Kurse

Projektmanagement im Bauwesen erfolgreich durchführen

TAE - Technische Akademie Esslingen e.V., Online-Kurs / Fernlehrgang (+1 Standorte)
Durchführungsform
Online-Kurs / Fernlehrgang
Nächster Starttermin
30 Oktober, 2024 Details anzeigen
Preis
2.590 EUR MwSt. befreit
Webseite des Anbieters
Sprache
Deutsch
Durchführungsform
Online-Kurs / Fernlehrgang
Nächster Starttermin
30 Oktober, 2024 Details anzeigen
Preis
2.590 EUR MwSt. befreit
Webseite des Anbieters
Sprache
Deutsch
Möchten Sie mehr erfahren?

Beschreibung

Grundlagen, Organisation, Werkzeuge, Fallbeispiele

Der Live-Online-Kurs bietet in sieben Modulen à jeweils drei Seminarstunden eine umfassende Einführung und Vertiefung in das Projektmanagement im Bauwesen für Auftraggeber und Auftragnehmer. Die Module stellen in klar abgegrenzten Einheiten das Spektrum des Projektmanagements im Bauwesen vollständig dar. Jedes Modul umfasst zunächst die Erklärung eines Themas anhand eines Vortrags, unterstützt durch entsprechende Arbeitsunterlagen, die den Teilnehmern rechtzeitig vor der Veranstaltung zur Verfügung gestellt werden. Daran schließen ein Praxisbeispiel sowie weiterführende Hinweise an. Jedes Modul wird mit einem Fragen- bzw. Diskussionsteil abgeschlossen. Die Teilnehmer haben über den gesamten Veranstaltungsverlauf die Möglichkeit, direkt mit dem Kursleiter in Kontakt bzw. Austausch zu treten. 

Themenschwerpunkte des Live-Online-Kurses: 

  • Grundlagen des Managements von Projekten im Bauwesen 
  • Erfolgsfaktoren und Handlungsprinzipien 
  • Methodik und Verfahrensweise der erfolgreichen Durchführung von Bauprojekten 
  • Handlungsfelder des Projektmanagements im Bauwesen 
  • Organisation der Aufbau- und Ablauforganisation eines Projektes 
  • rechtliche Kompetenzen und Konfliktmanagement 
  • Werkzeuge des Projektmanagements im Bauwesen 
  • Selbstmanagement und Soft Skills der Projektleitung 
  • Fallbeispiele 
  • Umsetzung in der Baupraxis 
  • Weiterführende Themen: Building Information Modeling (BIM), Lean-Construction, Agiles Projektmanagement

Der Live-Online-Kurs vermittelt praxisorientiert die Grundlagen im Projektmanagement von Bauvorhaben und ermöglicht, relevante Fachkenntnisse am Arbeitsplatz in kurzen Lerneinheiten aufzubauen bzw. aufzufrischen, anzuwenden und anschließend mit dem Referenten zu diskutieren.
Der Live-Online-Kurs ist zeitlich derart konzipiert, dass berufliche Ausfallzeiten infolge der Teilnahme an dem Kurs eng begrenzt bleiben.
Die Möglichkeit der Kontaktaufnahme mit und die Betreuung durch den Referenten während der gesamten Kursdauer gewährleistet ein intensives und nachhaltiges Lernen und Anwenden der vermittelten Themen in der beruflichen Praxis.


Hinweis
Das Seminar ist gemäß der Fortbildungsordnung der Ingenieurkammer Baden-Württemberg und der Ingenieurkammer-Bau NRW anerkannt.

Diese Veranstaltung wird von der Architektenkammer Baden-Württemberg als Fort-/Weiterbildung mit einem Umfang von 39 Unterrichtsstunden für Mitglieder und einem Umfang von 16 Unterrichtsstunden für Architekten/Stadtplaner im Praktikum für die Fachrichtungen Architektur und Innenarchitektur anerkannt.


