Sprache
Deutsch
Für weitere Informationen stellen Sie gerne eine Informationsanfrage 👍

Beschreibung

Q-DAS Training & Consulting

Verlässliche Prüfungen der Konformität von Produkten und Prozessen mit den Anforderungen müssen mit geeigneten Prüfmitteln (Mess- und Überwachungsmitteln) sichergestellt werden. Das Prüfmittelmanagement hat den Anspruch zu erfüllen, metrologisch richtige, kalibrierte oder geeichte Prüfmittel für die Mess- und Überwachungsprozesse bereitzustellen. In den Unternehmen sind (Prüfmittel)Beauftragte dafür notwendig; Personen also, die diesen technisch-organisatorischen Prozess verstehen und ausführen.

Möchten Sie mehr über diese Weiterbildung erfahren?

Kommende Starttermine

Wählen Sie aus 5 verfügbaren Startterminen

14 März, 2024

  • Präsenzkurs / vor Ort
  • Weinheim
  • Deutsch

14 Mai, 2024

  • Präsenzkurs / vor Ort
  • Innsbruck
  • Deutsch

8 Juli, 2024

  • Präsenzkurs / vor Ort
  • Weinheim
  • Deutsch

21 Oktober, 2024

  • Präsenzkurs / vor Ort
  • Weinheim
  • Deutsch

10 Dezember, 2024

  • Präsenzkurs / vor Ort
  • Garching
  • Deutsch

Inhaltsübersicht

1. Tag

  • Einführung
    • Einordnung des Themas in den Kontext einer Privatperson und eines Unternehmens
    • Messtechnische Grundlagen, Begriffe und Definitionen
    • Zweck des Prüfmittelmanagements und Bedeutung für das Unternehmen
  • Gesetzliche Vorschriften, Normen (z. B. DIN EN ISO 9001:2015, IATF 16949:2016) und Industrierichtlinien zum Prüfmittel­management - Übersicht
  • Prüf- und Zertifizierungswesen
    • Kalibrierhierarchie in der Fertigungsmesstechnik
    • Kalibriernormale, normgerechtes Kalibrieren und Dokumen­tation der Ergebnisse
    • Kalibrierlaboratorien in Deutschland unter dem Dach der Deutschen Akkreditierungsstelle (DAkkS)
    • Rolle des DKD unter dem Dach der PTB
    • Anforderungen an das Qualitätsmanagement in Prüf- und Kalibrierlaboratorien (ISO/IEC 17025)
    • Zusammenhänge zum gesetzlichen Messwesen - Das Eich- und Messgesetz

2. Tag

  • Aufbau eines Prüfmittelüberwachungs- und -verwaltungs­systems auf Grundlage von DIN 32937:2018
    • Erfassung, Einsatzüberwachung, Wartung, Instand­setzung sowie Aussonderung und Ver­schrottung von Prüfmitteln
    • Festlegen der metrologischen Spezifikation für Prüfmittel
    • Kalibrierung, messtechnische Rückführung und metrologische Bestätigung der Prüfmittel
    • Planung der Kalibrierung, Dynamisierung der Kalibrier­intervalle, Kalibrierumfang
    • Inhalt von Prüf- und Kalibrieranweisungen
    • Anforderungen an Inhalt und Form eines Kalibrierscheines
    • Auswahl eines Kalibrierlabors als Dienstleister
    • Softwarelösungen zur Prüfmittelüberwachung
  • Prüfung

Schulungsdauer

2 Tage, am 1. Tag von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr
am 2. Tag von 9.00 Uhr bis 15.00 Uhr und Prüfung einschl. Auswertung von 15.30 Uhr bis 17.00 Uhr

Schulungsziel

Im Seminar werden den Teilnehmern fachliches Wissen und praktische Erfahrungen zur Auswahl, zur Beschaffung, zur Verwal­tung und zum Einsatz sowie zur Kalibrierung der Prüf‑, Mess- und Überwachungsmittel vermittelt. Das bei ihnen vorhandene Wissen wird aktualisiert. Dadurch verstehen sie die grundlegenden Anforderungen aus den QM-Systemnormen, wie ISO 9001, IATF 16949 oder EN 9100, die sich auf den Eignungsnachweis von Konformitätsprüfungen und auf die messtechnische Rückführung auf Bezugsnormale (Kalibrieren und Eichen) beziehen. Den Kontext zur Produktsicherheit und -haftung ihres Unternehmens können sie herstellen. Die Seminarteilnehmer bekommen das Rüstzeug, um das Prüfmittelmanagement im jeweiligen Unternehmen zu organisieren und effektiv durchzuführen.

Zielgruppe / Voraussetzungen

Fachkräfte, die für die Verwaltung, Kalibrierung und Überwachung von Prüf-, Mess- und Überwachungsmitteln zuständig sind sowie Mitarbeiter aus Prüf- und Kalibrierlaboratorien.

Kostenzusatz

960,0000 Euro

Infos anfordern

Stellen Sie jetzt eine Informationsanfrage

Kontaktieren Sie hier den Anbieter, um mehr über das Kursangebot Prüfmittelbeauftragter und Prüfmittelmanagement zu erfahren!

  Sie erhalten weitere Infos

  Unverbindlich

  Kostenfrei


reCAPTCHA logo Diese Webseite ist durch reCAPTCHA geschützt. Es gelten die Google Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen.
Q-DAS GmbH Training & Consulting
Eisleber Straße 2
69469 Weinheim

Q-DAS GmbH Training & Consulting

In den Lehrgängen und Seminaren werden den Teilnehmern aktuell und praxisnah Erfahrungen und Wissen aus Normung, Forschung, Wissenschaft und Praxis vermittelt. Q-DAS GmbH Training & Consulting bietet dabei sowohl offene Veranstaltungen als auch In-House-Seminare an, die individuell an Ihre unternehmensspezifischen...

Erfahren Sie mehr über Q-DAS GmbH Training & Consulting und weitere Kurse des Anbieters.

Anzeige

Diese Kurse könnten Ihnen auch gefallen...