kursfinder.de anzeigen als: Mobil

Mitarbeiterbindung: Anreize schaffen, Fluktuation verringern

Wenn sich Unternehmen in Zukunft einer Herausforderung stellen müssen, dann lautet diese “Mitarbeiterbindung stärken”. Fachkräfte sind rar, Jobangebote gibt es dagegen massig. Was soll unzufriedene Mitarbeiter da abhalten zu gehen?

Unzufriedenheit gehört bei vielen Arbeitnehmern zum Berufsalltag: Laut Gallup Engagement Index 2018 haben über 5 Millionen Beschäftigte (14%) in Deutschland bereits innerlich gekündigt und fühlen sich ihrem Unternehmen emotional nicht verbunden. Von einer hohen emotionalen Bindung ist nur bei 15% der Beschäftigten die Rede: Sie gehen ihrer Arbeit engagiert nach. Für drei von vier Beschäftigten (71%) gilt dagegen: Dienst nach Vorschrift. Als Demotivationsgrund Nummer eins wird das Übersehen der eigenen Bedürfnisse durch die Führungskräfte genannt.

Wie lässt sich Mitarbeiterbindung stärken, ohne dass Unternehmen dafür tief in die Tasche greifen müssen? Wie lässt sich die Fluktuationsrate eindämmen? Die Antwort ist ganz einfach: indem Unternehmen Anreize schaffen. Denn kein Betrieb kann es sich erlauben, auf Leistungsträger, Spezialisten und Talente zu verzichten.

Das Gießkannenprinzip funktioniert beim Schaffen von Anreizen jedoch nicht zwangsläufig: Ein Angebot mag vielleicht für einen Mitarbeiter attraktiv sein. Bei einem anderen zieht es dagegen überhaupt nicht. Eine firmeneigene Kita mag für die alleinerziehende Mutter toll sein. Ein älterer Kollege hat davon jedoch nicht viel. Für ihn kann im Gegenzug eine fachgerechte Weiterbildung motivierend sein. Wer täglich auf dem Weg zur Arbeit im Stau steht, wird sich vermutlich über den ein oder anderen Home-Office-Tag oder einen Tankgutschein freuen. Wer Teilzeit arbeitet und noch einen Nebenjob hat, dem kommen flexible Arbeitszeiten recht. Individuelle Maßnahmen sind gefragt, die im Einklang mit einer guten Work-Life-Balance stehen sollten.

Eine kleine Auswahl von möglichen Anreizen finden Sie hier:

Arbeitszeit und -ort

  • Home Office
  • Flexible Arbeitszeitmodelle
  • Möglichkeit der Teilzeitarbeit
  • Vermeidung von Überstunden
  • Möglichkeit eines Sabbatical
  • Job-Sharing

Familienfreundlichkeit

  • Kinderbetreuung


Karriere

  • Aufstiegsmöglichkeiten
  • Weiterbildungen
  • regelmäßige Feedbackgespräche
  • abwechslungsreiche, vielseitige Aufgaben, an denen der Mitarbeiter wachsen kann

Aktivitäten

  • Teamevents
  • Afterworks

Betriebliches Gesundheitsmanagement

  • Betriebssport
  • Zuschuss für das Fitness-Studio
  • Gesundheitskurse und -beratung

Arbeitsumgebung

  • eigenes Büro
  • Kantine
  • kostenlose Verpflegung
  • gutes Betriebsklima
  • Feedback-Kultur

Finanzielle Anreize

  • Betriebliche Altersversorgung
  • Urlaubsgeld
  • Weihnachtsgeld
  • Zuschüsse und Gutscheine

Von zufriedenen Mitarbeitern, die sich dem Unternehmen emotional verbunden fühlen, profitiert der Arbeitgeber gleich mehrfach:

  • Sie sind die besten Markenbotschafter, die man sich vorstellen kann
  • Sie empfehlen den Arbeitgeber weiter
  • Sie binden sich langjährig an das Unternehmen

Deshalb lohnt es sich, in die Zufriedenheit der Belegschaft zu investieren – mit Blick auf die Bedürfnisse eines jeden einzelnen Mitarbeiters. Denn die sind häufig leichter und mit weniger Mitteln zu stillen, als viele Arbeitgeber glauben.

Kurse zur Mitarbeiterbindung gibt es hier.


Das könnte Sie auch interessieren:

Zuletzt aktualisiert: 11.07.2017

Wer mehr verdient, hat mehr Urlaub

Sommerzeit ist Reisezeit. Gedanklich sind die Koffer schon gepackt. Schließlich feiern viele Arbeitnehmer in den Sommermonaten einen Großteil ihres Jahresurlaubs ab. Doch die Anzahl der Urlaubstage ist nicht nur begrenzt, der jeweilige Urlaubsanspruch ist auch sehr verschieden. Zwischen den Branchen gibt es große Unterschiede.

Weiterlesen
Zuletzt aktualisiert: 27.11.2018

Selbstmotivation – 10 Tipps für mehr Zufriedenheit im Job

Mit dem Job unzufrieden? Das muss nicht sein. Helfen Sie Ihrem Glück auf die Sprünge. Denn Zufriedenheit beginnt im Kopf. Unsere 10 Tipps unterstützen Sie dabei, Ihre Arbeitsaufgaben wieder motivierter anzugehen.

Weiterlesen

Kursanfrage

Unser Service:
Suchauftrag für Ihre Weiterbildung

Schicken Sie uns eine Anfrage mit Informationen zu Thema, Ort und Termin des von Ihnen gewünschten Seminars.

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Schicken Sie uns Ihren Suchauftrag für Ihre persönliche Weiterbildung:

Suchauftrag Weiterbildung

Oder schicken Sie uns Ihren Suchauftrag für eine Mitarbeiterschulung:

Suchauftrag Inhouse-Kurs

kursfinder.de-Loginbereich

Über kursfinder.de

kursfinder unterstützt Sie dabei, die passende Weiterbildung zu finden. Filtern Sie 20.000 Seminare, Schulungen und weiterbildende Studiengänge nach Ihren Bedürfnissen und lassen Sie sich unverbindlich von unseren Bildungspartnern beraten. Mehr über kursfinder erfahren Sie hier.

Kompass

Weiterbildungskompass

Mit kursfinder.de auf Kurs kommen – praktische Tipps zu Weiterbildungsmöglichkeiten in Ihrem Beruf!

Los geht's