kursfinder.de anzeigen als: Mobil

Betriebsbeauftragte/-r für Abfall - Erwerb der Fachkunde nach §§ 59-60 Kreislaufwirtschaftsgesetz

IBB Institut für Berufliche Bildung AG
Übersicht
90 Stunden
Deutsch
Fernlehrgänge / E-Learning / Online
Starttermine
Aurich
02.03.2020  
02.03.2020  
Berlin
02.03.2020  
02.03.2020  
Bielefeld
02.03.2020  
13.07.2020  

Beschreibung

Laut Kreislaufwirtschaftsgesetz muss der Arbeitgeber eine(n) Betriebsbeauftragte/-n für Abfall ernennen. Dieser Kurs vermittelt die benötigten Fachkenntnisse, die Sie dazu befähigen, in Firmen, Behörden, Verbänden oder Organisationen alltägliche Praxisfragen der gesetzeskonformen Abfallentsorgung zu bearbeiten – sei es hauptberuflich oder zusätzlich zum eigentlichen Aufgabengebiet.
  • Grundbildungslehrgang nach § 9 EfbV und §3 TgV
  • Voraussetzungen für die Bestellung eines Abfallbeauftragten
  • Kreis der Bestellpflichtigen
  • Pflichten des Betreibers bei der Bestellung
  • Handlungsrahmen als Betriebsbeauftragter und Lösungen mit externen Dienstleistern
  • Grundlagen der Beauftragtentätigkeit nach Kreislaufwirtschaftsgesetz und Abfallbeauftragtenverordnung
  • Aufbau des Kreislaufwirtschaftsgesetzes
  • Grundsätze der Abfallwirtschaft
  • Abfallrechtliche Überwachung
  • Das Verhältnis des Abfallrechts zu anderen Rechtsbereichen

Zielgruppe & Voraussetzungen

Grundsätzlich sollte ein(e) technische/-s / naturwissenschaftliche/-s Ausbildung/Studium vorhanden sein. Bei anderer/-m Ausbildung/Studium sollte ein Interesse an technischen Zusammenhängen vorhanden sein, um mit der Betriebsleitung auch technische Änderungen umsetzen zu können. Weiterhin sollte eine einjährige praktische Tätigkeit vorliegen. Eine Eintragung im Führungszeugnis sollte nicht vorliegen.

Berufliche Perspektiven

Mit diesem Kurs werden Ihnen die grundlegenden Veränderung und Anforderungen an den Betriebsbeauftragten für Abfall vermittelt, die seit dem 01.07.2017 in Kraft getreten sind. Er ermöglicht so den Teilnehmern, als Abfallbeauftragte gem. Abfallbeauftragten -Verordnung (AbfBeauftrV) bei differenzierten Anforderungen in praktisch allen Geschäftsfeldern selbstständig Lösungen anzubieten.

Abschlussqualifikation/Zertifikat

Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung

Infos anfordern

Kontaktieren Sie hier den Anbieter, um mehr über das Kursangebot Betriebsbeauftragte/-r für Abfall - Erwerb der Fachkunde nach §§ 59-60 Kreislaufwirtschaftsgesetz zu erfahren!

  Sie erhalten weitere Infos

  Unverbindlich

  Kostenfrei

Kontaktinformation IBB Institut für Berufliche Bildung AG

IBB Institut für Berufliche Bildung AG

Bebelstraße 40
21614 Buxtehude

 Telefonnummer anzeigen
www.ibb.com

IBB Institut für Berufliche Bildung AG

IBB Institut für Berufliche Bildung AG

Das Institut für Berufliche Bildung besteht seit mehr als 30 Jahren und hat sich mit seinen innovativen Ideen zu einem der größten und erfolgreichsten privaten Bildungsträger Deutschlands entwickelt. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des IBB sind in über 120 Schulungsorten bundesweit...


Erfahren Sie mehr über IBB Institut für Berufliche Bildung AG und weitere Kurse des Anbieters.
Informationsanfrage

Um Informationen von dem Anbieter zu ”Betriebsbeauftragte/-r für Abfall - Erwerb der Fachkunde nach §§ 59-60 Kreislaufwirtschaftsgesetz” anzufordern, füllen Sie bitte die Felder unten aus:


Schreiben Sie die erste Bewertung!

Über kursfinder.de

kursfinder unterstützt Sie dabei, die passende Weiterbildung zu finden. Filtern Sie 20.000 Seminare, Schulungen und weiterbildende Studiengänge nach Ihren Bedürfnissen und lassen Sie sich unverbindlich von unseren Bildungspartnern beraten. Mehr über kursfinder erfahren Sie hier.