kursfinder.de anzeigen als: Mobil

Kennen Sie schon unseren Wissensguide? Vorbeischauen lohnt sich!

Ausbildung Social Media

Freie Journalistenschule (FJS) GmbH
Übersicht
Beginn: Jetzt Informationen anfordern Online-Kurs / Fernlehrgang
Online-Kurs / Fernlehrgang
empfohlen: 12 Monate, Verlängerung auf 24 Monate möglich
2.100 EUR MwSt. befreit
Kurse
Förderung möglich

Beschreibung

Ausbildung Social Media

Der Studiengang für kreative Konzepter

Der Studiengang Social Media vermittelt die Fähigkeit, die Unternehmen und Organisationen dabei hilft, in die digitale Kommunikation mit ihren Interessengruppen einzusteigen und diese erfolgreich zu managen. Dabei werden sämtliche Aspekte der digitalen Kommunikation, sowohl nach außen als auch nach innen und in Richtung sämtlicher Anspruchsgruppen des Unternehmens, eingeschlossen. Die Aufgabenschwerpunkte lassen sich dabei grob in fünf Bereiche einteilen: Strategie, Medienproduktion, Community Management, Controlling und Change Management.

Professionelle Kommunikation steht dabei vor der Herausforderung, dialogisch zu sein. Also zwischen klassischen Sendern und Empfängern zu moderieren, beide Seiten sprechen zu lassen und jedem das Gefühl zu geben, gehört zu werden. Doch wer plant, bearbeitet, verwaltet, kontrolliert und reagiert aufseiten der klassischen Sender? Wer hilft Unternehmen, vom Sender zum Dialogpartner zu werden?

In diesem Lehrgang blicken wir auf das Berufsfeld des Social Media-Referenten. Wir erörtern und hinterfragen seine Entwicklung, seine Mythen und seine Arbeitswirklichkeit. Dabei wird deutlich, dass „Digital Natives“ nicht per se den Anforderungen eines Social Media-Referenten gerecht wird. Vielmehr setzt das Berufsbild fundierte Kenntnisse mindestens einer klassischen Kommunikationsdisziplin (z. B. Journalismus, Public Relations) gepaart mit einer agilen Denke und hoher sozialer Kompetenz voraus.

Aus dem Berufsbild folgert das Lehrgangsziel

Das Fernstudium Social Media soll dem Teilnehmer fachliche Kenntnisse, Fähigkeiten und Methoden vermitteln, die ihn zur Ausübung des Berufes Social Media-Referent befähigen. Der Teilnehmer soll lernen, Social Media, ihre Bedingungen, Ziele und Wirkungen, ihre Einbettung in die Medienwirtschaft und ihre Interdependenzen mit Journalismus und Public Relations kritisch reflektieren und in übergreifende Zusammenhänge einordnen zu können.

Möchten Sie mehr über diese Weiterbildung erfahren?

Studiendauer & Inhalte

Studiendauer

Die empfohlene Studiendauer beträgt 12 Monate. Der Kurs kann regulär auf 24 Monate verlängert werden (zzgl. Abschlussarbeit).

Zuzüglich zu Ihrer regulären Betreuungszeit bieten wir allen Teilnehmern eine Kulanzverlängerung über weitere 12 Monate an (Betreuungszeit + Kulanzzeit). Das bedeutet, dass Ihnen insgesamt 36 Monate Studienzeit zur Verfügung stehen (inkl. Abschlussarbeit), ohne dass Ihnen hierbei weitere Kosten entstehen.

Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung Ihre belegten Lernmodule und können Ihr Arbeitstempo selbst bestimmen und so die Dauer nach eigenem Lernfortschritt verkürzen oder auf die Maximaldauer verlängern.

Kernmodule

  • Modul 306: PR-Konzeption
  • Modul 313: Recht der Unternehmenskommunikation
  • Modul 316: Social-Media – Strategien & Kampagnen

Wahlpflichtmodule

Mindestens neun weitere Module aus dem folgenden Angebot nach freier Wahl:

Fachbereich Journalismus

  • Modul 101: Recherche
  • Modul 102: Journalistisches Texten
  • Modul 103: Journalistische Darstellungsformen
  • Modul 104: Das journalistische Interview
  • Modul 105: Journalistische Sparten

Fachbereich Medien

  • Modul 205: Medienökonomie
  • Modul 206: Medienmanagement
  • Modul 208: Medienproduktion
  • Modul 209: Internet, Web 2.0 und Social Media

