kursfinder.de anzeigen als: Mobil

Lehrgang zur Bauschadenbewertung mit DEKRA-Zertifikat - E-Learning

AKADEMIE HERKERT
Übersicht
85 Tage
Deutsch
Kurse
Starttermine
Online-Kurs / Fernlehrgang
2.368,10 EUR
25.06.2021

Online-Kurs / Fernlehrgang
2.368,10 EUR
23.07.2021

Online-Kurs / Fernlehrgang
2.368,10 EUR
18.08.2021

Online-Kurs / Fernlehrgang
2.368,10 EUR
03.09.2021

Beschreibung

Komplettpaket: DEKRA-zertifizierte/r Bewerter/in + Sachverständige/r BauschadenbewertungBei der Bewertung von Bauschäden oder Mängeln müssen deren Ursachen und Umfang sicher erkannt und exakt bestimmt werden. Ist die Bewertung oder das Gutachten nicht korrekt, kann der Verantwortliche haftbar gemacht werden. Deshalb haben wir gemeinsam mit einem erfahrenen Sachverständigen für Bauschadenbewertung ein berufsbegleitendes E-Learning entwickelt, in dem der Experte den Teilnehmern das notwendige Fachwissen schnell und einfach vermittelt.

Weiterbildungsinhalte

Modul 1: Sachverständige – Einführung
  • Der Sachverständige
  • Das Gutachten und der Ortstermin
  • Normen und Regelwerke
  • Haftung des Sachverständigen
  • Vergütung und Werbung des Sachverständigen, Mangel und Schaden
     
Modul 2: Aufbau und Inhalt einer Bauschadenbewertung
  • Auftraggeber und Vertrag
  • Gebäudeanamnese und Beweissicherung
  • Ortstermin mit Vor- und Nachbereitung
  • Gutachtenerstellung
  • Gutachteninhalt
     
Modul 3: Grundlagen der Bauschadenermittlung
  • Begriffsdefinitionen zu Regeln der Technik
  • Regelwerke und deren Bedeutung
  • Schadenursachen und Folgen
  • Hinzunehmende Unregelmäßigkeiten
  • Toleranzen im Hochbau
  • Baustoffkunde, Bauchemie
  • Baukonstruktionen (Gründung, Wände, Decken, Dächer, Technische Anlagen)
  • Baustatik
     
Modul 3.1: Wärmeschutz
  • Energieeinsparverordnung (EnEV)
  • Begriffe zum Wärmeschutz
  • Wärmeberechnungen
  • Wärmebrücken und Tauwasservermeidung
  • Wärmedämmverbundsysteme
  • Sommerlicher Wärmeschutz, Intelligente Lösungsmöglichkeiten
  • Schimmelpilze und Holzzerstörer
     
Modul 3.2: Brandschutz
  • Begriffe zum Brandschutz
  • Brandverhalten von Baustoffen und Bauteilen
  • Feuerwiderstandsklassen
  • Nachweisverfahren
  • Baulicher Brandschutz
  • Brandwände
     
Modul 3.3: Schallschutz
  • Schallwellen
  • Schalltechnische Berechnungen
  • Lärm- und Schallschutzmaßnahmen
  • Baulicher Schallschutz
     
Modul 3.4: Feuchteschutz
  • Schlagregenbeanspruchung
  • Feuchtebeanspruchung und Feuchtemechanismen
  • Diffusion, Kapillarität, Kondensation, Luftfeuchte
  • Sanierungsmethoden bei Feuchteschäden
  • Messmethoden
  • Abdichtungen und Dränagen
  • Bauschädigende Salze
     
Modul 4: Grundlagen der Sachverständigentätigkeit
  • Anforderungen, Arten und Tätigkeitsschwerpunkte des Sachverständigen
  • Vertrags- und Rechtsverhältnisse (Grundlagen)
  • Honorar, Vergütung und Stempelführung des Sachverständigen
  • Bauphysik
  • Wärmeschutz (Grundlagen, Wärmedurchgang, EnEV, Dämmung, Längenänderungen)
  • Schallschutz (Schallarten, Schalldämmung, Strategien zu Schallübertragungen)
  • Brandschutz (Baustoffklassen, Brandverhalten von Bauteilen, Vorkehrungen)
  • Feuchteschutz (Kapillarität, Diffusion, Bauwerksabdichtung, Luftfeuchte, Dampfdruck, Tauwasserbildung, Schimmelpilze, Holzzerstörer)
     
Modul 5: Praxisvideo – Objektbesprechung
  • Vorbereitung und Durchführung eines fiktiven Ortstermins
  • Fiktive Schadensaufnahme und -dokumentation
  • Zeichnerische Darstellungen nach DIN 1356-6
  • Datenerhebung, Formulare
     