Architekten und Bauingenieure in Planungsbüros, Bauunternehmen, Bauverwaltungen, Behörden, Institutionen, Bauleiter, Bauprojektmanager, Bausachverständige, Fach- und Führungskräfte im Baugewerbe und in der Bauindustrie


Mittwoch, 30. Oktober 2024
15.00 bis 18.15 Uhr, inkl. 15 Minuten Pause
Modul 1 – Grundlagen des Projektmanagements im Bauwesen

1. Grundlagen
a. Begriffe, Definitionen
b. Projektbeteiligte, Stakeholder
c. Erfolgsfaktoren
d. Handlungsprinzipien
e. Tätigkeitsfelder, Leistungsumfang

2. Anwendung/Übung
a. Erstellung einer Risikoliste
b. Erstellen einer Entscheidungsliste
c. Erstellen einer Projektbeteiligten-Pflichten-Matrix

3. Diskussion


Mittwoch, 6. November 2024
15.00 bis 18.15 Uhr, inkl. 15 Minuten Pause
Modul 2 – Projektorganisation

1. Grundlagen
a. Formen der Aufbau- und Ablauforganisation von Projekten
i. Aufbauorganisation/Einbindung in die bestehende Organisation
ii. Ablauforganisation
b. Planung der Planung
i. Leistungen und Pflichten
ii. Rechte
iii. Abläufe
iii. Mengen
iv. Zeiten
v. Kapazitäten
vi. Termine
c. Ablauforganisation
i. Qualitätsabläufe
1. Festlegung dem Grunde nach
2. Festlegung dem Ablauf nach
a. Erstellung und Umsetzung von Ablaufdiagrammen
ii. Dokumentenbezeichnungen
1. analoge/digitale Ablageformen

2. Entwurf einer Minimalkonzeption für das Projektmanagement (PM)
a. PM – Übersicht
b. PM – Minimalkonzeption

3. Anwendung/Übung
a. Erstellung einer Leistungen-/Mengenliste
b. Bestimmung von Qualitätsabläufen dem Grunde und dem Ablaufe nach

4. Diskussion


Mittwoch, 13. November 2024
15.00 bis 18.15 Uhr, inkl. 15 Minuten Pause
Modul 3 – Baubetriebliche Aspekte

1. Grundlagen
a. Arbeitsverzeichnis, Termine, Kapazitäten
b. Kalkulation(en), Wirtschaftlichkeit
i. Hinweise zur Kalkulation auf Auftraggeber-Seite
ii. Hinweise zur Kalkulation auf Auftragnehmer-Seite
c. Werkzeuge
i. Urkalkulation
ii. Formblätter aus dem Vergabe- und Vertragshandbuch für die Baumaßnahmen des Bundes (VHB)
d. Qualitäten und Quantitäten im Projekt
i. Qualitätscontrolling – Darstellung eines QM-Systems
ii. Mengencontrolling

2. Anwendung/Übung
a. Interpretation von Urkalkulation und Formblättern
b. Erstellen einer Qualitäten-Liste als Grundlage der Kostensteuerung
c. Erstellung eines Qualitäten-Kriterienkatalogs als Grundlage eines QM-Systems

3. Diskussion


Mittwoch, 20. November 2024
15.00 bis 18.15 Uhr, inkl. 15 Minuten Pause
Modul 4 – Baurechtliche/-vertragliche Aspekte

1. Grundlagen
a. Rechtsgrundlagen in der Übersicht
b. Wesentliche Gesetzesquellen
c. Grundsatzurteile
d. Projektmanagement-/Projektsteuerung-Verträge

2. Anwendung/Übung
a. Vorstellung typischer Fallgestaltungen der Praxis
b. Erstellung von Leistungsbildern
i. Projektmanagement/Projektcontrolling/Projektsteuerung
ii. Architekten-/Fachplaner-Leistung

3. Diskussion


Mittwoch, 27. November 2024
15.00 bis 18.15 Uhr, inkl. 15 Minuten Pause
Modul 5 – Führung und Kommunikation

1. Grundlagen
a. Führung
i. Was ist Führung?
ii. Wie funktioniert Führung?
iii. Diskussion von Führungsprinzipien
iv. Motivation
v. Führung von Teams
b. Verhandeln
i. Grundlegendes
a. Ausgangssituationen
b. syllogistische Systematik
ii. Rhetorik
a. Faire Rhetorik
b. Unfaire Rhetorik
iii. Dialektik – Meinung, Gegenmeinung und Kompromiss
iv. Verhandlungsprinzipien

2. Grundlagen des Konfliktmanagements
a. Ausgangssituation
b. Streitbeilegung
i. im Konsens
ii. im Dissens
c. Konfliktmanagement
i. Kooperatives – nicht kooperatives Verhalten
1. Verhaltensstrategien/Vorgehensweisen
2. Erkenntnisse der Spieltheorie
d. Umgang mit Gutachten und Gutachtern

3. Diskussion


Mittwoch, 4. Dezember 2024
15.00 bis 18.15 Uhr, inkl. 15 Minuten Pause
Modul 6 – Werkzeuge des Projektmanagement in konventionellen und BIM-Projekten

1. Werkzeuge des PM in konventionellen Projekten
a. Standardformulare
i. Listen
1. Risikoliste
2. Entscheidungsliste
3. Mengenliste
4. Q-Liste
ii. weitere Listen, z.B. spezielle To-Do-Listen
b. Pflichtenhefte
c. Q-Kataloge
d. Standardprogramme
i. Projekt-/Terminmanagement
ii. Datenbanken
iii. Kommunikation
e. Dokumentation und Beweissicherung
f. Weitere Werkzeuge

2. Werkzeuge des PM in BIM-Projekten
a. BIM-Grundlagen
b. BIM-Regelwerke (VDI-Richtlinie 2552)
c. Projektbeteiligte (BIM-spezifisch)
d. BIM-Manager
e. BIM-Koordinatoren
f. AIA – Auftraggeber-Informations-Anforderung
g. BAP – BIM-Abwicklungs-Plan
h. Leistungsänderungen im PM von BIM-Projekten
i. Kooperation/Schnittstelle zwischen dem PM und dem BIM-Management

3. Diskussion


Mittwoch, 18. Dezember 2024
15.00 bis 18.15 Uhr, inkl. 15 Minuten Pause
Modul 7 – Ausgewählte Projektmanagement-Situationen/Repetitorium

1. Ausgewählte Projektsituationen/Repetitorium
a. Auftragsvergabe an ArchitektInnen, FachplanerInnen, Projektsteuerung
b. Prüfung von Arbeitsergebnissen/Planungsunterlagen
c. Prüfung von Angeboten
d. Nachtragsmanagement
e. „Der gestörte Bauablauf“
f. Weitere spezielle Projektsituationen

2. Beantwortung von Fragen aus dem Teilnehmerkreis/Diskussion

Kommende Starttermine

1 verfügbarer Starttermin

30 Oktober, 2024

  • Online-Kurs / Fernlehrgang
  • Online-Kurs / Fernlehrgang
  • Deutsch

Videopräsentation

Infos anfordern

Stellen Sie jetzt eine Informationsanfrage

Kontaktieren Sie hier den Anbieter, um mehr über das Kursangebot Projektmanagement im Bauwesen erfolgreich durchführen zu erfahren!

  Sie erhalten weitere Infos

  Unverbindlich

  Kostenfrei


reCAPTCHA logo Diese Webseite ist durch reCAPTCHA geschützt. Es gelten die Google Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen.
TAE - Technische Akademie Esslingen e.V.
An der Akademie 5
73760 Ostfildern

TAE – Berufliche Fort- und Weiterbildung

Die Technische Akademie Esslingen (TAE) gehört seit mehr als 65 Jahren zu den bedeutendsten Anbietern für berufsvorbereitende und berufliche Qualifizierungen Deutschlands. Die TAE deckt mit jährlich rund 1.000 Veranstaltungen in 17 verschiedenen Themenbereichen nahezu jedes Feld ab, zu dem man sich...

Erfahren Sie mehr über TAE - Technische Akademie Esslingen e.V. und weitere Kurse des Anbieters.

Bewertungen von Teilnehmern

Bewertungsdurchschnitt: 1

auf Basis von 1 Bewertungen
Bewertungen werden gemäß unserer Bewertungsrichtlinien veröffentlicht.
Bewertung schreiben
1/5
Stefan Adam
31 Mai 2023
Leider nicht zu Empfehlen

Seminar: "Projektmanagement im Bauwesen erfolgreich durchführen" - Keine Struktur im Seminar - 100% Frontalunterricht - keine tools zur Verbesserung der Informationsaufnahme ...

Mehr anzeigen
Anzeige