kursfinder.de anzeigen als: Mobil
  • = Mit Erfahrungsbericht
Zeigt 1-50 von 117 Treffern

Interessantes zum Thema Weiterbildung in Moderationstraining

Ein Moderationstraining befähigt dazu, erfolgreich Gruppenprozesse zu steuern. Überall dort, wo Menschen zusammenkommen, um die vielfältigsten Lernprozesse miteinander zu gestalten, wird ein kompetenter Gesprächsleiter benötigt. Wenn vom Lernen gesprochen wird, dann geht es nicht nur um das persönliche Lernen in einem Weiterbildungsseminar oder Workshop, sondern auch um die gemeinsame Entwicklung neuer Unternehmensstrategien und die Umsetzung dieser Prozesse in die Praxis. Die Kenntnisse, die durch ein Moderationstraining erworben werden, sind hilfreich um die unterschiedlichsten Gruppen zu motivieren, sie bei der Entscheidungsfindung zu unterstützen und zur Lösung von Problemen beizutragen. Persönliches und wirtschaftliches Wachstum erfordert eine beständige Veränderung und Anpassung aller Beteiligten. Wer ein Moderationstraining absolviert hat, der ist an einem reibungsarmen Ablauf dieser Entwicklungsprozesse entscheidend beteiligt.

Was ist Moderation und für wen ist ein Training dieser Kompetenzen geeignet?

Das Moderationstraining gibt allen Führungskräften vom Management bis hin zum Gruppenleiter nützliche Werkzeuge an die Hand, die für eine effiziente Personalführung unumgänglich sind. Jeder, der Veranstaltungen durchführt, von einem Mitarbeiterseminar bis hin zu einem Event mit mehreren hundert Personen, der profitiert von einem Moderationstraining.

Das Wort Moderation entstammt dem Lateinischen, wo es als 'moderare' sowohl lenken und leiten bedeutet als auch mäßigen. Der heutige Gebrauch ist gar nicht so weit davon entfernt. Moderation bedeutet:

  • als Führungskraft oder verantwortlicher Mitarbeiter eine Gesprächsrunde leiten;
  • eine Veranstaltung, auch kultureller Art oder eine Konferenz, leiten;
  • Seminare, Coachings und Teamtrainings durchführen;
  • Schlichtungen durchführen, Konflikte entschärfen und entscheidend an der Restrukturierung von Unternehmen beteiligt sein.

Welche Kurse für Moderationstraining es gibt und was gelehrt wird

Auf unserem Weiterbildungsportal sind viele Anbieter gelistet, die Kenntnisse in der Moderation vermitteln und die sich teilweise an verschiedene Zielgruppen richten. Einige Industrie- und Handelskammern bieten ein wirtschaftsorientiertes Moderationstraining an, bei dem die Geschäftsprozessoptimierung im Vordergrund steht. Bei verschiedenen Anbietern finden Seminare statt, in denen das erfolgreiche Führen einer Gruppe und die dazu nötigen Strategien eingeübt werden und Wichtiges über Gruppendynamik vermittelt wird. Wer seine ökonomische Ausbildung durch ein Masterstudium erweitern möchte, der findet interessante Masterstudiengänge für Berufstätige an der Hochschule für Ökonomie und Management. Die Studierenden können unter anderem einen Master of Science in Finance oder in Human Resource Management erwerben.

In der Regel erhalten die Teilnehmer von einem Moderationstraining ein Zertifikat, auf dem die Leistungen nachgewiesen werden. Die Kurse sind häufig auf einem kurzen Zeitraum begrenzt und werden von vielen Anbietern direkt vor Ort in einer Akademie oder in der eigenen Firma durchgeführt. Die Studiengänge finden berufsbegleitend statt und enthalten praxisorientierte Seminare in den zahlreichen Studienzentren in Deutschland und im Ausland. Nach dem Masterstudium ebnet das Abschlusszeugnis den Weg zu einer Karriere in der Wirtschaft oder an verschiedenen Institutionen.

Mit einem Moderationstraining die eigenen Fähigkeiten ausbauen

Jeder, der Menschen anleitet und mit ihnen arbeitet, profitiert von den neu erworbenen Fähigkeiten in der Moderation. Gleich, ob es um eine lebendig und für alle gewinnbringend durchgeführte Veranstaltung oder um die Umsetzung neuer Geschäftskonzepte geht, Führungskräfte mit sozialer Kompetenz sind gefragter den je. Sie sorgen für eine reibungslose Umsetzung ihrer eigenen Aufgaben und agieren für das Unternehmen gewinnbringend. Wenn Sie ein fundiertes Moderationstraining suchen, dann werden Sie auf kursfinder.de fündig.

So funktioniert kursfinder.de

1.Suchen Sie einen passenden Kurs

2.Stellen Sie eine Informationsanfrage

3.Sie erhalten alle Infos vom Anbieter

Merkliste

Kursanfrage

Unser Service:
Suchauftrag für Ihre Weiterbildung

Schicken Sie uns eine Anfrage mit Informationen zu Thema, Ort und Termin des von Ihnen gewünschten Seminars.

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Schicken Sie uns Ihren Suchauftrag für Ihre persönliche Weiterbildung:

Suchauftrag Weiterbildung

Oder schicken Sie uns Ihren Suchauftrag für eine Mitarbeiterschulung:

Suchauftrag Inhouse-Kurs

Hier sind noch Plätze frei!
Praxisbeispiele
Sinnvoll zum Erfolg: Fünf Tipps ...
Haufe Akademie

Als erfahrener Weiterbildungsanbieter teilt die Haufe Akademie in diesem Artikel ihre Erfahrungen zum Thema Selbstentwicklung mit Ihnen. Lesen Sie mehr und machen Sie den ersten Schritt zu Ihrem Ziel!

Weiterlesen
Inhouse-Praxisbeispiel: PROAKTIV...

"Fit for Market" mit PROAKTIV und Fischer

In enger Zusammenarbeit mit den Fachbereichen Vertrieb und Personalentwicklung der Unternehmensgruppe Fischer hat die PROAKTIV Management AG das maßgeschneiderte Qualifizierungsprogramm "Fit for Market" entwickelt. Hier lesen Sie mehr über das neue Trainingskonzept.

Weiterlesen