Fachbereich Öffentlichkeitsarbeit

  • Modul 301: Grundlagen der Öffentlichkeitsarbeit
  • Modul 302: Instrumente der Öffentlichkeitsarbeit
  • Modul 303: Presse- und Medienarbeit
  • Modul 304: Corporate Publishing
  • Modul 307: Interne Kommunikation
  • Modul 308: Online-PR
  • Modul 309: Investor Relations
  • Modul 310: Krisenkommunikation
  • Modul 311: Sponsoring
  • Modul 312: Internationale PR
  • Modul 315: Redenschreiben
  • Modul 317: Controlling
  • Modul 318: Reputationsmanagement
  • Modul 319: Social Media als Berufsfeld
  • Modul 320: Social Media für Non-Profit-Organisationen

Stellen Sie eine Informationsanfrage, um Leseproben und weitere Informationen über die einzelnen Module zu erhalten.

Zielgruppe / Voraussetzungen

Voraussetzungen

Erstausbildung / Berufserfahrung

  • Ein abgeschlossenes Hochschulstudium, d. h. Bachelor-, Master-, Diplom- oder Magisterabschluss oder erstes Staatsexamen an Universität, Fachhochschule oder Berufsakademie oder
  • Berufsausbildung und anschließend mindestens drei Jahre Berufserfahrung.

Sprachkenntnisse

  • Sehr gute deutsche Sprachkenntnisse in Wort und Schrift. Bewerber, die keine deutschen Muttersprachler sind, müssen ihre Deutschkenntnisse auf dem Niveau der Deutschen Sprachprüfung für den Hochschulzugang (DSH) oder auf dem Niveau TDN 5 des TestDaF ("Test Deutsch als Fremdsprache") oder durch eine andere geeignete Prüfung nachweisen.

Abschlussqualifikation / Zertifikat

Social-Media-Referent/in (FJS)

Sie erhalten ein Zeugnis mit Ihren Noten und ein Diplomzertifikat ohne Notenangaben.

Kostenzusatz

  • 6 monatliche Raten à 350,- EUR (Summe: 2.100,- Euro) oder
  • 12 monatliche Raten à 187,- EUR (Summe: 2.244,- Euro) oder
  • 24 monatliche Raten à 100,- EUR (Summe: 2.400,- Euro).
  • Abschlussprüfungsgebühr: 250 Euro.

Es können auch mehr als neun Wahlpflichtmodule belegt werden. Die Mehrkosten betragen 120 Euro je Modul bzw. 12 Euro (bei Zahlung in 12 Monaten), 20 Euro (bei Zahlung in 6 Monaten) oder 5 Euro (bei Zahlung in 24 Monaten).

Die Studiengänge sind von der Agentur für Arbeit als Maßnahme für die Weiterbildungsförderung nach § 81 SGB III zugelassen worden. Damit haben Arbeitssuchende bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen die Möglichkeit, sich von ihrer örtlichen Agentur für Arbeit fördern zu lassen und einen Bildungsgutschein an der FJS einzulösen.

Infos anfordern

Kontaktieren Sie hier den Anbieter, um mehr über das Kursangebot Ausbildung Social Media zu erfahren!

  Sie erhalten weitere Infos

  Unverbindlich

  Kostenfrei

Kontaktinformation Freie Journalistenschule (FJS) GmbH

Freie Journalistenschule (FJS) GmbH

Schloßstraße 100
12163 Berlin

 Telefonnummer anzeigen
www.freie-journalistenschule.de

Freie Journalistenschule (FJS) GmbH

FJS - Freie Journalistenschule

Sie sind auf der Suche nach einer Ausbildung zu den Schwerpunkten Journalismus, Medien und Öffentlichkeitsarbeit und möchten bereits während Ihrer Ausbildung unabhängig sein? Lernen Sie an der Freien Journalistenschule. Die FJS bietet Ihnen als verlagsunabhängige Journalistenschule eine Ausbildung in Form des...


Erfahren Sie mehr über Freie Journalistenschule (FJS) GmbH und weitere Kurse des Anbieters.
Benutzerlogin

Schreiben Sie die erste Bewertung!

Informationsanfrage

Um Informationen von dem Anbieter zu ”Ausbildung Social Media” anzufordern, füllen Sie bitte die Felder unten aus:

Das könnte Sie auch interessieren

UX Design

PFH - Professional School

Karrieren als UX Designer, User Researcher, Web Designer, App Designer, Digital Marketer, oder vieles mehr. Arbeite in Unternehmen, werde Freelancer, Digital Nomad, oder starte dein eigenes Business.

>> Weiterlesen

Diese Kurse könnten Ihnen auch gefallen...