kursfinder.de anzeigen als: Mobil

Welche Fähigkeiten brauche ich als... Konditor:in?

Alles rund um das Gewerbe inmitten von Gebäcken 

In unserer Berufe-Reihe stellen wir Ihnen allerlei Berufe und deren Profile vor. In diesem Beitrag dreht sich alles um einen Job, der dafür bekannt ist, viele Köstlichkeiten für (fast) jede Lebenslage zu zaubern: das Konditorwesen. Wie dieses Berufsfeld aufgebaut ist, erfahren Sie hier.

Das Profil

Das Konditorengewerbe im heutigen deutschen Gebiet entstand bereits im späten Mittelalter, als Bäcker:innen Teige mit weiteren Zutaten versetzten und ihnen Rosinen, Gewürze oder Honig beimengten. Damals noch Lebküchner oder Lebzelter genannt, entstand aus diesen ersten Vorstufen der heutige Beruf des Konditoren/der Konditorin. Heute zaubern sie allerlei Gebäck für jede Tages- und Lebenszeit. Es entstehen Torten, Petit Fours, Cremespeisen, Speiseeis, Tartes, Marmeladen sowie herzhafte Gebäcke wie Gemüsekuchen oder Pasteten.

Um anderen Menschen mit gebackenen Leckereien eine Freude bereiten zu können, ist eine Ausbildung notwendig. Für diese ist kein bestimmter Schulabschluss vorgeschrieben, sodass tendenziell jede:r mit einem Schulabschluss für die Ausbildung geeignet ist. Doch neben der schulischen Qualifikation sind diese Punkte relevant für die Konditorenausbildung:

  • handwerkliches Geschick
  • Sinn für Ästhetik
  • sehr guter Geschmackssinn
  • Kreativität
  • Hygienebewusstsein
  • Teamfähigkeit

In der dualen, dreijährigen Ausbildung durchlaufen Sie Stationen wie:

  • Pralinenherstellung
  • Fertigung von Petit Fours
  • Kreation von herzhaften und süßen Gebäcken
  • Herstellung von Füllungen
  • theoretisches Fachwissen

Die Ausbildung schließt mit der Gesellenprüfung ab. Hat man diese bestanden, darf man sich staatlich anerkannte:r Konditorin:in nennen.

Die Aufgaben

Als Konditor:in ist man neben der Herstellung von Gebäcken und Süßspeisen aller Art auch mit organisatorischen Aufgaben betraut. Die Zutaten müssen ausgewählt und bestellt, die Lieferanten und Lieferantinnen ausgesucht und alle Abläufe in der Produktion überwacht und kontrolliert werden. Außerdem leiten Konditoren und Konditorinnen das Personal an und sichern die Qualität der verwendeten Maschinen und Arbeitsutensilien.

Die Karrierechancen

Nach der Gesellenprüfung arbeiten Konditoren und Konditorinnen in Bäcker- oder Konditorbetrieben, Cafés, Restaurants oder Hotels. Wer auf der Karriereleiter nach oben steigen möchte, hat vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten:

vom/von der Angestellten…

  • zum/zur Backstubenleiter:in
  • zum/zur Meister:in
  • zum/zur Chef Patissier/Patissière beziehungsweise Pastry Chef
  • zum/zur Inhaber:in der eigenen Konditorei

Die Verdienstmöglichkeiten variieren daher sehr nach der gewählten Entwicklungsstufe. So bewegt sich das individuelle Gehalt in einem Rahmen von etwa 22.000 € bis zu 50.000 € brutto im Jahr.

Bis bald im kursfinder.de-Wissensguide!

Svenja Oeder
Website-Managerin

Das könnte Sie auch interessieren:

Zuletzt aktualisiert: 17.11.2022

Was ist eigentlich… Murphys Gesetz?

Von Murphys Gesetz haben wir wohl alle schon gehört: Was schief gehen kann, geht schief. Das können Sie für sich nutzen: Wir zeigen Ihnen im neuen Wissensguide, wie Sie die Pech-Situation in eine erfolgversprechende umwandeln können.

Weiterlesen
Zuletzt aktualisiert: 17.11.2022

Wie geht eigentlich... Social Recruiting?

Social Media und Personalarbeit? Passt das? Ja! In der heutigen Zeit erreicht man potenzielle Mitarbeiter nicht mehr nur über Stellenanzeigen. Der direkte Kontakt ist entscheidend! Mehr dazu im neuen Wissensguide.

Weiterlesen

kursfinder-Ratgeber zu Weiterbildung und Karriere

Ratgeber zu Weiterbildung und Karriere

Welche Weiterbildung passt zu Ihnen? Wollen Sie in Ihrem Beruf den nächsten Schritt auf der Karriereleiter gehen? Auf diese und weitere Fragen rund um Job, Karriere und Weiterbildung finden Sie Antworten in unserem Ratgeber.

Hier geht's zum Ratgeber

Wissensguide auf kursfinder.de

Der Wissensguide auf kursfinder.de

In unserem Wissensguide veröffentlichen wir Artikel, die Ihnen Zusatzwissen im Job vermitteln oder eine neue Kompetenz aufzeigen, die Sie in Ihren Arbeitsalltag integrieren können.

Zum Wissensguide hier entlang

Weiterbildungsförderung

Förderungen für Weiterbildungen

Verschaffen Sie sich auf unserer Informationsseite einen Überblick zu den gängigsten Weiterbildungsförderungen.

Hier erfahren Sie mehr 

Wissen² – der kursfinder-Podcast

Wissen² – der kursfinder-Podcast

Unser Moderatoren-Duo begrüßt in jeder Episode einen spannenden Gast, der solche und ähnliche Fragen beantwortet, Einblicke in seine Arbeitswelt teilt und Inspirationen liefert. Mit einem Blick auf den Ist-Zustand heute und einer Prognose für morgen bietet Wissen² interessante Einsichten und spannende Denkanstöße.

Jetzt reinhören!

Weiterbildungskompass

Weiterbildungskompass

Mit kursfinder.de auf Kurs kommen! In unserer Übersicht finden Sie praktische Tipps zu passenden Weiterbildungsmöglichkeiten in Ihrem Beruf.

Los geht's

Quiz auf kursfinder.de

Quiz auf kursfinder.de

Lassen Sie sich mit ein paar Klicks zu Ihrem nächsten Karriereschritt inspirieren! Finden Sie mit unseren Tests z.B. heraus, wie gut Ihr Business-Englisch ist, welche Weiterbildungsform zu Ihnen passen könnte oder wie effektiv Sie im Homeoffice arbeiten.

Jetzt losquizzen!