Warum ist eine Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) wichtig?

Die BU ist eine der wichtigsten Versicherungen, um den Lebensstandard auch im Falle einer Berufsunfähigkeit aufrechtzuerhalten. Doch was solltest du dabei beachten?

Was ist eine Berufsunfähigkeitsversicherung? 

Die Berufsunfähigkeitsversicherung sichert die/den Versicherte:n im Falle einer Berufsunfähigkeit finanziell ab. Berufsunfähig ist man in den meisten Fällen dann, wenn man seinen bisherigen Beruf aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr ausüben kann. In diesem Fall zahlt die Versicherung eine monatliche Geldsumme aus, die die finanziellen Einbußen aufgrund der Berufsunfähigkeit ausgleicht. 

Warum ist eine Berufsunfähigkeitsversicherung wichtig? 

Für Arbeitnehmende ist die BU seitens dieser Punkte wichtig: 

Einkommenssicherheit 

Im Falle einer Berufsunfähigkeit können Einkommenseinbußen erheblich sein. Die BU stellt ein regelmäßiges Einkommen sicher, mit dem man den Lebensunterhalt und finanzielle Verpflichtungen decken beziehungsweise nachkommen kann. 

fehlende staatliche Unterstützung 

Oftmals sind staatliche Leistungen in Form der gesetzlichen Rente oft unzureichend und reichen nicht aus, um den gewohnten Lebensstandard zu halten. Zusatzleistungen wie die Zahlungen der BU dienen dabei als Unterstützung. 

Frühzeitige Absicherung 

Je jünger und “gesünder” man beim Abschluss einer BU-Versicherung sind, desto günstiger sind die Beiträge. Eine frühzeitige Absicherung ist daher empfehlenswert, da sich die Gesundheitssituation im Laufe der Zeit ändern kann. 

Individuelle Gestaltung 

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung kann individuell an die eigenen Bedürfnisse und finanziellen Möglichkeiten angepasst werden. So kann man die Höhe der monatlichen Zahlungen, die Laufzeit und andere Bedingungen festlegen. 

Worauf sollten Arbeitnehmer:innen achten? 

Dies führt uns zu folgendem Aspekt. Bevor du eine Berufsunfähigkeitsversicherung abschließt, solltest du einige wichtige Punkte beachten: 

Versicherungssumme 

Wähle eine Versicherungssumme, die ausreicht, um deinen Lebensstandard im Falle einer Berufsunfähigkeit zu decken. Berücksichtige dabei auch mögliche Steigerungen der Lebenshaltungskosten in Form von Inflation oder anderen Preissteigerungen. 

Gesundheitsprüfung 

Die meisten Versicherungen verlangen eine Gesundheitsprüfung. Je besser Ihr Gesundheitszustand beim Abschluss ist, desto günstiger wird Ihre Prämie ausfallen. Auch wenn es verlockend sein mag, das ein oder andere Gesundheitsthema unter den Tisch fallen zu lassen: Die Wahrheit ist stets das Mittel Nummer 1, mit dem du den Gesundheitsfragebogen angehen solltest. 

Laufzeit 

Überlege, wie lange du in die Versicherung investieren willst. Die Laufzeit kann beispielsweise mit Eintritt des Rentenalters oder bereits vorher an einem fixen Datum enden. 

Die richtige Definition der Berufsunfähigkeit 

Unterschiedliche Versicherungen verwenden unterschiedliche Definitionen für Berufsunfähigkeit. Stelle daher sicher, dass du die Bedingungen gut durchgelesen hast und weißt, wann genau diese bei dir und deiner Situation greifen. 

Du möchtest mehr zum Thema Versicherungen erfahren oder Teil dieser Branche werden? Auch hier haben wir ein umfangreiches Kursangebot zusammengestellt:

Kursangebot Versicherungen

Bis bald im kursfinder.de-Wissensguide! 

#Autor#

Svenja Oeder

Communications Manager (mehr anzeigen)
Svenja ist als Communications Manager bei kursfinder.de tätig. Sie sorgt als Redaktionsleitung unter anderem dafür, dass die Webseite nutzerfreundlich und SEO-optimiert gestaltet ist, sodass die Portalnutzer:innen zu der Weiterbildung gelangen, die sie weiterbringt. Dazu stellt sie mit ihrem Website-Team sicher, dass die Kurse der Anbieter auf kursfinder.de ansprechend dargestellt werden. Neben ihrer Website-Tätigkeit stammen alle Beiträge des kursfinder.de-Wissensguides aus ihrer Feder. In diesem wird regelmäßig ein neuer, kurzweiliger Artikel veröffentlicht, der den Lesenden entweder eine neue Kompetenz aufzeigt oder Zusatzwissen im Job vermittelt. (weniger anzeigen)

Über

Svenja ist als Communications Manager bei kursfinder.de tätig. Sie sorgt als Redaktionsleitung unter anderem dafür, dass die Webseite nutzerfreundlich und SEO-optimiert gestaltet ist, sodass die Portalnutzer:innen zu der Weiterbildung gelangen, die sie weiterbringt. Dazu stellt sie mit ihrem Website-Team sicher, dass die Kurse der Anbieter auf kursfinder.de ansprechend dargestellt werden. Neben ihrer Website-Tätigkeit stammen alle Beiträge des kursfinder.de-Wissensguides aus ihrer Feder. In diesem wird regelmäßig ein neuer, kurzweiliger Artikel veröffentlicht, der den Lesenden entweder eine neue Kompetenz aufzeigt oder Zusatzwissen im Job vermittelt.

Ads

Passende Kurse: