Strahlenschutz an Beschleunigern – Aufbaukurs Betrieb und Errichtung

Dauer
3 Tage
Durchführungsform
Präsenzkurs / vor Ort
Nächster Starttermin
16 Oktober, 2024 Details anzeigen
Preis
945 EUR MwSt. befreit
Webseite des Anbieters
Dauer
3 Tage
Durchführungsform
Präsenzkurs / vor Ort
Nächster Starttermin
16 Oktober, 2024 Details anzeigen
Preis
945 EUR MwSt. befreit
Webseite des Anbieters
Für weitere Informationen stellen Sie gerne eine Informationsanfrage 👍

Beschreibung


Strahlenschutz an Beschleunigern – Aufbaukurs Betrieb und Errichtung

Modul BH

Analog zum Umgang mit radioaktiven Stoffen bedürfen auch die Errichtung sowie der Betrieb von Anlagen zur Erzeugung ionisierender Strahlung der Überwachung durch einen fachkundigen Strahlenschutzbeauftragten.
Der Aufbaukurs vermittelt die Kenntnisse zur Fachkunde im Strahlenschutz für die Errichtung und den Betrieb von Anlagen zur Erzeugung ionisierender Strahlen, die einer Genehmigung zur Errichtung nach §§ 10, 12(1) Nr. 1 des Strahlenschutzgesetzes bedürfen.
Die Kursinhalte entsprechen Anlage E der "Richtlinie über die im Strahlenschutz erforderliche Fachkunde" sowie dem "Lernzielkatalog des Fachverbandes für Strahlenschutz".
Folgende Themen werden behandelt:

- Demonstrationsversuche an Beschleunigern

- Gesetzliche Grundlagen, Empfehlungen und Richtlinien

- Aufgaben und Pflichten des Strahlenschutzbeauftragten

- Naturwissenschaftliche Grundlagen: Wechselwirkungen, Abschirmungen, Aktivierung

- Wirkung von Strahlung auf Mensch und Materie

- Dosisbegriffe und Risikobetrachtungen

- Radioaktivität und Strahlungsfelder an Beschleunigern

- Dosimetrie an Beschleunigern

- Strahlenschutztechnik, Strahlenschutzsicherheit

- Strahlenschutzmesstechnik an Beschleunigern.

Voraussetzung für die Teilnahme ist ein erfolgreicher Abschluss der Modulkombination GH+OH.
Der Kurs schließt mit einer Prüfung ab. Die erfolgreiche Teilnahme ist von der zuständigen Behörde in Verbindung mit einem erfolgreichen Abschluss der Modulkombination GH+OH zum Nachweis der Fachkunde für die Fachkundegruppen S6.2, S6.3 und S6.4 mit bundesweiter Gültigkeit anerkannt.

- Dauer: 3 Tage

Verantwortlich: Dr. Thomas Rabung
Möchten Sie mehr über diese Weiterbildung erfahren?

Kommende Starttermine

1 verfügbarer Starttermin

16 Oktober, 2024

  • Präsenzkurs / vor Ort
  • Karlsruhe

Infos anfordern

Stellen Sie jetzt eine Informationsanfrage

Kontaktieren Sie hier den Anbieter, um mehr über das Kursangebot Strahlenschutz an Beschleunigern – Aufbaukurs Betrieb und Errichtung zu erfahren!

  Sie erhalten weitere Infos

  Unverbindlich

  Kostenfrei


reCAPTCHA logo Diese Webseite ist durch reCAPTCHA geschützt. Es gelten die Google Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen.
Karlsruher Institut für Technologie
Hermann-von-Helmholtz Platz 1
76137 Karlsruhe

Karlsruher Institut für Technologie

Das Fortbildungszentrum im Karlsruher Institut für Technologie (KIT) macht Technik und Wissenschaft für Sie anwendbar. Das KIT schafft Kompetenz, indem Wissen vermittelt und direkt mit der Praxis verknüpft wird. Hierbei wird auf das Fachwissen der Dozierenden sowie der Forschungsuniversität zurückgegriffen...

Erfahren Sie mehr über Karlsruher Institut für Technologie und weitere Kurse des Anbieters.

Anzeige

Diese Kurse könnten Ihnen auch gefallen...