Modul 6: Gutachtenerstellung
  • Rechtlicher Rahmen für die Gutachtenerstellung
  • Anforderungen an Schadensgutachten
  • Aufbau und formale Struktur eines Gutachtens
  • Erstellung eines vollständigen Gutachtens
  • Praxistipps: Häufige Fehler der Gutachtenerstellung

Zielgruppe

Das E-Learning ist eine Grundausbildung zu häufigen Schadensbildern mit den Themen Wärme-, Brand-, Schall- und Feuchteschutz. Die Teilnahme wird empfohlen für:
 
  • Architekten, Ingenieure und Techniker aus dem Bauwesen mit Berufserfahrung
  • Handwerksmeister und Techniker aus dem Bauhaupt- oder Baunebengewerbe
  • Selbständige in handwerksähnlichen Bau-Gewerken
     
die eine freiberufliche Sachverständigentätigkeit in der Bauschadenbewertung für ihr spezifisches Gewerk anstreben. Mit dem Abschluss DEKRA-zertifizierte/r Sachverständige/r Bauschadenbewertung (Gewerkspezifisch bzw. nach Spezialisierung) sind die Teilnehmer für die am häufigsten vorkommenden Aufgabenstellungen in der Gutachterpraxis qualifiziert. Damit können die Teilnehmer nicht nur Gutachten erstellen, sondern wissen auch, wie sie Fehler bei der Erstellung eines Gutachtens vermeiden.

Hinweis: Dieses Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, öffentliche Verwaltung, Selbstständige und Freiberufler.

Seminarziele

  • Top-aktuelles Praxiswissen: Der erfahrene Bewertungsexperte vermittelt die komplexen Zusammenhänge, von den unterschiedlichen Schadenstypen bis zur Gutachtenerstellung. Im Film zur Objektbegehung und dem Video-Tutorial zur Erstellung eines Mustergutachtens sind die Teilnehmer quasi „live“ dabei und lernen praxisnah, worauf sie achten müssen.
  • Moderne Lehrmethodik: Die Teilnehmer erhalten speziell für das Selbstlernen aufbereitete Video-Tutorials und Lernskripte auf dem Online-Lernportal. So können sie berufsbegleitend lernen, wann und wo sie wollen. Dazugehörige Selbstkontrollfragen helfen ihnen, ihren Wissensstand zu überprüfen.
  • Anerkanntes Zertifikat: Nach bestandener Prüfung durch die DEKRA Certification GmbH erhalten die Teilnehmer ein DEKRA-Zertifikat mit Angabe des Gewerks bzw. nach der Spezialisierung.

Inhouse-Variante

Inhouse-Schulungen sind maßgeschneiderte Weiterbildungen für mehrere Mitarbeiter eines Unternehmens.
Ort, Dauer, Termin und Lernformat (Präsenz-Schulung, Live-Online-Schulung, E-Learning) sind flexibel wählbar.

Infos anfordern

Kontaktieren Sie hier den Anbieter, um mehr über das Kursangebot Lehrgang zur Bauschadenbewertung mit DEKRA-Zertifikat - E-Learning zu erfahren!

  Sie erhalten weitere Infos

  Unverbindlich

  Kostenfrei

Kontaktinformation AKADEMIE HERKERT

AKADEMIE HERKERT

Mandichostraße 18
86504 Merching

 Telefonnummer anzeigen
www.akademie-herkert.de

AKADEMIE HERKERT

AKADEMIE HERKERT - über uns

Die AKADEMIE HERKERT ist das Bildungshaus der FORUM VERLAG HERKERT GMBH, die zur Unternehmensgruppe FORUM MEDIA GROUP gehört. Diese wurde vor über 25 Jahren gegründet und ist heute mit 23 Unternehmen in 16 Ländern aktiv. Die AKADEMIE HERKERT steht für...


Erfahren Sie mehr über AKADEMIE HERKERT und weitere Kurse des Anbieters.

Bewertungen von Teilnehmern

Bewertungsdurchschnitt: 5

auf Basis von 3 Bewertungen

anonym
Benutzerlogin
Bewertungen
Kursbewertung
(5,0)
auf Basis von 3 Bewertungen
Bewertungsrichtlinien

Ihr Feedback und Ihre Bewertungen helfen anderen Weiterbildungsinteressierten und -anbietern, sich einen ersten Eindruck zu verschaffen und sich stetig zu verbessern. Wie auch in der mündlichen Kommunikation gewisse Regeln wichtig sind, gelten für Teilnehmerstimmen auf kursfinder.de folgende Bewertungsrichtlinien.

Unsere Bewertungsrichtlinien

Informationsanfrage

Um Informationen von dem Anbieter zu ”Lehrgang zur Bauschadenbewertung mit DEKRA-Zertifikat - E-Learning” anzufordern, füllen Sie bitte die Felder unten aus: